Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Nepal fuehlen
Ich bin seit 5 Jahren eng mit dem Freundeskreis Nepalhilfe e.V. verbunden, der in Pokhara in Nepal ein Kinderdorf unterhält. Dessen Gründer Alexander Schmidt verkauft nepalesische Handarbeiten auf Märkten/Festen und führt Reisende durch die landschaftlichen Schönheiten Nepals. Bei Diavorträgen gewinnt er nötige Unterstützer/Sponsoren. Eben dieses Modell möchte ich übernehmen. Ich habe das Erdbeben vor Ort miterlebt und möchte ebenso Soforthilfemaßnahmen durch Spendensammlung unterstützen.
Köln
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Nepal fuehlen

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.06.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1 Jahr
Fundingziel 3.000 €
Stadt Köln
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

- Verkauf nepalesischer Handarbeiten auf Märkten/Festen (Pashminaschals, Taschen, Klangschalen, Filzschuhe, Wollsachen usw.), dabei Informationen zu Nepal, dem Freundeskreis Nepalhilfe e.V. und zu meinen Reisen
- Vermittlung und Begleitung von sozialverträglichen Reisen nach Nepal (zweitwichtigste Einnahmequelle des Landes und nun nach dem Erdbeben wichtiger als zuvor)
- Diavorträge zu Nepal, dem Freundeskreis Nepalhilfe e.V. sowie meinen Reisen

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

- Sponsoren für Waisenkinder
- interkulturelle Begegnungen auf den Reisen
- Unterstützung der Hersteller der Handarbeiten

- Menschen, die an sozialverträglichen Reisen interessiert sind
- Menschen, die spirituell interessiert sind (Buddhismus, Hinduismus)
- Menschen, die gern wandern
-Menschen, die ein soziales Projekt unterstützen möchten
- Menschen, die an Handarbeiten interessiert sind

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Dieses Konzept kombiniert finanzielle Unterstützung der Nepalesen mit der Spenden und Sponsoren für das Kinderdorf des Freundeskreis Nepalhilfe e.V. und Soforthilfe für die Erdbebenopfer zu sammeln sowie interkulturelle Begegnung, durch die deutsche Gäste sich selbst reflektieren können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ich benötige zunächst ausschließlich Startkapital für einen gebrauchten Kombi (ca. 800 Euro), ein stabiles Marktzelt (ca. 800 Euro) und die Ausstattung, wie Tische, Prospektständer, usw. (ca. 400 Euro). Des Weiteren wäre eine Finanzierung der ersten Standmieten sehr hilfreich. (ca. 2000 Euro) Mein Antrag auf Existenzgründerzuschuss wurde nach Vorlage und Prüfung meines Businessplans bewilligt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Diana Weinert, ich bin 30 Jahre alt, habe Toursimusmanagement studiert und bei einigen Reiseveranstaltern gearbeitet. U.a. war ich in Nepal, in Kathmandu direkt als Gästebetreuung tätig. Dabei fiel mir auf, wie wenig der deutsche Reiseveranstalter für den ich arbeitete auf Nachhaltigkeit achtete. Meine enge Verbindung zu Nepal und meine Begeisterung für das Lebensgefühl der Menschen dort enstand während meines ersten Aufenthaltes im Jahr 2009. Während meines 6-monatigen Aufenthaltes setzte ich im Kinderdorf des Freundeskreis Nepalhilfe e.V. einige Tourismusprojekte um und half den Kindern bei den Hausaufgaben. Das Erdbeben vom 25. April habe ich vor Ort, in Pokhara miterlebt. In Kathmandu erlebte ich eine Stadt, in der die Menschen schon so zu kämpfen haben ihren Alltag leben zu können, die Zerstörung so vieler Häuser nimmt vielen Menschen jetzt jegliche Lebensgrundlage. Vor allem aufgrund des kurz bevorstehenden Monsun ist es nun sehr wichtig schnell zu handeln.

Impressum
Nepal fühlen
Diana Weinert
Aachener Straße 326
50933 Köln Deutschland

Partner

Der Freundeskreis Nepalhilfe e.V. unterhält ein Kinderdorf mit derzeit 85 Kindern und wird demnächst Waisen aus Erdbebengebieten aufnehmen. Die Kinder sind auf 4 Häuser verteilt, in denen 8 Hausmütter arbeiten und werden in einer eigenen Grundschule unterrichtet. Mehr auf www.nepalhilfe.de

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.081.319 € von der Crowd finanziert
4.831 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH