Crowdfunding beendet
Filmdokumentation: Ein Land singt: "Om mani padme hum"!
„Om mani padme hum“ – ein Mantra geht um die Welt. Mit dem Rezitieren dieser wenigen Worte wünschen sich die buddhistisch geprägten Menschen in Tibet über Generationen hinweg die Erlösung aller Lebewesen des Universums. Der Dokumentarfilm „Ein Land singt: Om mani padme hum“ porträtiert den außergewöhnlichen Lebensweg des buddhistischen Lehrers Khen Rinpoche Geshe Pema Samten und erzählt gleichzeitig die bewegende Geschichte seines Heimatortes, der ländlichen Region Dargye im Osten Tibets.
26.440 €
Fundingsumme
179
Unterstütz­er:innen
04.11.2014

Extra-Dankeschön / Extra Thank-You

Pia Busse
Pia Busse1 min Lesezeit

Extra-Dankeschön von Künstlerin Ursula Jenss-Sherif!

Jede(r) Unterstützer(in), der 500 Euro oder mehr spendet oder gespendet hat, erhält auf Wunsch (zusätzlich zu den auswählbaren Dankeschöns) einen handgefertigten Schrein (Höhe ca. 35 cm, Breite ca. 24 cm). Jeder Schrein ist individuell angefertigt und somit ein Unikat! Großes Dankeschön an die Künstlerin Ursula Jenss-Sherif: http://www.ursula-jenss-sherif.de/

Bei Interesse bitte melden!

Noch 26 Tage: https://www.startnext.de/om-mani-padme-hum

Extra Thank-you from artist Ursula Jenss-Sherif!

Every supporter, who donates or has donated 500 Euro or more receives upon request (in addition to the selectable Thank You's) a handmade shrine (height approx. 35 cm, width approx. 24 cm). Every shrine is individually made and therefore an unicum! A big thank you to the artist Ursula Jenns-Sherif: http://www.ursula-jenss-sherif.de/

Please let us know if you are interested!

26 more days: https://www.startnext.de/en/om-mani-padme-hum

Teilen
Filmdokumentation: Ein Land singt: "Om mani padme hum"!
www.startnext.com

Finden & Unterstützen