Crowdfunding beendet
Eine zweite Aufnahme von Musik aus der historischen Fischer Musik-Sammlung für Waldhorn und Klavier. Dieses Projekt gibt mir als Musikerin einen kreativen Leitfaden durch die Corona-Zeiten, den Zuhörern einen Trost und der Stadt Bremen ein Stück wiedergefundener Geschichte.
2.281 €
Fundingsumme
28
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Musikschätze aus Bremen – CD trotz Corona
 Musikschätze aus Bremen – CD trotz Corona
 Musikschätze aus Bremen – CD trotz Corona
 Musikschätze aus Bremen – CD trotz Corona
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 06.09.21 10:43 Uhr - 30.10.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.07.2021- 01.05.2022
Kategorie Musik
Stadt Bremen

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die erste CD verloren gegangener Salonmusik für Waldhorn ist fertig, aber es gibt noch mehr Musik unbekannter Komponisten aus der Sammlung des Bremer Fischer-Verlags, die hörbar gemacht werden will. Aus den 52 Solo-Stücken für Waldhorn habe ich weitere Begleitstimmen wiedergefunden, um diesen Teil unbekannter romantischer Musik aufnehmen zu können– selbstverständlich auf Original-Instrumenten inklusive dem A. E. Fischer/Uhlmann-Horn und dem Streicher-Klavier.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zuhörer zu berühren ist das oberste Ziel des Projektes! Diese CD-Aufnahme soll ein ergänzendes Klangdokument werden, mit dem Kulturhungrige, Hornliebhaber und alle die Musik als Klangtrost verstehen, mehr über die "Bremer Stadt-Musikanten" des 19. Jh erfahren und erleben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es ist mein Lebenswerk, weil viele Recherchen und Resultate meiner musikalisch-historischen Arbeit sowie in der Alexander-Technik hier zusammenfließen. Sie würden mit Ihrem Beitrag nicht nur helfen, ein Klangerlebnis zu kreieren, sondern auch ein Stück musikalischer Geschichte wieder ans Licht zu bringen.

Die größte Notensammlung für Horn seiner Zeit beinhaltet unbekannte, aber wertvolle Werke von wenig bekannten Komponisten. Die im Krieg verloren gegangene Musik der Fischer-Sammlung für Waldhorn ist von historischem Interesse und ergänzt das gängige Horn-Repertoire. Salonmusik um 1900 belebt unsere Seele, erlaubt uns den Alltag zu transzendieren und Emotionen zu bearbeiten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Klaviertransport, Saalmiete, Kosten für die Aufnahme, Bearbeitung und Pressung der CD, Graphikbearbeitung des Begleitheftes, Versand der Dankeschöns.

Wer steht hinter dem Projekt?

Team: Renée Allen, Waldhornistin mit Schwerpunkt historische Aufführungspraxis und Lehrerin der F.M.-Alexander-Technik. www.accessing-inspiration.de.
Assen Boyadjiev, Klavier, Hannover.
Fabian Frank, Produzent (Label arcantus, Bremen).

Unterstützen

Teilen
Musikschätze aus Bremen – CD trotz Corona
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren