Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
Zum 125-jährigem Jubiläum der Uraufführung vom Ballett "Der Nussknacker" 1892 in Sankt Petersburg, schickt das Junior Ballett Frankfurt ihr Ballett als Botschafter in der Kunstwelt. Das Publikum bekommt die Möglichkeit eine Reise in die Welt des Tanzes und der klassischen Musik zu unternehmen. Eine Besonderheit ist: das Ballett wird von Kindern für Kinder und natürlich alle Ballettbegeisterte dargestellt. Wir wollen eine weihnachtliche Tradition - "Der Nussknacker" in Frankfurt einführen.
20.246 €
20.000 € Fundingziel
127
Fans
112
Unterstützer
Projekt erfolgreich
26.05.17, 15:24 Dipl. Bühnentänzerin, Cho­reo­gra­fin Anna Filatov
Liebe Unterstützer und Fans! Wegen technischen Gründen mussten wir unsere „Nussknacker“ Premiere von Junior Ballett Frankfurt auf 3 Oktober 2017 schieben. Die Premiere findet in Capitol Theater Offenbach (sehr große und schöne Bühne :-)) statt. https://www.offenbach.de/stadtwerke/microsite/capitol/index.php VG, Anna Filatov und JUNIOR BALLETT FRANKFURT
11.02.17, 01:30 Dipl. Bühnentänzerin, Cho­reo­gra­fin Anna Filatov
Liebe Unterstützer und Fans! Ab heute haben wir nur noch 5 Tage Zeit, dass unser Projekt "Das klassische Ballett "Nussknacker" mithilfe des Preisgeldes auf die Bühne zu stellen können. Wie können wir das schaffen? NUR MIT EURER HILFE! Wir knacken die Nuss zusammen! Wir haben viel erreicht, aber entscheidend ist 16.2.17. Nur die erfolgreichsten Projekte erhalten den Zuschlag. Bitte unterstützt uns unter https://www.startnext.com/nussknacker ! Am Donnerstag, den 16.02. um 12 Uhr endet der Contest. Die Rangliste, abrufbar unter https://www.startnext.com/pages/kulturmut wird dann eingefroren. Je mehr Unterstützer wir auf https://www.startnext.com/nussknacker haben, desto höher unser Crowd-Index – und somit auch unsere Position im KulturMut-Gesamtranking! Nur mit Ihrer Unterstützung kann das Märchen zur Realität werden. VG, Anna Filatov und JUNIOR BALLETT FRANKFURT
24.01.17, 23:25 Dipl. Bühnentänzerin, Cho­reo­gra­fin Anna Filatov
Liebe Fans und Unterstützer, Bei KulturMut mit 960€ und 5% haben wir uns gestern ganz gut platziert! Vielen Dank! Dieser Platz ist aber nicht in Stein gemeißelt, wir können auch ganz schnell wieder zurück rutschen.... Wie heute. Siehe das Bild. Denkt bitte dran, VIELE BEITRÄGE ab 5 € (gerne auch größer) helfen uns mehr als wenige große! Zum Unterstützen: https://www.startnext.com/nussknacker Zum Beobachten des Rankings: https://www.startnext.com/pages/kulturmut#contest Für die Rückfragen, Kommentare und Ideen stehe ich gerne zur Verfügung. VG, DAS STUDIO & JUNIOR Ballett Frankfurt
22.01.17, 01:29 Dipl. Bühnentänzerin, Cho­reo­gra­fin Anna Filatov
Woo!!! Die >50 Fans-Marke unserer Seite auf Startnext und und >500€ sind geknackt!!! Vielen Dank! Leider reicht es noch nicht aus um die Finanzierung von KulturMut zu sichern :-( Klickt den Link https://www.startnext.com/nussknacker für alle Infos, werdet dort „Unterstützer“ oder "Fan" und / oder stellt uns die Fragen...Wir freuen uns auf alle, die sich für das Projekt interessieren und unterstützen! Der Countdown läuft! Anbei das Presse-Update: Frankfurter Rundschau: Das klassische Ballett "Nussknacker" ist auf Platz 2 in der FR-Liste . DG-News: Kann man eine Ballettaufführung durch Crowdfunding finanzieren?
20.01.17, 01:41 Dipl. Bühnentänzerin, Cho­reo­gra­fin Anna Filatov
Kann man eine Ballettaufführung durch Crowdfunding finanzieren? Wir hoffen – Ja!
18.01.17, 22:41 Dipl. Bühnentänzerin, Cho­reo­gra­fin Anna Filatov
Liebe Unterstützer, liebe Fans, das war ein guter Start - 1% der Summe sind bereits erreicht und das erste Dankeschön nach der erfolgreicher Finanzierungsphase muss nach Thailand versendet werden :-) Das ist ermutigend, doch liegen 99% des Weges noch vor uns! Es müssen wir noch in 29 Tagen schaffen. Wir bitten Euch alle ganz herzlich darum: - verbreitet die Kampagne in der Szene - ladet Interessierte ein, Unterstützer oder wenigstens Fan zu werden https://www.startnext.com/nussknacker - verteile die Postkarten und das Flyer Jeder einzelne zählt! Die Aufmerksamkeit für die Aktion darf jetzt nicht nachlassen. Wir haben ein Status-Update (Stand 17.1.17) vorberietet. Wir sind aktuell auf Platz 19 von 27 Projekte, und bekommen aktuell keine Unterstützung von KulturMut lt. https://www.startnext.com/pages/kulturmut#contest :-( Noch eine Video-Bedienungsanleitung von uns erklärt auch – wie „Nussknacker“ unterstützt werden kann. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! DAS STUDIO und JUNIOR Ballett Frankfurt
14.01.17, 19:51 Dipl. Bühnentänzerin, Cho­reo­gra­fin Anna Filatov
Schwuppdiwupp – das Crowdfunding Projekt „Nussknacker“ ist in der Finanzierungsphase! Ab jetzt kann uns jede/r, der kann und will, auch finanziell unterstützen und bekommt dafür kleinere und größere Kleinigkeiten als Dankeschön Sie haben einen Wunsch an uns, der nicht in den Dankeschöns steht? Schreiben Sie uns (z.B. jbf@das-studio.eu) , sicherlich kriegen wir das hin! Es ist Zeit bis zum Ende der Finanzierungsphase - ab heute 30 Tage - also bis 16.02.17- wir freuen uns aber, wenn es jetzt direkt losgeht. Manche Dankeschöns sind limitiert - wer zuerst kommt …. ! Jeder Beitrag, der durch diese Crowdfunding-Kampagne eingenommen wird, fließt in die Produktion des Balletts „Nussknacker“. Uns zu unterstützen soll Ihnen eine Freude bereiten! Jede Stimme zählt! Wir werden euch über den Blog (und auf Facebook) auf dem Laufenden halten und wenn es ganz besonders wichtige/spannende/interessante Infos gibt, dann werden diese auch per Mail an alle Fans geschickt. Stay tuned! Wir freuen uns über alle Unterstützungen, über weitere Fans, über Likes & Shares, über Menschen, die sich die voraus. Aufführungstermine jetzt schon in den Kalender schreiben und über die, die über die Choreographie oder die Kostüme oder das Video die Gedanken macht… Liebe Grüße aus Frankfrut am Main Anna Filatov, DAS STUDIO Team, Junior Ballett Frankfurt P.S: Wir knacken die Nuss zusammen!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.528.195 € von der Crowd finanziert
5.140 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH