<% user.display_name %>
Projekte / Musik
Das ODEON auf Konzertreise
Das ODEON-Jugendsinfonieorchester München (Patenorchester der Münchner Philharmoniker) unternimmt Anfang September 2016 eine Konzertreise nach Italien. Neben einer intensiven Probenphase erwarten die Musiker Konzerte mit einem einmaligen und anspruchsvollen Programm in Florenz, Volterra und Kaltern. Zusätzlich zu den musikalischen Erlebnissen bedeutet die Arbeitsphase eine Reise in das kulturell geschichtsträchtige Land Italien.
13.390 €
12.000 € Fundingziel
65
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
13.09.16, 00:24 odeon-muenchen
Wir melden uns zurück aus dem heimischen München, wo wir gestern Abend - bereits früher als erwartet - mit unserem roten Tourbus angekommen sind. Am Freitag brachen wir mittags zu unserem ersten Konzert nach Florenz auf. Dort erwartete uns eine außergewöhnliche Location: ein Restaurant mit integrierter Theaterbühne. Nachdem wir nachmittags Florenz erkunden durften, spielten wir abends in kuscheliger Wohnzimmeratmosphäre vor ca. 60 Zuhörern und genossen anschließend ein reichhaltiges Buffet. Ein Highlight war auch das Konzert im Teatro Persio Flacco in Volterra am Samstag. Nach dem vorausgegangenen Konzert in Florenz vor – vorsichtig formuliert – eher improvisierter Kulisse, bestaunten wir hier den majestätischen Saal mit Samtsesseln, Logen und Orchestergraben. Am nächsten Morgen verließen wir in aller Frühe schweren Herzens die Casa Cares und machten uns auf den fünfstündigen Weg nach Kalten am See und damit gleichzeitig auf den Heimweg. Das Konzert auf dem Marktplatz musste jedoch bereits nach wenigen Minuten aufgrund von immer stärker werdendem Regen abgebrochen werden. Also traten wir - leider viel früher als geplant - die Rückreise an. Die Stimmung im Bus konnte aber nicht durch das ausgefallene Konzert getrübt werden und so feierten wir bis zur letzten Minute, bis wir uns schließlich am Gasteig angekommen wieder voneinander trennen mussten. Wir blicken nostalgisch zurück auf eine wunderschöne, abwechslungsreiche Reise, die mit vielen tollen Erlebnissen und neuen Eindrücken verbunden war. Die zweieinhalb erfolgreichen und völlig unterschiedlichen Konzerte waren ebenso Highlights wie unsere außergewöhnliche Unterkunft und die Ausflüge in die italienischen Städte. Noch einmal möchten wir uns bei Ihnen allen für Ihre Unterstützung bedanken, ohne die dieser fantastische „Italien-Ausflug“ nicht möglich gewesen wäre! Hoffentlich dürfen wir Sie am 9. Oktober um 19:00 im Carl-Orff-Saal im Gasteig begrüßen, bei dem wir unser Italien-Programm noch einmal zum Besten geben werden. Ihr ODEON
08.09.16, 20:07 odeon-muenchen
Unsere Zeit auf Orchesterreise vergeht mal wieder viel zu schnell. Eine ganze Woche sind wir nun schon hier in Italien und genießen die Zeit in vollen Zügen. Auch wenn wir die meiste Zeit zum Proben nutzen, fanden wir zusätzlich Gelegenheit, die Städte Figline Valdarno und Arezzo zu besuchen. In Figline Valdarno kamen wir dabei sogar in den Genuss, einem traditionellen Tauzieh-Wettbewerb im Stadtzentrum beiwohnen zu können. Ebenfalls sehr traditionsreich: Das legendäre Bläser vs. Streicher Fußballspiel! Dieses fand gestern Abend statt – erstmalig unter Flutlicht in der (Allianz(!)-)Arena von Reggello. Ebenfalls erstmalig war das Ergebnis: Unentschieden nach regulärer Spielzeit. Nach Elfmeterschießen siegten schließlich die Streicher 5:4. Zum Liveticker des Spiels – auch heute noch einsehbar – geht es hier: www.facebook.com/odeon.muenchen (auch ohne facebook-Account sichtbar!) Beim heutigen freien Nachmittag konnten wir jetzt nochmal Kräfte sammeln für unsere Konzerte in den nächsten drei Tagen. Wir halten Sie auf dem Laufenden! Ihr ODEON PS: Leider reicht unsere Internetverbindung nicht zum Fotoupload aus, deshalb werden Bilder zu gegebener Zeit nachgeliefert…
05.09.16, 23:20 odeon-muenchen
Wir melden uns bei schönstem Wetter aus den toskanischen Bergen oberhalb des Ortes Reggello. Nach einer abenteuerlichen Busanreise verbringen wir nun seit Mittwochabend unsere Zeit in der wunderschön gelegenen Unterkunft Casa Cares, in der wir mit leckerem italienischen Essen und liebevoller Fürsorge verwöhnt werden. Besonders das Ambiente in unserem zwar renovierungsbedürftigen aber nichtsdestotrotz sehr pittoresken Haus inspiriert uns zu musikalischen Höhenflügen. Insbesondere unsere Tutti-Proben in einer alten italienischen Kapelle haben einen ganz besonderen Charme, auch wenn sie zu einem kuscheligen Ambiente beiträgt. Angst vor dem schwierigen Programm erwies sich schon schnell als völlig unbegründet, da alle gut vorbereitet in die Italienfahrt starteten und deshalb die Probenarbeit bisher sehr effektiv verlief. Und so verbringen wir nun die meiste Zeit mit Proben, Essen und geselligem Beisammensein. In der wenigen freien Zeit zwischen den Proben bilden sich zahlreiche Kammermusik-Ensembles, die bereits jetzt Stücke für unseren Abschlussabend und weitere kammermusikalische Anlässe in München einstudieren. Außerdem gibt es einen nahen Volleyball-Platz sowie einen Fußballacker, auf dem in den Mittagspausen schon jetzt fleißig für unser legendäres Bläser vs. Streicher-Fußballspiel trainiert wird. Kurzum – trotz wunder Finger und platten Lippen genießen wir die Zeit hier in vollen Zügen und freuen uns jetzt schon auf unsere drei Konzerte am Wochenende. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine gute Woche und senden die besten Grüße, mitten aus den italienischen Bergen. Im Namen des gesamten ODEON Ihr ODEON-Crowdfunding-Team
31.08.16, 14:18 odeon-muenchen
der Countdown läuft...dann startet ein großer Reisebus gefüllt mit Musikern und viel Vorfreude gen Süden in die florentinischen Hügel! Nach 8 Probentagen wird das ODEON wie angekündigt folgendes Programm präsentieren: G. Rossini: Ouvertüre zur Oper Guillaume Tell Carl Heinrich Hübler: Konzert in F-Dur für 4 Hörner Igor Stravinsky: "L'oiseau de feu" - Orchestersuite Alberto Ginastera : Danzas del Balett "Estancia" Also an alle, die wo sich gerade in der Nähe aufhalten, herzliche Einladung zu unseren Konzerten: 9. September 2016, 21:00, Teatro del Sale, Florenz 10. September 2016, 20:00, Teatro Persio Flacco, Volterra 11. September 2016, 17:00, Marktplatz in Kaltern - open air Bis dahin werden wir selbstverständlich auch hier im Blog hin und wieder Updates zu unserer Reihe veröffentlichen. Wie versprochen startet außerdem ab morgen der ausführlichere ODEON-Italien-Newsletter an alle Spender, die ihn als Dankeschön ausgewählt haben. Wir hoffen auf ein Wiedersehen bei einem unserer Konzerte, und all diejenigen, die wir jetzt leider nicht im Sommerurlaub erwischen, sind hiermit schon herzlich eingeladen, das Programm bei unserem diesjährigen Herbstkonzert anzuhören: am 9. Oktober 2016 um 19:00 im Carl-Orff-Saal, Gasteig Wir freuen uns auf euch! Und jetzt freuen wir uns natürlich erstmal auf eine geniale Italien-Fahrt - vielen Dank an alle, die sie uns ermöglicht haben!
15.07.16, 00:39 odeon-muenchen
Für uns bleibt es heute dabei, dass wir einfach mal "nur" DANKE sagen wollen. Danke für jede Spende, egal ob groß oder klein; Danke für die Unterstützungen, egal ob finanziell oder mental; Danke für jede Hilfe, egal ob musikalischer oder organisatorischer Art. DANKE dass es so viele Menschen gibt, die uns geholfen haben - wir freuen uns jetzt schon so richtig auf unsere Italien Reise.
12.07.16, 22:37 odeon-muenchen
Da ist das Ding! Heute, am letzten Tag, haben wir es wirklich geschafft und unser Ziel erreicht!! Neben unseren Streichern, die mit den Spendeneinnahmen aus einem Hauskonzert noch einmal ordentlich etwas dazu beisteuern konnten, gibt es natürlich unglaublich viele Menschen, die uns unterstützt haben. Doch bevor wir dazu kommen heißt es heute erst einmal: lasst uns auf die kommende Italien-Konzertreise anstoßen!! :-)
11.07.16, 12:21 odeon-muenchen
Gestern hieß es nicht nur Frankreich gegen Portugal sondern auch Bläser und Streicher: An verschiedenen Orten wurde unterschiedlich musiziert: während die Streicher ein Hauskonzert organisierten, traten sowohl Holz- als auch Blechbläser beim Festa Italiana in Gilching auf und sammelten ordentlich Spenden für die Italien-Konzertreise. Nun heißt es Endspurt!!! Noch zwei Tage sind es und uns fehlen noch genau 2000 Euro!!!!
06.07.16, 23:44 odeon-muenchen
Wow da passiert doch was in den letzten Tagen!! Vielen Dank an alle bisherigen Spender, mit der großzügigen Unterstützung von Herrn Dr. Schmidt-Otto haben wir es in den vergangenen Tagen und auf über 50% unseres Ziels geschafft!! Lasst und also weiter daran glauben, dass der Traum "Italien-Konzertreise" für alle Musiker in greifbarer Nähe ist :-)
21.06.16, 15:30 odeon-muenchen
Die ODEON-HornistInnen freuen sich schon ganz besonders auf die Reise! Warum? - Sie dürfen mit dem Orchester das Konzert für vier Hörner von Heinrich Hübler spielen. Und dafür proben sie auch schon sehr fleißig, wie letzten Sonntag in Gilching. Und einen kreativen Namen haben sie auch schon: Die ODEON Horn MAFiA!
15.06.16, 21:06 odeon-muenchen
Die Vorfreude auf die Reise steigt...und die ODEON Musiker vertreiben sich die Zeit des Wartens auf ganz kreative Weise! Die einen proben schon für Kammermusikkonzerte, um Geld für die Tournee zu sammeln. Die anderen zählen täglich sehnsüchtig die Tage bis zum Beginn der Reise. Und wiederum andere malen Italienkarten, um sich die Konzerttournee graphisch schöner vorstellen zu können! Und damit Sie das auch können, wollen wir Ihnen die Karte natürlich nicht vorenthalten!