Partner Page

Der Cluster Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) vernetzt die bayerische Land- und Ernährungswirtschaft. Für die zukunftswirksame Gestaltung der Branche fördert der Cluster Ernährung mit dem Crowdfunding Contest Food 2018 innovative Food Startups aus Deutschland.

18.04.18, 22:33 Uhr

Hallo liebe Freunde neuer Food Produkte,

der Startschuss für das diesjährige Highlight im Foodbereich ist gefallen: Ab sofort können sich innovative Unternehmen aus dem Lebensmittelbereich um eine Teilnahme beim Food-Start-up-Wettbewerb NEXT LEVEL! bewerben und einen der attraktiven Preise gewinnen.

Der Cluster Ernährung am Kompetenzzentrum Ernährung (KErn)initiiert den Food-Start-up-Wettbewerb NEXT LEVEL!. „Mit dem Wettbewerb wollen wir junge Food Unternehmen fördern, die nicht nur die Jury, sondern vor allem ihre Zielgruppe überzeugen können“, so Dr. Simon Reitmeier, Geschäftsführer des Cluster Ernährung.

Die Bewerbungsphase läuft bis zum 1. Juni 2018. Teilnehmen können alle Jungunternehmen, die sich nach dem 01.01.2014 gegründet haben, deren Wohn- bzw. Firmensitz in Deutschland ist und deren innovative Projekte direkt oder indirekt der Herstellung von Lebensmitteln und Getränken dienen. Das Fundingziel - also die Summe, die das Start-up erreichen will - muss mindestens 8.000 Euro betragen.

Außerdem müssen die Produkte der Start-ups bereits für den Markt lieferbar und dementsprechend skalierbar sein bzw. zeitnah (innerhalb eines halben Jahres) in skalierbarer Menge für den Markt lieferbar sein.

Der Wettbewerb findet in zwei Runden statt:

Runde 1: Crowdfunding Contest
Am 4. Juni 2018 gibt die Jury die zum Wettbewerb zugelassenen Teilnehmer bekannt. Sie bereiten ihre Crowdfunding Kampagnen vor und treten vom 20. September bis 15. Oktober im Wettbewerb gegeneinander an. Wer gewinnt die meisten Unterstützer für sein Food-Start-up? Ausschlaggebend ist nicht die Höhe der eingesammelten Gelder, sondern die Anzahl der Personen, die gegen eine finanzielle Unterstützung eine Gegenleistung der teilnehmenden Start-ups im Rahmen des Crowdfundings erworben haben. Der Cluster Ernährung vergibt drei Geldpreise (5.000, 3.000 und 2.000 Euro) am 15. Oktober in Form von Finanzierungszuschüssen. Anschließend können die Start-ups bis zum Ende der Finanzierungsphase am 25. Oktober 2018 ihre Fundingsumme weiter erhöhen. Der Gewinner des ersten Platzes erhält darüber hinaus einen kostenlosen Messestand auf der Messe FOOD & LIFE (28.11.-02.12.2018) in München.

Runde 2: Der Food-Start-up-Pitch
Die drei Gewinner des Crowdfunding Wettbewerb Food qualifizieren sich automatisch zum Food-Start-up-Pitch. In dieser Phase des Food-Start-up-Wettbewerbs müssen sich die Teilnehmer in einem Pitch vor der Jury präsentieren und sie in kurzer Zeit von sich, ihrem Start-up und ihren Produkten überzeugen. Wer dies schafft, hat die Chance, weitere attraktive Preise zu gewinnen: ein Beratungspaket vom Food Lab der Genussakademie Bayern, einen Monat auf dem FOODSTARTUPTABLE bei Feinkost Käfer und ein exklusives Coaching durch den ProSiebenSat.1 Accelerator mit der Chance auf eine Media-Beteiligung in Höhe von 1 Million Euro von SevenVentures, dem führenden TV-Media Investor weltweit.

Liebe Food Startups bewerbt euch jetzt!

18.04.18, 22:33 Uhr

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

60.457.330 € von der Crowd finanziert
6.689 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH