<% user.display_name %>
Projekte / Musik
Wir sind stolz darauf, euch nach 1,5 Jahren Arbeit im Studio unser neues Album zu präsentieren. Da es immer schön ist, Projekte gemeinsam umzusetzen, starten wir hiermit unser Crowdfunding. Wir freuen uns über jeden, der sich die Chance nicht entgehen lässt und mitmacht.
3.748 €
3.500 € Fundingziel
102
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Crowdfunding Berlin
09.04.18, 00:24 Robin Sellin
Es wird aufregend. Wir starten in die letzte Woche der Kampagne. Bis Samstag, 14. April, müssen wir alles zusammen haben, sonst verlieren wir alles. Das ist ja das Interessante und Nervenaufreibende beim Crowdfunding. Wenn wir alle noch mal Gas geben, es noch mal allen erzählen, Links verschicken, Videos teilen, damit es auch keiner verpasst, der gerne mitmachen wollte, dann packen wir das! Wir danken euch dafür von ganzem Herzen. Wir wollen euch auch gern erzählen, was nach dem Ende der Kampagne passiert. Das Projekt 'Album' geht natürlich weiter. Es muss noch viel getan werden. Eigentlich reden Musiker ungern darüber, aber wir wollen einfach ehrlich sein. Ihr seid jetzt schon Teil des Projekts und könnt es ruhig erfahren. Da wir ohne Label arbeiten, müssen wir uns selbst darum kümmern, dass CD Besprechungen in Zeitungen und Magazinen landen, dass Songs vom Album im Radio gespielt werden, dass Touren organisiert werden, Lieder auf Spotify-Playlisten gefeatured werden, Blogs von uns schreiben und Festivals uns ihre Bühnen öffnen. Das ist super spannende Arbeit, allerdings nicht ganz einfach. Einige dieser Aufgaben kann man auch gar nicht alleine regeln. Dazu muss man jemanden anheuern, der davon Ahnung hat und über Verbindungen verfügt. Wenn sich jemand fragt, was passiert, wenn wir nach dem Ende der Kampagne mehr Geld als geplant haben, werden wir das nicht verprassen, sondern ein Budget für Radio- und Presse-Promotion (natürlich auch für moderne Geschichten, wie Online-Werbung) festlegen. Wieso das ganze? Na, wir möchten gerne in ganz Deutschland, Europa und irgendwann auch darüber hinaus Tourneen spielen und euch und allen anderen Konzertbesuchern eine tolle Show bieten. Eine tolle Show bedeutet: in einem schönen Club zu spielen, tollen Sound, das richtige Flair, eine volle Tanzfläche und Mitmusiker dabei zu haben. Für uns zumindest. Wir wollen euch immer neue Sachen bieten und dabei in der Essenz wir selbst bleiben. Damit man genau das machen kann, muss man aber irgendwie bekannt werden, auch über den eigenen Stadtrand hinaus. So was hat früher ein Investor, Manager, Label oder Verlag bewerkstelligt. Ist sehr selten heutzutage, aber dank Crowdfunding (und des Internets) auch nicht mehr dringend notwendig. Egal was passiert, egal, wie diese Kampagne ausgeht, wir werden uns für euch in Zeug legen. Wir haben unser Ziel vor Augen: Mehr Musik und fantastische Shows für euch. Ihr habt uns schon jetzt unglaublich weitergeholfen. Wir sind euch auf ewig dankbar und wir freuen uns darauf mit euch in der Zukunft noch weitere Schritte zu gehen, neue Musik zu schreiben und neue Welten zu entdecken. Aber jetzt kommt erstmal TIME! Lasst uns Gas geben! Liebe Grüße, Robin und Johannes