<% user.display_name %>
Projekte / Literatur
Eigentlich dürfte Homosexualität in der heutigen Zeit kein Thema mehr sein. Aber nach wie vor gibt es Kontexte, in denen homo-, bi- oder transsexuelle Menschen ihre Identität verschweigen – aus Angst, abgelehnt und ausgegrenzt zu werden. Dieses Buch gibt ihnen Raum, ihre Erfahrungen zu teilen. 25 homosexuelle und transidente Menschen aus dem christlich-konservativen Umfeld erzählen davon, wie es ist, nicht sein zu dürfen. Ein Buch über ein Tabuthema und die Sehnsucht, endlich anzukommen.
20.429 €
12.000 € 2. Fundingziel
385
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.10.18 07:10 Uhr - 06.11.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2018
Fundingziel erreicht 7.500 €

Erreichen wir dank deiner Unterstützung das erste Fundingziel, können wir Lektorat, Satz, Layout und Druck der Erstauflage finanzieren.

2. Fundingziel erreicht 12.000 €

Mit weiteren Mitteln können wir eine Hörbuchversion produzieren und darüber hinaus Marketing und Vertrieb finanzieren.

Kategorie Literatur
Ort Wuppertal

Projektupdates

24.10.18

Der NICHT-MEHR-SCHWEIGEN-Newsletter
Wer über weitere Entwicklungen und Veranstaltungen rund um das Buch auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann gerne unseren Newsletter abonnieren: www.nicht-mehr-schweigen.de/newsletter

Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Zwischenraum e. V.
c/o T. Pauler
Messerstraße 8
42657 Solingen Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Wunder&amp;Schön.
Literatur
DE
Wunder&Schön.
Das Mutmach-Buch für Frauen mit Brustkrebs.
10.555 € (132%) 6 Tage