Wer den Mut hat, traditionelle, westafrikanische Zubereitungstechniken, afrikanische Gewürze und heilende Kräuter, auf einer Basis von regionalem Gemüse und Obst, abgestimmt mit einem Hauch exotischer Früchte als Bereicherung in die Küche aufzunehmen – ja, wer diesen Mut hat bekommt die Chance bekannte Gerichte neu zu komponieren und neue kulinarische Wege zu beschreiten.
517 €
7.000 € Fundingziel
18
Unterstützer*innen
Projekt beendet