<% user.display_name %>
Projekte / Community
Original Unverpackt - der erste Supermarkt ohne Einwegverpackungen
Original Unverpackt wird der erste Supermarkt, der auf Einwegverpackungen verzichtet. Unser Ziel: Einkaufen wird nie mehr das selbe sein. Keine Wegwerfbecher, kein eingeschweißtes Gemüse, keine Plastiktüten in Kartonboxen und keine Tetrapacks. Wie das funktionieren soll? Ganz einfach. Die Lebensmittel werden in so genannten Bulk Bins aufbewahrt und können mit einfachsten Mitteln in deine selbst mitgebrachten Behältnisse umgefüllt werden. Unverpackt einkaufen für alle!
108.915 €
45.000 € 2. Fundingziel
3998
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Social Impact Finance - Stipendiaten

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.05.14 11:42 Uhr - 16.06.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Spät-Sommer 2014
Fundingziel erreicht 20.000 €
2. Fundingziel erreicht 45.000 €

Mit 20.000€ können wir unsere Finanzierungslücke schließen und unseren ersten Laden aufmachen.

Erreichen wir 45.000€ können wir den Supermarkt dann so umsetzen, wie wir uns das erträumen mit allen modernen Extras wie z.B. einer große Käsetheke, einer e

Kategorie Community
Ort Berlin

Projektupdates

12.05.14

Es gibt tolle neue Berichte über das Konzept und die Crowdfundingkampagne. Eine erste Auswahl findet ihr hier:

http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303627504579557670452095130.html
www.stern.de/panorama/original-unverpackt-supermarkt-schafft-verpackungen-ab-2109523.html
http://www.enorm-magazin.de/es-geht-auch-ohne
www.rp-online.de/leben/ratgeber/verbraucher/original-unverpackt-erster-supermarkt-ohne-verpackung-kann-eroeffnen-aid-1.4228702

Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Original Unverpackt UG
c/o Social Impact Lab
Muskauer Str. 24
10997 Berlin Deutschland

Kontaktinformationen
Internet: www.original-unverpackt.de

Amtsgericht Charlottenburg HRB 157411 B
Geschäftsführerin: Milena Glimbovski, Sara Wolf

Kooperationen

Stipendiaten des Social Impact Lab - Arbeiten mit anderen Social Start Ups im CoWorking Space

Unser Architekt Michael Brown von NAU Berlin.
www.nau.coop

Das Design-Netzwerk sehen und ernten
www.sehenundernten.org/

Auszeichnung beim Businessplanwettbewerb 1.Platz Marketing und 1.Platz Nachhaltigkeit, sowie 4.Platz als Gesamtsieger.

Ausgezeichnet als Kultur- und Kreativpiloten 2013 vom Bundeswirtschaftsministerium.

Weitere Projekte entdecken

pläin 'n' simple
Food
DE
pläin 'n' simple
DIE Milchalternative aus Pflanzen, die sogar die Kuhmilch mit ihren Möglichkeiten alt aussehen lässt.
13.460 € (192%) 6 Tage
Wunder&amp;Schön.
Literatur
DE
Wunder&Schön.
Das Mutmach-Buch für Frauen mit Brustkrebs.
7.795 € (97%) 28 Tage
Hilo | Coffee´s common thread
Food
DE
Hilo | Coffee´s common thread
Wir verbinden dich direkt mit kleinen Kaffeebauern, um positive Veränderungen zu erreichen. Unser Kaffee schmeckt gut und fühlt sich besser an.
6.020 € (120%) 12 Tage