Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Fotografie
United against MS - One Million Antiheroes!
United against MS - One Million Antiheroes Gemeinsam wollen wir, die Antihelden, dem 1000-gesichtigen Gespenst MS (Multiple Sklerose) etwas entgegensetzen. Gesucht werden 1 Million Gesichter mit 1 Million Geschichten und Schicksalen, die schlussendlich in einem gemeinsamen großen schwarzen Buch zusammenfinden und gemeinsam ein Zeichen gegen Unheilbares und manchmal auch Untragbares setzen. Be part of the project... be antihero!
Münster
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 31.07.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1 Jahr (spätestens anderthalb)
Fundingziel 22.222 €
Stadt Münster
Kategorie Fotografie

Worum geht es in dem Projekt?

Kunst gepaart mit Statement - Eine Millionen Antihelden stehen für Zusammenhalt im Schlechten für das Gute und gegen Leiden und die tausend verschleierten Gesichter der Multiplen Sklerose... einem Gespenst, dem trotz Forschung und Fortschritt immer noch nicht beizukommen ist.
Wir präsentieren hier Gesichter von Betroffenen (aber nicht ausschließlich), deren Geschichten, Wünsche und blicken gemeinsam mit Zuversicht in und auf das, was noch kommen mag.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel der Reise und dieses Projekt ist ein gemeinsames großes schwarzes Buch mit einer Million Portraitfotos und einer Auswahl verschiedener persönlicher Geschichten (Achtung: keine "mislit" = "misery literature" geplant!!!), die am Schluss ein gemeinsames großes Ganzes stehen sollen... gegen Leid, gegen die Krankheit, gegen vorzeitiges Aufgeben!
Erwünscht ist hierbei die Beteiligung eines jeden... ob nun selbst Betroffene(r), Angehörige eines/einer Betroffenen, Freunde, Bekannte derselben oder einfach interessierte und engagierte Menschen, die mit MS so gar nichts zu tun, aber etwas zu erzählen haben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

1. Weil es gut ist, Gutes zu tun
2. Weil Antihelden immer im Schatten stehen und wir viele Taschenlampen brauchen
3. Weil die Welt informiert werden will... und zwar ein- und ausdrücklich!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt komplett in das Buchprojekt, nebst einiger im Zuge der schlussendlichen (dann hoffentlich) Veröffentlichung geplanten Infoveranstaltungen (n büschen Promo muss ja sein ;)) und, bei leftover money... eine Feier mit allen am Projekt Beteiligten!

Wer steht hinter dem Projekt?

Alle engagierten Antihelden... naja... und ich... will mich mal Antriebsfeder oder allerhöchstens Initiator nennen... Marcus Heinen, studierter Grafik-Designer aus NRW, nun Münster, selbst MS-Betroffener und renitenter Nicht-Aufgeber!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.184.464 € von der Crowd finanziert
4.838 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH