Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Design
ORIGINAL UNVERPACKT möchte mit dem DIY-Kosmetik-Set eure Badezimmer und die Weltmeere von Plastik befreien. Den Anfang machen DIY-Sets für Deo und Zahnpasta. Die Sets sind plastikfrei und die Inhaltsstoffe in ökologischer Qualität. Als StartUp führen wir seit 2014 erfolgreich den ersten verpackungsfreien Supermarkt Original Unverpackt in Berlin. Mit eurer Unterstützung wollen wir es wagen, erstmals unsere eigenen Produkte zu produzieren: #OriginalSelbstgemacht
Berlin
13.502 €
15.000 € 2. Fundingziel
301
Fans
450
Unterstützer
Projekt erfolgreich
11.08.17, 13:30 Milena Glimbovski
Endspurt. Das war ein heißer Sommer. Wir haben hier nicht nur wegen der Temperaturen ordentlich geschwitzt, sondern allem voran wegen Original Selbstgemacht. Die Fundingschwelle (Mindestsumme, um in die Produktion gehen zu können) von 5.000 € war aufgrund eures Supports schnell erreicht. Aber vom Fundingziel waren wir weit entfernt: Um 15.000€ von Unterstützer*Innen einzusammeln und damit bessere Herstellungspreise zu erzielen und über die Ressourcen zu verfügen, weitere DIY Kosmetikprodukte entwickeln zu können, brauchte es einiges mehr. Jetzt nähern wir uns dem Enddatum am Sonntag um 23:59 und den angestrebten 15.000€. Und das haben wir alles euch zu verdanken! Die Sets und alle anderen Dankeschön werden direkt nach dem Crowdfunding in Produktion gegeben. Wir bemühen uns, sie so schnell wie möglich euch zu kommen zu lassen. Gerade die T-Shirts wollen bei diesen Temperaturen getragen werden und das Deo auf seine Wirksamkeit (es ja wirkt, wirklich) getestet werden. Wir haben aus der tollen Startnext-Community einiges an Feedback zu den Dankeschöns erhalten. Zwei Wochen nach Kampagnenbeginn hatten wir genügend Input zusammen, um unsere Kampagne basierend auf eurem Feedback rund zu schleifen. Zum einen gibt es jetzt ein weiteres Set für eine DIY-Creme – die ist ein super Set für einen leichten Einstieg ins Thema DIY-Kosmetik. Einige Zero Waste Profis wünschten sich etwas Ausgefalleneres, daher das neue Set. Auch das Deo- und Zahnpasta-Set haben wir noch einmal überarbeitet. Die Verpackung besteht nun aus Papiertüten statt Glas und aufgrund der Ersparnis (Papier ist preiswerter als Glas) konnten wir einen leeren Deoroller sowie ein ätherisches Öl hinzufügen. Was ist noch alles passiert im Laufe der Kampagne? Die Enorm und Utopia haben ausführlich über die Original Selbstgemacht berichtet Mehr zu den Grundproblemen von Mikroplastik in Kosmetik, insbesondere die ganz kleinen Partikel, die mit bloßem Auge kaum zu erkennen sind, lest ihr hier bei ">Utopia . Gleichzeitig haben wir tolle Unterstützung von vielen unserer Blogger-Freunde und Freundinnen erhalten, denen wir die ersten Prototypen der T-Shirts sandten. Für Testzwecke, versteht sich. Sie wurden für rundum gut befunden. Wie gut sieht man auf dem Foto. Zusammenfassend möchten wir noch einmal betonen, dass die Idee des Crowdfundings größer ist, als Deo und Zahnpasta in unserem Laden zu verkaufen: Mit der Kampagne möchten wir nicht nur die Sets an die Frau oder den Mann bringen, sondern vielmehr einen Bewusstseinswandel beim Verbrauch von Kosmetikartikeln anstoßen. Wir Verbraucher*innen sind nicht mehr auf lange Inhaltsstofflisten und grün gewaschene Versprechungen der Konzerne angewiesen, sondern können mit der bewussten Verwendung von Kosmetika direkt bei uns selbst beginnen. Ich danke euch nochmal im Namen vom Team für euren Support, für das Teilen der Kampagne, für das Bestellen eines der Dankeschöns und dafür, dass ihr euch entschieden habt, etwas Kleines in eurem Alltag zu verbessern. Denn mit etwas Kleinem fängt es an, aber nur dann kann es auch zu etwas ganz Großem werden. Es grüßt euch, Milena und das OU-Team

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

47.460.881 € von der Crowd finanziert
5.322 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH