<% user.display_name %>
beendet

Einfach mal machen!

33.671 €
finanziert
368
Unterstützer*innen
6.000 €
vergebenes Cofunding
MAKE MONDAY SUNDAY
Mode
DE
1
MAKE MONDAY SUNDAY
Keep it simple. Wear a dress. Eine liebevolle Hommage an das Kleid. Für jede Frau, jeden Tag und jeden Anlass.
131 Unterstützer*innen erfolgreich
JaaLL - Jaa Lecker Rockt!
Food
DE
2
JaaLL - Jaa Lecker Rockt!
Mit Mehrfachunverträglichkeiten kochen und backen? Wir bieten euch das Vergnügen mit einer umfangreichen Rezepte-Bar auf unserer Website...
110 Unterstützer*innen erfolgreich
Appelboom
Umwelt
DE
3
Appelboom
Erhaltung und Pflege von Streuobstwiesen und alten Apfelsorten als Lebensraum für eine Fülle von Insekten, Bienen, Vögel, Igel, Wildkräuter und -Blume
52 Unterstützer*innen erfolgreich

Die folgenden Projekte bekommen noch keine Förderung. 

Coworking mit Kind in Lüneburg
Community
DE
Coworking mit Kind in Lüneburg
Vereinbarkeit von Kind & Beruf ist unser Ziel. Wir bieten Eltern Raum für Arbeit & Spiel – mit einer Community aus Gleichgesinnten, WLAN & Kaffee
26 Unterstützer*innen beendet
Nettis Clean &amp; Dream Team
Social Business
DE
Nettis Clean & Dream Team
Du pflegst dein Kind, Wir entlasten dich bei der Hausarbeit.
18 Unterstützer*innen beendet
AfroSchick
Mode
DE
AfroSchick
London oder Lagos, New York oder Nairobi, Berlin oder Brazzaville. Mode kennt keine Grenzen.
15 Unterstützer*innen beendet
Pferdetherapiehof
Bildung
DE
Pferdetherapiehof
Hufprobleme bei Pferden können therapiert werden! Lasst sie leben!
8 Unterstützer*innen beendet
Betterwork Coworking Space
Community
DE
Betterwork Coworking Space
Aufbau eines neutralen, regionalen Kreativquartiers in Lüneburg als Kooperations- und Vernetzungsort zur Umsetzung EURER eigenmotivierten Projektideen
3 Unterstützer*innen beendet

FAQ

Welche Projekte kann ich auf HEIDECROWD einstellen?

HEIDECROWD ist eine Plattform für die Region nordöstliches Niedersachsen (Landkreise: Harburg, Lüneburg, Uelzen, Lüchow-Dannenberg, Heidekreis, Celle, Gifhorn und Wolfsburg), das heißt Dein unternehmerisches Projekt muss seinen Mittelpunkt in dieser Region haben.
Dein Projekt sollte eine hohe Realisierungschance haben und Du solltest vorab mit Nina von HEIDECROWD in Kontakt getreten sein.
Du bist auf keine Kategorie festgelegt, wir freuen uns genauso über technische Erfindungen als auch über Beiträge aus dem Kreativ- und Kulturbereich. Allerdings solltest Du Gründer oder Start-up sein oder bereits ein erwerbswirtschaftliches Unternehmen führen, wenn Du Dein Projekt über HEIDECROWD präsentieren willst.

Welche Projekte können nicht auf HEIDECROWD starten?

Aufgrund unserer regionalen und erwerbswirtschaftlichen Fokussierung können wir ausschließlich Projekten aus den o.a. Landkreisen eine Plattform bieten, die gewerblich ausgelegt sind. Plattformen anderer Regionen findest Du hier: https://www.startnext.com/Pages.html
Wir behalten es uns vor, Projekte abzulehnen, die aus unserer Sicht keine besondere Chance auf Realisierung haben. Komm doch zu einem unserer Workshops oder tritt mit uns in Kontakt, um frühzeitig über die Realisierungschancen zu sprechen.
Wir behalten es uns außerdem vor, Projekte aus inhaltlichen Gründen abzulehnen. Dazu gehören insbesondere Projekte mit fragwürdigem politischen Inhalt, sexuellen Darstellungen, Gewalt und grundsätzlich alle Projekte und Ideen, die in irgendeiner Art und Weise gegen geltendes Recht verstoßen.

Welche Vorteile hat das regionale Crowdfunding mit HEIDECROWD?

HEIDECROWD bietet Dir ein völlig neues Finanzierungskonzept für Deine Projektidee. Über HEIDECROWD bekommst Du die Gelegenheit, Deine Idee zu verwirklichen – auch wenn Dir zunächst das Kapital dafür fehlt und eine Bankenfinanzierung mit Schwierigkeiten verbunden ist. Fliegt die Idee und begeisterst Du genügend Unterstützer im Netz, die bereit sind, das Produkt zu kaufen, können in Absprache mit einem HEIDECROWD-Partner Kredit- oder Förderinstitut weitere Mittel bereitgestellt werden.

Wie kann ich mich und mein Projekt auf HEIDECROWD anmelden?

Am Besten ist, wenn Du Dich direkt bei uns meldest: [email protected] besprechen mit Dir, ob Du auf HEIDECROWD passt und wie wir Dich unterstützen können.

Erhalte ich Unterstützung bei der Durchführung meiner Kampagne?

Ja, klar! Wir bieten regelmäßig Workshops an und beraten Dich auch gern bereits bei der Planung Deines Projekts persönlich. Informationen zu unseren Workshop Terminen werden regelmäßig veröffentlicht. Vorab kannst Du Dich aber auch im Startnext Handbuch informieren!

Wie sind die Teilnahmebedingungen für den Contest Einfach mal machen?

Veranstalter
Veranstalterin des Contests ist die Crowdfundinginitiative Heide-Elbe e.V. (Amtsgericht Lüneburg, VR 201519), Am Sande 1, 21335 Lüneburg, Deutschland.

Teilnehmerkreis
Für den Contest kann sich bewerben, wer

  • ein gewerbliches Projekt verfolgt,
  • ein Gründer oder junges Unternehmen (bis 5 Jahre nach Gründung) ist,
  • seinen Gewerbesitz oder Wohnsitz in den Landkreisen Harburg, Lüneburg, Celle, Uelzen, Heidekreis oder Lüchow-Dannenberg hat und
  • einen Finanzierungsbedarf zwischen 5.000 und 20.000 Euro hat.

Ausschluss
Inhalte mit Beleidigungen, falschen Tatsachen sowie wettbewerbs-, urheberrechts- oder sonstige rechtswidrige Inhalte sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Zeitlicher Ablauf
Der Wettbewerb umfasst drei Phasen:
Bewerbungsphase: 09.01.2019 bis 19.02.2019
Die Starter können sich vom 09.01.2018, 12:00 Uhr bis zum 19.02.2019, 23:59 Uhr mit ihrem Projekt über ein Online-Formular auf der Partner Page Ihre Projektskizze anlegen und sich so für den Contest bewerben. Nach Ablauf der Bewerbungsphase sichtet eine Jury alle Bewerbungen und überprüft, ob die Projekte und Teilnehmer den oben genannten Teilnahmebedingungen entsprechen.

Vorbereitungsphase: 20.02.2019 bis 29.04.2019
Die von der Jury zugelassenen Starter können nach der Zusage damit beginnen, ihr Projekt auf Startnext vorzubereiten. Die Starter können an Workshops zu folgenden Themen teilnehmen:

Die Teilnahme an den Workshops ist freiwillig und für die Teilnahme am Contest nicht erforderlich.

Finanzierungsphase: 30.04.2019 bis 28.05.2019
Die Finanzierungsphase für alle ausgewählten Starter beginnt am 30.04.2019 um 12:00 Uhr und endet am 28.05.2019, 12:00 Uhr. Während dieser Finanzierungsphase sammeln die Starter die Finanzierung für ihr Projekt, um ihr Fundingziel zu erreichen. Die Finanzierungsphase führt Startnext durch, sie richtet sich nach den Nutzungsbedingungen (Allgemeine Nutzungsbedingungen und Nutzungsbedingungen für Starter) und Richtlinien von Startnext. Unterstützungen, die am 28.05.2019 nach 12:00 Uhr eingehen, werden nicht mehr für den Contest gezählt, aber dem Projekt gutgeschrieben. Unterstützungen können am 28.05.2019 bis 23:59 Uhr eingehen.

Gewinn / Preisgeld
Die Gewinner des Contests erhalten ein Preisgeld. Die Preisgelder betragen:
• 1. Platz – 2.500 €
• 2. Platz – 2.000 €
• 3. Platz – 1.500 €

Auswahl der Gewinner
Alle nach der Bewerbungsphase von der Jury zugelassenen Projekte werden in eine Rangliste aufgenommen, die anhand der Anzahl an Unterstützern gebildet wird. Die Sortierung erfolgt zuerst nach der Anzahl der Unterstützer mit erfolgreichen Unterstützungen in absteigender Reihenfolge, dann nach der Anzahl der Unterstützer mit noch ausstehenden Unterstützungen in absteigender Reihenfolge (betrifft z.B. Vorkasse-Zahlungen). Nach Ende der Finanzierungsphase am 28.05.2018 um 12:00 Uhr werden die Preisgelder an die drei Projekte vergeben, die das Fundingziel erreicht und in der Rangliste die höchste Anzahl der Unterstützer erhalten haben.
Jeder Unterstützer von einem Projekt wird für den Contest nur einmal gezählt.
Haben mehrere Projekte, die das Fundingziel erreicht haben, die gleiche Anzahl sowohl von erfolgreichen als auch ausstehenden Unterstützern, wird der Gewinner des Rangs, in dem der Gleichstand besteht (oder die Gewinner der jeweiligen Ränge bei mehr als zwei identischen Unterstützerzahlen) per Los entschieden.

Datenschutz
Für die Nutzung des Angebots von Startnext und für die Teilnahme am Contest gelten die Datenschutzbestimmungen von Startnext.
Willigt der Gewinner bei Annahme des Gewinns ein, werden seine Daten (Vor- und Nachname, ggf. Firma sowie Projektinformationen) durch die Veranstalterin und ihre Kooperationspartner auf Startnext, bei der Preisverleihung am 06.06.2019 und ggf. auf den Websites der Kooperationspartner und deren sozialen Medien veröffentlicht. Die Gewinnmöglichkeit ist nicht an diese Einwilligung gekoppelt.

Ausschluss / Rechtsansprüche
Starter, die unerlaubte Hilfsmittel verwenden und/oder sonst versuchen, durch Manipulation ihre Gewinnchancen zu erhöhen und/oder andere Vorteile zu erlangen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Wurden aufgrund derartiger Einflussnahme ein Preisgeld erlangt, kann dieses auch nachträglich aberkannt und/oder zurückgefordert werden. Rechtliche Schritte in Zusammenhang mit einer Manipulation oder einem Missbrauch bleiben vorbehalten. Ein Rechtsanspruch auf den Gewinn besteht nicht.
Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder einem begründeten Verdacht eines solchen Verstoßes behält sich Heidecrowd vor, Starter von der Teilnahme auszuschließen. Heidecrowd kann den Contest oder die Teilnahmebedingungen ferner modifizieren, aussetzen oder beenden, insbesondere soweit dies aufgrund höherer Gewalt oder äußerer, nicht von Heidecrowd zu beeinflussender Umstände erforderlich sein sollte oder wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung des Contests gewährleistet werden kann.

Sonstiges
Für den Contest gelten neben diesen Teilnahmebedingungen die allgemeinen Richtlinien und Nutzungsbedingungen von Startnext.

Stand: Januar 2019

Über uns

115.399 €
finanziert
1318
Unterstützer*innen
22
Projekte
Alle Projekte der Page anzeigen

Kooperationen

HEIDECROWD zeigt Gesicht.

Die IHK Lüneburg-Wolfsburg und die Leuphana Universität Lüneburg bieten Euch persönliche Ansprechpartner für alle Fragen rund um Euer Projekt.

HEIDECROWD bietet Finanzierung+.

Mit den Sparkassen Harburg-Buxtehude und Lüneburg sowie den Volksbanken Lüneburger Heide und VR PLUS Altmark-Wendland unterstützen vier regionale Finanzpartner Eure Projekte.

HEIDECROWD fördert.

Warum nicht Eure Crowdfundingfinanzierung mit einem Förderdarlehen oder einer Beteiligung ergänzen? Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Niedersachsen (MBG) mbH und die NBank machen`s möglich