Projekte / Food
Österreich kocht - Edition 2016
40 Wirte - 40 Rezepte - 40 Regionen! Wir wollen die kulinarischen Schätze der österreichischen Küche und die Menschen, die dahinterstehen für euch verewigen und Einblicke gewähren, woher die Produkte kommen. Unsere GenussWirte zeigen, wie man beste, regionale Gerichte möglichst einfach zubereitet. Das kann jeder nachkochen, -backen, -bruzzeln und -rühren. Was in den Regionen typisch ist, wird zu kreativen, ungewöhnlichen und traditionellen Spezialitäten verarbeitet im Buch und bei euch zuhause!
20.015 €
20.000 € Fundingziel
26
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
02.09.15, 15:35 Margareta Reichsthaler
Die Finanzierungsphase für das Projekt "Österreich kocht" - das Kochbuch der GENUSS REGION ÖSTERREICH mit tollen Rezepten aus dem verschiedenen Regionen und Bundesländern - läuft noch bis zum 30. September. Macht jetzt mit und sichert Euch tolle Dankeschöns. Als Unterstützer tragt Ihr durch Eure Spende nicht nur dazu bei, die kulinarische Vielfalt Österreichs in einem hochwertigen Kochbuch zu vereinen, sondern dürft Euch auch auf wertvolle Dankeschöns freuen. Die Spanne der insgesamt neun Fundingpakete für das Projekt beginnt bereits bei 5 Euro und reicht bis 5.500 Euro. Entsprechend unterschiedlich fallen auch die Dankeschöns aus. Bereits bei einer Spendensumme von 5 Euro werdet Ihr mit Eurem Namen auf der Webseite der GENUSS REGION ÖSTERREICH als Unterstützer kommuniziert. Bei 50 € Fundingbetrag erhaltet Ihr die Edition 2015 sowie die neue Ausgabe von "Österreich kocht" und bei 150 € erwartet Euch ein Dinner für zwei bei einem unserer zahlreichen GenussWirte und Ihr erhaltet zusätzlich die "Österreich kocht" Edition 2016 nach Hause. Klingt gut? - Schmeckt noch besser! Nachdem bereits die Edition 2015 von "Österreich kocht" ein voller Erfolg war und viele Menschen für die vielfältige Küche Österreichs begeistern konnte, würden wir uns sehr freuen, mit Eurer Hilfe auch die Edition 2016 realisieren zu können. Ziel ist es, mit "Österreich kocht - Edition 2016" die Freude der Leser am Kochen zu wecken sowie die kulinarischen Schätze Österreichs und die Geschichten rund um die Regionen in einem Buch, das mehr ist als ein reines Kochbuch, zu vereinen. Euch erwarten das Ergebnis der Arbeit von zwei Autoren und einem begnadeten Fotografen, 40 GenussWirte, die je ein persönliches und regionales Rezept beisteuern und tolle Geschichten aus den GenussRegionen Österreichs. Eure Margareta
30.08.15, 22:36 Margareta Reichsthaler
Liebe UnterstützerInnen, liebe Fans, als erstes möchte ich an dieser Stelle im Namen von Alexander und mir ganz herzlich Danke sagen. Über € 9.000,- sind schon zusammengekommen und wir sind der Realisierung von "Österreich kocht" - DANK EUCH - ein ganzes Stück näher gekommen! Wir schreiben quasi Halbzeit bei unserem Finanzierungsziel und müssen aber noch unsere € 20.000 erreichen. Obwohl es wirklich einen immensen Funding-Aufschwung vorm Wochenende gegeben hat, werden wir für die Erreichung des Gesamtzieles ein wenig mehr Zeit benötigen. Deswegen wird die Finanzierungsphase unseres Projektes bis 30. September verlängert, damit wir noch mehr Küchenfreunde, Hobbykoche und Gourmets zu Fans und UnterstützerInnen machen können. Was heißt das für euch? Für euch ändert sich nichts - Eure Dankeschöns stehen nach Projektabschluss für euch bereit. Und wir freuen uns riesig, dass Ihr hinter österreichischen Rezepten und diesem Buch steht! Also noch einmal herzlichen Dank an EUCH, an das Startnext-Team und an alle zukünftigen Fans und UnterstützerInnen! Herzlichst, Eure Margareta
28.08.15, 14:15 Margareta Reichsthaler
Werner Krug ist der Fotograf unseres Vertrauens. Er hat die Fähigkeit Menschen vor der Kamera aus sich herauszuholen und Gerichte vor der Linse in Szene zu setzen. Was uns dabei ganz wichtig ist, dass kein Fotomodell aus den echten Speisen wird. Dafür ist Werner der Richtige! Am Ende jedes Fotoshootings wird das Gericht dann auch verspeist, weil kein Glanzlack, Schnickschnack oder anderes "Unessbares" auf dem Teller landet. Wir wollen echte Rezepte von authentischen Wirten und Ergebnisse, die ihr Zuhause nachkochen könnt. Es gibt doch nichts frustrierenderes als bei einem Rezept alles nach Anleitung gemacht zu haben und das Ergebnis ist nicht so schön, wie das Bild im Buch. Weil's ehrlich halt auch einfach am besten schmeckt!
03.08.15, 15:05 Margareta Reichsthaler
Neben dem Hobbykoch des Jahres, den wir gerade auf Facebook suchen, werden weitere Rezepte in "Österreich kocht" erscheinen, die von GenussWirten verfasst werden. Ein GenussWirt ist ein Wirt, der besonders saisonal und regional kocht und das Leitprodukt seiner Region in seiner Küche verwendet. Alle Wirte, die beim Wettbewerb "GenussWirt des Jahres 2015/16" ins Finale ihres Bundeslandes kommen, können ein Rezept beisteuern. Alexander und mir ist es wichtig, dass auch hier die Regionalität und Saisonalität im Mittelpunkt stehen. Hinter jedem Gericht steht der Mensch, der es kreiert hat. Im Video sehr ihr ein Statement des letzten GenussWirts des Jahres, der zeigt wie man echte Kärntner Kasnudeln "krendelt" oder "krandelt". Ja hier ist sogar die Sprache vielleicht nicht saisonal, aber regional unterschiedlich!
23.07.15, 17:14 Margareta Reichsthaler
Im Video wird es ja auch angesprochen, aber jetzt noch mal als Blog: Alexander und ich suchen für das Buch "Österreich kocht" auch den besten Hobbykoch des Jahres. Schickt uns jetzt eure regionalen Rezepte per Privatnachricht auf Facebook und wenn alles klappt, gibt's die Chance neben einer Auswahl der besten GenussWirte Österreichs in das Buch zu kommen! Teilnahmebedingungen und weitere Infos findet ihr auf unserer Facebookseite und im Link zur Homepage.