Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Als Pianistin und Erzählerin verbinde ich frei erzählte Geschichten mit Klaviermusik und verschiedenen Klängen aus dem Flügelkorpus. Ende 2016 habe ich mich mit einem Stage Piano 'mobil' gemacht. In meinen ersten Auftritten erzeugte ich die Geräusche und Klänge nun mit Perkussionsinstrumenten. Diesen Instrumentenschatz möchte ich erweitern, um auch weiterhin mit Klängen mobil zu sein und im Spätsommer 2017 auf eine erste Geschichten-Klang-Wanderung zu gehen. Kommen Sie mit?
München
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Neue Klänge 2017

Projekt

Finanzierungszeitraum 04.04.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 23.9.17 Ausweichtermin 30.9.17
Fundingziel 1.111 €
Stadt München
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht um den Kauf verschiedener Instrumente und Klangmacher, die ich zu Auftritten mit meinem Stage Piano und auf Klang-Geschichten-Wanderungen in der Natur mitnehmen kann.

Sollte das Fundingziel erreicht werden, gehe ich am 23.9.17 mit meinem Publikum (und vielleicht auch Ihnen !?) auf eine erste Klang-Geschichten-Wanderung: eine ca. 1-stündige Wanderung im Münchner Umland mit. Wir verweilen unterwegs an einigen Stellen, an denen ich mit Klängen und Musik eine Geschichte erzähle (dadurch sind wir insgesamt ca. 2 Stunden unterwegs).

Verschiedenste Instrumente werden uns auf dieser Wanderung begleiten. Hier nur einige Ideen: Ein obertonreicher Gong könnte in einer natürlichen Höhle auf uns warten, ein kleines Stück auf einer guten Medodika oder einer kleinen Leier könnte in eine Geschichte hineinführen, moderne und uralte Geräuschemacher mit ungewöhnlichen Klängen könnten Ohr und Herz öffnen.

Interesse? Die Teilnahme an der ersten Wanderung am 23.9.17 können Sie als "Dankeschön" wählen. Ich überreiche Ihnen für Ihre Förderung an diesem Tag eine Überraschung!

Alle weiteren Klang-Geschichten-Wanderungen (oder Restkarten für den 23.9.) können ab dem 5.4. auf meiner website für 18,- € / 15,- € gebucht werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ich möchte über das Crowdfunding eine Möglichkeit etablieren, dass sich 'meine Fans' jährlich zusammentun können und mitentscheiden können, ob sie ein Projekt oder ein neues Erzählformat unterstützen möchten.

Das soll Spaß machen, jeden miteinbeziehen, niemanden langfristig verpflichten und mir eine jährliche Unterstützung möglich machen, sofern mein jeweiliges Projekt auch auf genügend Interesse stößt!

Dabei geht es mir auch um einen sozialen Ausgleich. Denn Geschichten sind für alle da und ich möchte die Eintrittspreise moderat halten! Kunst und Kultur ist aber ist auf Förderung angewiesen ...

Manche Karten, die Sie hier als "Dankeschön" bekommen können, sind aus diesem Grund teuerer, als an der Abendkasse.

Aber wissen Sie, was mir am Crowdfunding am besten gefällt? Nichts könnte mich mehr bestärken und motivieren, als durch meine Fans unterstützt zu werden und so durch die 'Crowd', also allen Unterstützern gemeinsam, einen Auftrag zu haben, den ich umsetze!

Dabei freue ich mich ebenso über kleine, wie große Spenden!

Mal sehen, ob es gefällt - ich bin sehr gespannt!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Geschichten bringen zusammen.
Geschichten bereichern.
Musik und Klänge tun gut.
Frei Erzähltes ist voller Leben.
Geschichten berühren das Herz.
In Klängen findet sich das Ungesagte..
In Geschichten liegen Schätze verborgen.
Geschichten beantworten ungelöste Fragen.
Geschichten stellen Fragen.
Musik und Klänge verzaubern die Welt.

... und vieles mehr!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung, werde ich mich aufmachen und Klanginstrumente finden, die auch im Freien gut klingen:
Gong, Flöte, Ozeandrum, Chimes, Hapidrum, Melodika, Kalimba, Helix bowl, Klangstäbe ... die Möglichkeiten sind viele.
Für die Geschichtenwanderungen, würde ich gerne auch ein paar einfache Klapphocker besorgen, so dass jeder schnell einen Sitzplatz findet, auch wenn wir an 'magischen Plätzen' mitten in einem Wald landen ...
Falls das Funding-Ziel überschritten wird, freut mich das besonders. Immer noch gibt es viele Wünsche, was Instrumente angeht. Nach oben gibt es schier keine Grenze. Eine Pow-How, eine große Trommel für viele Spieler, wäre ein absoluter Traum für Open-Air Programme für 3 Generationen. Große Gongs haben eine fantastischen Klang, beides ist aber sehr teuer ... Sie können sicher sein: Selbst wenn das Fundingziel weit überschritten wird, habe ich genügend Möglichkeiten, das Geld in fantastische Klänge zu verwandeln :)
... und in echte Freude und kreative, künstlerische Freiheit!

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Erzählerin und Pianistin MoMo Heiß.
Viele Infos gibt es auf meiner Internetseite:
www.momoheiss.de

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.911.951 € von der Crowd finanziert
4.922 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH