<% user.display_name %>
laufend
500.000 €
Cofunding Budget
+ 4%
pro Unterstützung

Kampagnenerfolg

8.915.581 €
inkl. Cofunding 323.896 €
1436
Projekte
133.882
Unterstützer*innen
Harry Klein - ich mach mit!
Musik
DE
Harry Klein - ich mach mit!
Wir stehen zusammen, wir sind kreativ, wir brauchen Deine Unterstützung: denn das Virus kennt keine Grenzen und Kultur kennt keine Grenzen.
12.220 € 35 Tage
10 Jahre Mrs. Greenbird  - Das Jubiläumsalbum
Musik
DE
10 Jahre Mrs. Greenbird - Das Jubiläumsalbum
Zu unserem 10 jährigen Jubiläum möchten wir ein neues Album aufnehmen mit neu interpretierten alten, - neuen und bisher nicht veröffentlichten Songs.
17.298 € (156%) 38 Tage
RETTET ONE HAMBURG!
Community
DE
RETTET ONE HAMBURG!
Bei einem Einbruch ins ONE Hamburg Studio wurde fast unsere gesamte Live-Technik gestohlen. Der Schaden: mind. 100.000 EUR. Jetzt zählt jede Hilfe!
7.327 € 35 Tage
FABRIK COESFELD braucht DICH
Event
DE
FABRIK COESFELD braucht DICH
Wir brauchen Eure Hilfe um diese Krise zu überstehen und somit auch in Zukunft für Euch tolle Konzerte und Events veranstalten zu können.
26.755 € 5 Tage

FAQ

Wer ist förderfähig?

Jede*r Starter*in über 18 mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Belgien und Südtirol kann ein Projekt starten.

Die Förderung gilt für momentan laufende Projekte, die direkt durch den Shutdown betroffen sind und dadurch finanzielle Einbußen haben.

Förderfähig sind alle Projekte, auch Personenförderungen, die in den Kategorien sind:

  • Design
  • Events
  • Kunst
  • Musik
  • Fotografie
  • Theater
  • Film & Video
  • Mode
  • Social Business
  • Sport
  • Food
Was sind Sonderregelungen für geförderte Projekte?

Bitte aufmerksam lesen!

1. Bewirb dich für den Hilfsfonds unter https://www.startnext.com/pages/hilfsfonds. Du kannst dich entweder mit einem bestehendem Projekt bewerben oder ein neues Projekt auf https://www.startnext.com/pages/hilfsfonds/application#application anlegen.

2. Fundingziel: derzeit ist das “Alles-oder-Nichts” Prinzip für Bewerber*innen des Hilfsfonds außer Kraft gesetzt. Das gilt für Projekte, die als 1. Fundingziel 1€ einstellen. Als 2. Fundingziel wählst du den Betrag, welchen du tatsächlich einsammeln möchtest.

3. Pitch-Video: Wir empfehlen dir zumindest ein kurzes Video aufzunehmen und darin deiner Crowd zu erklären, warum du Geld sammelst und was du damit vorhast. Derzeit ist dies allerdings keine Pflicht für Bewerber*innen des Hilfsfonds! Tipps und Tricks zum Video findest du hier: https://www.startnext.com/hilfe/handbuch/video.html

4. Dankeschöns: Du kannst verschiedene Gegenleistungen anbieten, bist aber derzeit als Bewerber*in des Hilfsfonds nicht dazu verpflichtet. Wenn du möchtest, kannst du also einen reinen Spendenaufruf starten. Falls du deinen Unterstützer*Innen etwas zurückgeben möchtest, dann findest du hier weitere Informationen zum Thema Dankeschöns: https://www.startnext.com/hilfe/handbuch/dankeschoens.html

5. Sobald du alle nötigen Informationen im Interface deiner Projektseite gepflegt hast, kannst du den Wechsel in die Finanzierungsphase beantragen. Deine Projektberater*in wird dich schnellstmöglich für die Finanzierungsphase freischalten. Sobald du die Freigabe hast, kannst du die Kampagne selbstständig starten wann immer du möchtest.

Kann mein Projekt bei weiteren Hilfsfonds auf Startnext mitmachen?

Dein Projekt kann die Förderung von mehreren Hilfsfonds nutzen, vorausgesetzt dein Projekt erfüllt die jeweiligen Teilnahmebedingungen.

Alle Partner-Kampagnen kannst du hier einsehen: https://www.startnext.com/Pages.html

Mehr anzeigen

Über uns

Alle Projekte der Page anzeigen