Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Studentenprojekt Musikvideo "My Show - Ambex"
Wir fünf Studenten aus Offenburg studieren Medien und Informationswesen im 7. Semester an der Hochschule Offenburg und möchten als Projektarbeit ein Musikvideo produzieren. Der Song zu dem Musikvideo ist von der Rockabilly-Band "Ambex" aus der Nähe Stuttgart.
Offenburg
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 09.12.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 07.12.2015 - 02.01.2016
Fundingziel 200 €
Stadt Offenburg
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Unser Projekt?
Eine Homage an die 50ger!

Augen auf, Augen zu, Augen auf.... Oh nein! Verschlafen! Wir sehen ein Wohnzimmer aus den 50ern und einen jungen Mann auf einem braunen Sofa. Er springt auf, scheinbar hat er eine Verabredung vergessen. Der junge Mann eilt zum Kleiderschrank und dreht im vorbeigehen das Radio auf - Der Song ‚My Show‘ von der Rockabilly-Band Ambex läuft. Der junge Mann richtet seine Klamotten, probiert sich als Elvis Presley, dann als James Dean. Während er seine Tolle kämmt singt er mit und dann - wir alle haben es schon einmal getan - wird der Kamm zum Mikro und das Wohnzimmer zur Bühne. Die Musik wird lauter und unser junge Mann blüht auf. Während er sein Selbst im Spiegel ansingt pufft - man denke an einen Comic - ein Gittarist auf. Kurz verwundert, was er denn in diesem Wohnzimmer macht, erkennt er den Song und beginnt zu spielen. Und nicht nur das, er ist ein wahrer Gitarrengott und so stiehlt er unserem jungen Elvis doch glatt die Show - SEINE Show. Puff - ein Schlagzeuger. Nun wollen alle drei den Song zu ihrem eigenen machen. Und nochmal: Puff - ein Kontrabass. Ein Kampf unter den Musikern beginnt. Lauter, Schneller, jeder will den Song sein Eigen nennen. Nach Verstärker, Megaphon, verrückten Ereignissen und immer mehr Barrequisiten pufft es noch einmal. Eine Rockabilly Perle - Blond, roter Lippenstift, Pettycoat erscheint und bringt die Band-Jungs mit einem Mundhamonika-Solo zum schweigen. Unser junger Sänger und die hübsche Rockabilly Perle streiten sich nun um das Mikro und flupp - die Dame landet mit einem unsauberen Schups auf dem Sofa. So verhält sich aber kein Gentleman... Sie nimmts locker und weiß sich mit dem Sofakissen zu wehren. Das ganze endet in einer gemeinsamen Show der ganzen Band. Alle spielen zusammen den letzten Refrain. Konfetti schießt durch die Luft, die Federn aus dem Kissen leuchten in allen möglichen Farben der plötzlich aufgetauchten Neonröhren. Typische Accessoires und Kostüme aus den 50ern, ein ironischer Kampf um das Rampenlicht auf der Wohnzimmerbühne und ein verdammt guter Song - ein Musikvideo das Spaß macht und Sie vom verstaubten, ockerfarbenen 50er Jahre Sofa aufspringen lässt!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es ein unverwechselbares Musikvideo zu produzieren, welches schon beim anschauen Spaß und Freude bereitet, sowie den lässig, coolen Sound der 50ger Jahre wieder aufleben lässt.

Es soll ein Video für alle großen und kleinen Fans der Rockabilly Musik werden

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Da wir die komplette Planung und Umsetzung des Projektes aus eigener Tasche finanzieren, benötigen wir jede Hilfe die wir kriegen können.

Für die Realisierung unseres Musikvideo "Ambex- My Show", welches wir im Rahmen unseres Studiums drehen, bekommen wir von der Hochschule ein bestimmtes Budget zur Verfügung gestellt. Nun ist dieses Budget begrenzt und reicht lange nicht für alle zu begleichenden Kosten während der Produktion aus: Versicherungen, Logistik, Versorgung, Requisite und und und

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eine Produktion, ob Kurzfilm oder Musikvideo, schluckt viel Geld. Als Studenten sind unsere Mittel jedoch begrenzt, deshalb würden wir uns über jegliche Art von Untersützung sehr freuen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Lisa Kardel - Produktionsleitung
Lisa Kardel übernimmt die Produktionsleitung des Projekts. Sie hat in diesem Bereich schon einige Erfahrung sammeln können an verschiedenen Sets von RTL.
Momentan koordiniert sie die verschiedenen Aufgaben des Teams.

Simon Lienert - Kamera
Simon Lienert übernimmt die Kameraführung in unserem Film. Er konnte schon an verschiedenen Kurzfilmsets Erfahrungen hierfür sammeln.

Tim Löschmann - Regie
Tim Löschmann führt Regie am Set, weiterhin arbeitet also eng mit Kamera und Regie zusammen.
Er hat schon viele Kurzfilm und Musikvideo Projekte umgesetzt und dabei viel Erfahrung sammeln können. Momentan kümmert er sich um die gestalterische
Umsetzung unseres Drehbuch - im sogenannten ‚Storyboard‘.

Philipp Oswald - Beleuchter
Philipp Oswald ist für das Lichtkonzept, sowie wie richtige Beleuchtung am Set zuständig. In seinem Praxissemester beim Reutlinger/Tübinger Fernsehen, sowie an weiteren Filmprojekten der Hochschule hat er viele Erfahrungen sammeln können.

Diana Karle - Aufnahmeleitung, Requisite
Diana Karle wird die Aufnahmeleitung während des Filmdrehs übernehmen. Desweiteren ist sie für den Look unseres Films zuständig, dazu gehören die Outfits der Schauspieler, die Requisiten und der Setbau.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.112.835 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH