Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Fotografie
Mit den Mutmach-Karten wollen wir Menschen bestärken und unterstützen anderen Menschen, die sich in einer schweren Lebenssituation befinden, Mut zu zusprechen. In einer Box befinden sich 6 Karten, 6 Umschläge sowie 6 Einleger aus Pergamentpapier mit Zitaten und Gedanken, die dir helfen die richtigen Worte zu finden und 6 blanko Einleger. So kannst du abgestimmt auf die Person und passend zur Situation deine Mutmach-Karte individuell gestalten. Denn besondere Menschen verdienen besondere Karten!
Fulda
2.677 €
9.500 € Fundingziel
15
Fans
51
Unterstützer
Projekt beendet
 Mut machen.

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.04.17 12:35 Uhr - 16.06.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli/August
Fundingziel 9.500 €
Stadt Fulda
Kategorie Fotografie

Worum geht es in dem Projekt?

Seit bereits sieben Jahren ruft die Deutsche PalliativStiftung jährlich einen Fotowettbewerb mit Themen rund um Sterben, Tod und Trauer aus. Themen der letzten drei Jahre waren z.B. „Würde am Lebensende“, „Hände halten. Hände helfen.“ oder „Mensch bleiben. Lieben bis zuletzt.“ Aus den Einsendungen entsteht dann der jeweilige PalliativKalender.
Im Laufe der Jahre haben sich durch die Wettbewerbe ganz viele tolle Bilder angesammelt, die wir gar nicht alle in die Kalender aufnehmen konnten. Das war der Anlass für uns zu überlegen, was können wir machen, um den Bildern die verdiente Aufmerksamkeit zu schenken? Daraus ist unsere Idee entstanden, Mutmach-Karten zu kreieren.
Mit den Mutmach-Karten kannst du einem sich in einer schweren Lebenslage befindenden Menschen, persönlich Mut zusprechen. Wenn jemand beispielsweise schwer erkrankt ist, seinen Job verloren hat oder wenn er eine wichtige Entscheidung treffen muss. Du kannst sie aber auch als klassische Trauerkarte verschicken.
Die Mutmach-Karten bekommst du in einem Set bestehend aus 6 verschiedenen Karten, 6 Briefumschlägen. Da es in solchen Situationen häufig besonders schwer ist die richtigen Worte zu finden, legen wir dir sechs Einleger aus Pergamentpapier mit verschiedenen Zitaten und Gedanken bei. Auf den sechs blanko Einlegern ist Platz für deine persönlichen Worte. Bis du eine der Karten brauchst, kannst du alles in der schönen Schubladenbox aufbewahren.
Die Motive sind ganz verschieden von klassisch bis modern, von schwarz-weiß bis bunt, von Landschaftsaufnahme bis Stillleben. Passend zu dem Menschen und dem Anlass kannst du ein Motiv auswählen und es mit einem Spruch kombinieren oder du nutzt den leeren Einleger und formulierst selbst etwas und schon ist deine besondere Mutmach-Karte für einen besonderen Menschen fertig.
Wenn dein Kartenvorrat einmal aufgebraucht sein sollte, kannst du jederzeit das sechsteilige Nachfüllset bei uns bestellen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Jeder, der sich in die Situation befindet, einem Menschen Mut zusprechen zu wollen. Jeder, der schöne Fotos mag und hochwertige Verarbeitung wertschätzt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir unsere Arbeit gerne und aus Überzeugung machen. Weil es wichtig ist, Menschen in einer schwierigen Situation Mut zu machen. Und weil uns zur Realisierung nur noch die Druckkosten fehlen.
Jeder, der unser Projekt mit mindestens 15 Euro unterstützt, bekommt ein Kartenset mit der hochwertigen Schubladenbox von und zugeschickt. Wir werden das Starterset später für 19,80 Euro und die Nachfüllsets für 14,80 Euro verkaufen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden die Druckkosten für 1000 Startersets und 670 Nachfüllsets finanziert sowie der Versand der Dankeschöns an Euch bezahlt. Sollte mehr zusammenkommen, wird die Erstauflage dementsprechend erhöht.
Der Verkaufserlös der Mutmach-Karten fließt zu 100% in die gemeinnützige Arbeit der Deutschen PalliativStiftung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Deutsche PalliativStiftung (DPS). Wir engagieren uns seit über sieben Jahren dafür, dass jeder schwerkranke und sterbende Mensch Zugang zu hospizlich-palliativer Versorgung bekommt. Wir unterstützen schwerkranke, sterbende Menschen und ihre Angehörigen direkt, indem wir als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, finanzielle Unterstützung leisten und kostenfreies bzw. kostengünstiges Info-Material anbieten. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, die Gesellschaft über die Versorgungsmöglichkeiten am Lebensende zu informieren und die Themen Sterben, Tod und Trauer ins Gespräch zu bringen, damit sie nicht länger tabuisiert werden.
Weitere Infos unter www.palliativstiftung.de

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.934.213 € von der Crowd finanziert
5.055 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH