<% user.display_name %>
Projekte / Bildung
"Authentizität personal" - die neue "Narthex" wird sich ganz dem Problem widmen, ob es so etwas wie "personale Authentizität" gibt und ob sie erstrebenswert ist. Damit verbunden sind eine Menge Fragen, die wir uns im Alltag immer wieder stellen: Wer bin ich wirklich? Was will ich eigentlich? Was ist meine Identität? Betrachtet man das Thema auf einer kollektiven Ebene, wird es schnell politisch brisant ...
2.160 €
2.500 € 2. Fundingziel
26
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
29.10.19, 01:02 Paul Stephan
Es fehlen noch knapp 700 € und es sind nur noch drei Tage Zeit. - Wir sind uns sicher: Wir schaffen das! Um unserem Aufruf noch einmal Nachdruck zu verleihen, haben wir eine Kürzestversion unseres Kampagnenvideos für Facebook erstellt: https://www.facebook.com/halkyonische.assoziation/videos/935630693488075/
23.10.19, 17:16 Paul Stephan
Der Termin unserer Releaseveranstaltung, bei der zugleich der Eos-Preis für philosophische Essayistik vergeben werden soll, steht fest: der 21. November um 19 Uhr. Kommt zu dem Zeitpunkt ins Pizza Lab in Leipzig und diskutiert mit uns - und alle Unterstützer können an diesem Tag natürlich auch direkt ihr Freiexemplar abholen kommen! Für alle Details vgl. unsere Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1465423343611405
15.10.19, 00:14 Paul Stephan
Es bleiben noch knapp vierzehn Tage und es fehlen noch immer knapp 1.000 Euro. Das bedeutet für uns vor allem eines: Wir müssen noch mehr Überzeugungsarbeit leisten. Auf unserer Facebookseite werden wir daher ab sofort jeden Tag einen kleinen Einblick in einen unserer tollen Artikel geben. - Seid gespannt!
14.10.19, 16:17 Paul Stephan
Unser Layouter Dominik hat uns nun seine erste Entwürfe geschickt und wir sind begeistert. - So in etwa wird das Cover aussehen. Jetzt müssen wir nur noch die erstlichen 1.100 € zusammenbringen!
21.09.19, 22:06 Paul Stephan
Liebe Fans, zur Ermunterung, die neue Ausgabe zu unterstützen - und weil es auch schlicht einfach mal an der Zeit war - haben wir die dritte Ausgabe unserer Zeitschrift, die schwerpunktmäßig der Aktualität der Philosophie Nietzsches gewidmet ist, mittlerweile komplett online gestellt: http://harp.tf/2019/21/09/narthex-3-online/ Nach einiger Zeit stellen wir Auszüge aus der Zeitschrift und irgendwann die gesamte Ausgabe standardmäßig online zur Verfügung - ihr unterstützt also ein frei zugängliches Magazin für alle. Wir warten mit dem Hochladen des kompletten Heftes nur immer ein Weilchen, weil wir noch immer an das gedruckte Wort glauben und die hohen Ausgaben für Layout und Druck ja nicht umsonst gewesen sein sollen. Außerdem veralten unsere Artikel ja nicht, so dass es mit dem Hochladen ja auch schlicht nicht eilt. Vielen Dank an unsere bisherigen Unterstützerinnen und Unterstützer und viel Spaß mit dem Heft! Euer Eisvögel
12.09.19, 15:07 Paul Stephan
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, beachtet bitte auch den "Director's Cut" unseres Kurzfilms Authentizität authentisch mit zahlreichen weggeschnitten Szenen. Es fehlt insbesondere die Szene Authentischer Dialog im Laubengang , in der wir (unterstützt von der großartigen Luise Arnhold in der Rolle des Karl Marx) in die Rolle bedeutender Philosophen schlüpfen und über ... (na, was wohl?) diskutieren. - Die fanden wir so toll, dass wir daraus nochmal einen separaten Kurzfilm gemacht haben. Wir überlegen unterdessen, ob wir noch eine zusätzliche Prämie erstellen sollen: Alle drei Versionen des Films auf eine exklusive DVD gebrannt. Meldet euch bei uns, wenn ihr daran interessiert wärt, dann machen wir das! Euere Narthexer