Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

We are going to sail from Europe to Central America and back with 34 students aboard a traditional sailing ship. During this period the students live on the ship and are taught according to the itinerary in the academic core subjects. With this concept of teaching locally it will be possible in various ways to apply theoretical knowledge directly and to experience it.
Berlin
6,585 ÔéČ
25,000 ÔéČ Funding goal
85
Fans
60
Supporters
6 days
19/03/2017, 19:23 Falco Aust
Liebe Fans und Unterst├╝tzer, wir sind Euch zu gro├čem Dank verpflichtet! Wir haben gestern unsere Funding-Schwelle erreicht und jetzt mehr als 6.000 EUR zusammengetragen. WAHNSINN! Wir sind ├╝bergl├╝cklich und freuen uns, dass wir damit nun schon mindestens ein Teilstipendium vergeben k├Ânnen. Zudem sind wir ├╝ber den gro├čen Zulauf der Unterst├╝tzung f├╝r solch ein kleines Projekt ├╝berw├Ąltigt. Danke, danke, danke! ABER! Die Kampagne ist noch nicht vorbei! Wir haben noch 12 Tage Zeit weitere Spenden zu sammeln, um weitere bzw. h├Âhere Stipendien vergeben zu k├Ânnen. Deshalb rufen wir auch diejenigen Fans, die noch keine Gelegenheit zur Spende hatten, auf, uns zu unterst├╝tzen. Wie gehabt z├Ąhlt jeder Euro! Erz├Ąhlt weiterhin Bekannten und Verwandten davon, um unsere Bekanntheit zu erh├Âhen und das Fortbestehen dieses Projektes zu sichern. Wir halten Euch wie gehabt ├╝ber Neuerungen auf dem Laufenden. Euer Team von OceanCollege Johan, Johannes und Falco
16/03/2017, 15:30 Falco Aust
Liebe Fans und Unterst├╝tzer, anbei findet ihr ein Interview von Johan auf der Plattform "The Changer", die sich mit der Vermittlung von Personal f├╝r NGOs und soziale Organisationen und Einrichtungen befasst. Schaut mal herein unter folgendem Link . Viele Gr├╝├če, euer Team von OceanCollege
15/03/2017, 10:04 Falco Aust
Liebe Fans und Unterst├╝tzer, wir haben uns entschieden, unsere Kampagne in Absprache mit Startnext zu verl├Ąngern! Hintergrund ist, dass sich unsere Aktivit├Ąten in Bezug auf die Bewerbung der Kampagne erst St├╝ck f├╝r St├╝ck bemerkbar machen und wir viele Unterst├╝tzer erst jetzt - nach 4 Wochen - f├╝r uns gewinnen konnten. Zudem haben wir noch einige potentielle Spender, die sich euch in den n├Ąchsten 2 Wochen anschlie├čen werden. Wir werden die Kampagne deshalb bis zum 31. M├Ąrz 2017 verl├Ąngern! Dazu haben wir die Fundingschwelle auf 6.000 Euro herabgesenkt. Hintergrund ist, dass wir bereits mit diesem Geld potentiellen Teilnehmerinnen eine gro├če Hilfe sein und ihre Teilnahme erm├Âglichen k├Ânnen. Diese Chance m├Âchten wir nicht verstreichen lassen und hoffen, dass ihr dies genauso seht. Vor diesem Hintergrund dieser Neuigkeiten rufen wir euch erneut auf, unsere Kampagne zu unterst├╝tzen. Jeder gespendete Euro hilft, Sch├╝lerInnen die Erfahrung ihres Lebens machen zu k├Ânnen und dieses einzigartige Projekt f├╝r lange Zeit zu etablieren. Bis heute haben wir 50 Unterst├╝tzer und ├╝ber 3.000 Seitenaufrufe. Wahnsinn! Weiter so! Euer Team von OceanCollege! Johan, Johannes, Falco
08/03/2017, 12:18 Falco Aust
