laufend
500.000 €
Cofunding Budget
+ 4%
pro Unterstützung

Kampagnenerfolg

11.553.279 €
inkl. Cofunding 402.894 €
1623
Projekte
160.117
Unterstützer*innen
Rettet den Brettspielplatz
Social Business
DE
Rettet den Brettspielplatz
Helft uns das einzigartige Spielecafé in Berlin überleben zu lassen.
8.934 € 2 Tage
Rechtsrock vs. Versammlung
Musik
DE
Rechtsrock vs. Versammlung
Sind Rechtsrockkonzerte politische Versammlungen nach Art. 8 Grundgesetz oder doch nur kommerzielle Veranstaltungen?
1.700 € (170%) 5 Tage
Corona-Hilfe      BARRELHOUSE JAZZBAND
Musik
DE
Corona-Hilfe BARRELHOUSE JAZZBAND
Barrelhouse Jazzband - "Jetzt erst recht"! Unterstützt uns bitte, damit die älteste Jazzband Deutschlands auch nach der Corona-Krise noch existiert.
16.650 € 27 Tage
Judy Bailey & Patrick Depuhl
Musik
DE
Judy Bailey & Patrick Depuhl
Neues Album: "DAS LEBEN IST NICHT SCHWARZ-WEISS" – Songs aus voller Seele & Geschichten zwischen Leicht- und Tiefsinn.
28.718 € (131%) 7 Tage
Wodkavariationen
Film / Video
DE
Wodkavariationen
Was machen Theaterheld*innen, wenn sie nicht gespielt werden? Eine 8-teilige Impro-Serie über Sehnsucht, surreale Suizide und unsere Zukunft.
2.293 € 31 Tage

FAQ

Wer ist förderfähig?

Jede*r Starter*in über 18 mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Belgien und Südtirol kann ein Projekt starten.

Die Förderung gilt für momentan laufende Projekte, die direkt durch den Shutdown betroffen sind und dadurch finanzielle Einbußen haben.

Förderfähig sind alle Projekte, auch Personenförderungen, die in den Kategorien sind:

  • Design
  • Events
  • Kunst
  • Musik
  • Fotografie
  • Theater
  • Film & Video
  • Mode
  • Social Business
  • Sport
  • Food
Was sind Sonderregelungen für geförderte Projekte?

Bitte aufmerksam lesen!

1. Bewirb dich für den Hilfsfonds unter https://www.startnext.com/pages/hilfsfonds. Du kannst dich entweder mit einem bestehendem Projekt bewerben oder ein neues Projekt auf https://www.startnext.com/pages/hilfsfonds/application#application anlegen.

2. Fundingziel: derzeit ist das “Alles-oder-Nichts” Prinzip für Bewerber*innen des Hilfsfonds außer Kraft gesetzt. Das gilt für Projekte, die als 1. Fundingziel 1€ einstellen. Als 2. Fundingziel wählst du den Betrag, welchen du tatsächlich einsammeln möchtest.

3. Pitch-Video: Wir empfehlen dir zumindest ein kurzes Video aufzunehmen und darin deiner Crowd zu erklären, warum du Geld sammelst und was du damit vorhast. Derzeit ist dies allerdings keine Pflicht für Bewerber*innen des Hilfsfonds! Tipps und Tricks zum Video findest du hier: https://www.startnext.com/hilfe/handbuch/video.html

4. Dankeschöns: Du kannst verschiedene Gegenleistungen anbieten, bist aber derzeit als Bewerber*in des Hilfsfonds nicht dazu verpflichtet. Wenn du möchtest, kannst du also einen reinen Spendenaufruf starten. Falls du deinen Unterstützer*Innen etwas zurückgeben möchtest, dann findest du hier weitere Informationen zum Thema Dankeschöns: https://www.startnext.com/hilfe/handbuch/dankeschoens.html

5. Sobald du alle nötigen Informationen im Interface deiner Projektseite gepflegt hast, kannst du den Wechsel in die Finanzierungsphase beantragen. Deine Projektberater*in wird dich schnellstmöglich für die Finanzierungsphase freischalten. Sobald du die Freigabe hast, kannst du die Kampagne selbstständig starten wann immer du möchtest.

Kann mein Projekt bei weiteren Hilfsfonds auf Startnext mitmachen?

Dein Projekt kann die Förderung von mehreren Hilfsfonds nutzen, vorausgesetzt dein Projekt erfüllt die jeweiligen Teilnahmebedingungen.

Alle Partner-Kampagnen kannst du hier einsehen: https://www.startnext.com/Pages.html

Mehr anzeigen

Über uns

Alle Projekte der Page anzeigen