Nachtschwärmer - ein blaues Bilderbuch
Mikiko Fujita hat wunderschöne blaue Bilder gemalt. Jedes für sich ein verzauberndes, in Mondlicht getauchtes Kunstwerk. Und erzählt mit ihnen eine einfache und ruhige Geschichte. Der Jaja Verlag hat dieses Kleinod entdeckt und will diese Bildergeschichte als Buch und wirklich unbedingt veröffentlichen. Im 1. Anlauf hat unser Crowdfunding nicht geklappt, aber wir versuchen es jetzt nochmal und wollen nun nur noch 50% der Druckkosten schwarmfinanzieren! Den Rest muss der Jaja Verlag aufstocken.
1.655 €
Fundingsumme
36
Unterstützer:innen
25.08.2014

Warum eigentlich?

Annette Köhn
Annette Köhn1 min Lesezeit

In einer gewissen Ausführlichkeit erklärt die Verlegerin auf dem Jaja-Blog nochmal, warum ihr dieses Buch, diese Veröffentlichung so wichtig ist. Und bitte bitte, liebe Fans, die ihr schon beinahe überzeugt seid: Es sind nur noch fünf Tage und es fehlt noch ein dreistelliger Betrag zur Erreichung des Fundingziels. Wenn der Betrag nicht erreicht wird, war/ist alles für die Katz! Und das nur wegen den Mäusen...

Impressum