Numenera - Das Erfolgsrollenspiel auf Deutsch
Numenera - das extrem erfolgreiche Far Future-Rollenspiel in dem die Grenzen zwischen Fantasy und Sci-Fi verschwimmen. Die US-Originalversion hat DnD-Veteran Monte Cook per Crowdfunding finanziert und jede Menge Preise damit gewonnen. Jetzt wollen Orkenspalter TV und der Uhrwerk Verlag das Spiel auch der deutschen Szene zugänglich machen - und zwar sowohl in einer schicken Box als auch als limitierte Edelversion.
58.149 €
17.500 € Fundingziel
880
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
21.01.2015

Sammlung der Vorschläge abgeschlossen - Übersetzungsumfrage folgt

Nicolas Mendrek
Nicolas Mendrek3 min Lesezeit

Hallo liebe Fans und Supporter,

es gibt mal wieder was zu vermelden: Die Ideensammlung für die Übersetzungsumfrage ist abgeschlossen. Wir haben weit über 200 Mails mit Vorschlägen bekommen, teils mit sehr ausführlichen Erläuterungen - daher seht es mir bitte nach, wenn ich nicht auf jede Frage antworten konnte. Danke auf jeden Fall für euer Engagement.

Danke besonders an alle, die sich kurz gefasst haben und ebenfalls danke an alle, die sich zwar nicht an die "Regeln" gehalten, dafür aber angemessen reumütig gezeigt haben. Es ist natürlich toll, sich gefürchtet zu fühlen. Jetzt ist damit aber auch wieder gut.

Die bisherige kurze Umfrage hat folgendes gezeigt:

Die allerallermeisten wollen eine stabilere Karte.
Den allerallerallermeisten ist es völlig egal, ob eine Namensliste der Supporter in diesem Buch landet. Wir haben alle Namen von jenen gesammelt, die sich aber unabhängig davon damit einverstanden erklärt haben. Das sind noch nicht genug, damit das wirklich sinnvoll abgedruckt werden kann - wenn ihr also auch noch Supporter seid und genannt werden wollt, schreibt mir eine Mail mit eurem Namen an [email protected] (Betreff: Namensliste) - und dann schauen wir mal, ob es sich lohnt.

Ansonsten habt ihr geholfen, einige sehr schöne Vorschläge zu sammeln ... und ein wenig Kram, der nicht so recht funktioniert. Ich habe alle Ideen notiert und Mháire hat sie überprüft. Sie hat einige wenige der Begriffe wieder aus der Liste entfernt, weil sie leider schlicht nicht in den Kontext passten. Die allermeisten werdet ihr aber in der Abstimmung finden. Uns ist klar, dass viele von euch den Zusammenhang nicht kannten und das englische Buch nicht besitzen - da ergibt es dann aber auch wenig Sinn, weiter auszuholen, und euch das alles aufwändig genau zu erklären - die Materialsammlung richtet sich natürlich vor allem an jene, die die US-Version und somit die Hintergründe kennen.

Ein paar der Begriffe werden wir nun nicht zur Debatte stellen, weil das Feedback auf eine breite Zustimmung schließen ließ - oder weil zwar Vorschläge kamen, der Kontext aber offenbar nicht nachvollziehbar war.
Ein Beispiel hierfür (weil ich versucht habe, das jedem einzeln darzulegen, es aber irgendwann zu viele Mails wurden):

"Adjective noun who verbs"

Ist der den Charakter definierende Satz auf dem Charbogen.
Wir können ihn nicht mit "...das verbt" direkt übersetzen. Und das ist der Grund:

Die Bestandteile des Satzes setzen sich aus dem Deskriptor, dem Typ/der Klasse und dem Fokus zusammen. Der Fokus wird aus einer Liste gewählt und hier durch das "verbs" dargestellt.
Bsp:
Heinz is a [Charming] [Nano] who [Controls Gravity].
"Controls Gravitiy" funktioniert im englischen als Titel des Fokus in der Liste und als Teil des Satzes.
Die oft vorgeschlagene direkte Übersetzung wäre:
"Heinz ist ein Charmanter Nano, der Gravitation kontrolliert"
"Gravitation kontrolliert" geht aber nicht als Titel des Fokus.
"Kontrolliert Gravitation" hingegen schon, daher der Vorschlag mit dem "und": "...ein Nano und Kontrolliert Gravitation"

Die Sache wird dadurch nicht einfacher, dass unsere Lösung auch für das kommende PC-Spiel gelten muss. Das würde jetzt aber zu weit führen und wir finden auch für weitere Komplikationen eine Lösung. Bestimmt.

Die Umfrage ist also in Arbeit und alle Supporter werden bald eine Mail erhalten. Um einige Befürchtungen zu zerstreuen: Wir werden auch die Abstimmungsergebnisse nicht als 100%ig verbindlich auffassen sondern eher als Richtlinie. Am Ende muss es rund sein - dh, wenn zwei Begriffe, die nicht kompatibel sind, die meisten Stimmen in ihrem jeweiligen Feld erhalten, muss in einem der Fälle auf den 2. Platz oä zurückgegriffen werden.

Bis bald und danke für eure Mitmach-Bereitschaft!
Nico

12.08.2015

Layout!

Nicolas Mendrek
Nicolas Mendrek1 min Lesezeit
Impressum
Orkenspalter TV
Nicolas Mendrek
Schillerstr. 20
68519 Viernheim Deutschland