Liebe Fans und Unterst├╝tzer des OceanCollege, unsere Kampagne l├Ąuft nun seit drei Wochen. Wir haben bisher viel positiven Zuspruch und finanzielle Unterst├╝tzung erhalten. In der Zwischenzeit waren wir im Fernsehen, in diversen Newslettern (Startnext, Greenpeace Energy, Berlin School of Coffee und weitere) und das erste Projekt auf der Startnext-Homepage. Beim Funding sind wir knapp unter der 50%-Marke. VIELEN DANK daf├╝r! Ein Fazit k├Ânnen wir nun schon ziehen. Unsere eigentliche Strategie f├╝r die Kampagne hat nicht funktioniert. Die Idee dabei war, potentielle Stipendiaten dazu zu animieren, ihren Bekannten und Verwandten von uns zu erz├Ąhlen, damit diese spenden. Mit jeder Spende steigt die Wahrscheinlichkeit, ein Stipendium vergeben zu k├Ânnen. Die Stipendiaten w├Ąren somit als "OceanCollege-Spenden-Sammel-Helfer" aufgetreten. Dies wollten wir ├╝ber die Landingpage auf unserer Internetseite und ├╝ber Facebook-Anzeigen erreichen. Das hat (bisher) nicht funktioniert. Aber warum schreiben wir ├╝berhaupt dar├╝ber, dass es nicht so funktioniert hat, wie wir es uns vorgestellt haben? Sollten wir das nicht lieber f├╝r uns behalten und nur ├╝ber die positiven Dinge berichten? Nein! Wir haben bei OceanCollege in den vergangenen drei Jahren die Erfahrung gemacht, dass man die Dinge im Leben selbst ausprobieren muss. Sie nicht nur theoretisch zu durchdenken, sondern auch praktisch anzuwenden und daraus seine Lehren zu ziehen. Insbesondere dann, wenn sie nicht funktionieren wie gew├╝nscht. Dies werden wir auch im Alltag auf dem Schiff als oberste Pr├Ąmisse leben. F├╝r die verbleibenden neun Tage der Kampagne hei├čt es f├╝r uns nun, sich auf die gro├čen Spenden zu fokussieren. Wir werden weitere Dankesch├Âns mit einem Aufenthalt auf dem Schiff mit der Etappe Costa Rica - Mexiko - Kuba anbieten und dazu eine Woche Kaffeekurs in Costa Rica mit unserem Partner Berlin School of Coffee. Daneben bitten wir um Eure Unterst├╝tzung! Helft uns, weitere Fans und Unterst├╝tzer f├╝r OceanCollege zu finden, in dem ihr den Link dieser Kampagne weitergebt/teilt. www.startnext.com/oceancollege Solltet ihr konkrete Interessenten f├╝r einzelne Dankesch├Âns haben, z.B. das Sponsoring auf dem Segel des Schiffes, dann lasst es uns wissen. Wir k├Ânnen gern die Ansprache mit Eurer Zustimmung ├╝bernehmen. Wir bleiben weiter dran und freuen uns wie gehabt ├╝ber Eure Fragen, Anregungen und Support! Euer Team von OceanCollege Johan, Johannes, Falco
18/02/2017, 13:09 Falco Aust
Liebe Unterst├╝tzer und Fans, wir melden uns heute mit sehr guten Nachrichten! Das Sch├╝lerprojekt "Hochwasser", welches Jutebeutel von Hand aus altem Segeltuch mit Hilfe von Verwandten und Freunden n├Ąhen l├Ąsst, um einen Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten, hat uns heute Bilder vom OceanCollege-Prototypen geschickt. Wir sind begeistert und hoffen ihr seit es auch! Unterst├╝tzt neben OceanCollege auch Hochwasser, indem ihr spendet und als Dankesch├Ân einen dieser tollen und praktischen Turnbeutel erhaltet! Wir m├Âchten uns zudem f├╝r eure Unterst├╝tzung in den ersten Tagen bedanken. Wir hatten unglaublich viele geteilte Beitr├Ąge bei Facebook und Zulauf auf unserer Startnext-Seite. F├╝r uns hei├čt es weiter dranbleiben und wir hoffen, dass ihr auch weiterhin von diesem tollen Projekt erz├Ąhlt! Euer Team von OceanCollege

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

39,343,031 ÔéČ funded by the crowd
4,563 successful projects
780.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

┬ę 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH