Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Partner Page

Die Aventis Foundation und Startnext laden seit 2013 einmal jährlich Kulturschaffende aus dem Rhein-Main-Gebiet ein, ihre geplanten Kulturprojekte mit einem Crowdfunding-Projekt vorzustellen. Seit 2016 ist der Kulturfonds Frankfurt RheinMain als Projektpartner mit von der Partie.

Bei kulturMut verbinden wir erstmalig Crowdfunding, Stiftungsförderung und öffentliche Förderung. In einem offenen Vergabeprozess entscheidet die Crowd mit über ein Preisgeld in Höhe von 250.000€.

1.420.580 €
finanziert
8661
Fans
14339
Unterstützer
105
Projekte
18.01.17, 12:22 Uhr

Der Crowdfunding-Contest "kulturMut" ist schon zu einer richtigen Tradition geworden. Seit vier Jahren vergibt die Aventis Foundation jährlich eine hohe Fördersumme als Cofinanzierung an Kulturprojekte aus dem Rhein-Main-Gebiet. Dieses Jahr konnte mit dem Kulturfonds Frankfurt RheinMain ein weiterer Förderer gewonnen werden. 27 Kulturprojekte können ab sofort von euch unterstützt werden. Wer kann am Ende die höchste Fördersumme erzielen?

Crowdfunding als Chance für die freie Kulturszene

Am 16. Januar 2017 sind zeitgleich 27 Projekte aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Theater und Ausstellung bis hin zu Film und digitalen Medien in die Finanzierungsphase gestartet. Gerade junge Kulturschaffende sowie freie Künstlergruppen nutzen diesmal kulturMut als Basis, um ihre kreativen und spannenden Ideen umzusetzen und sich einen Namen zu machen. Auf unserer kulturMut-Page könnt ihr alle Projekte anschauen und ab sofort unterstützen! Von Live-Hörspiel über eine Ballettinszenierung bis zu einer Zeitschrift für experimentelle Literatur ist alles dabei.

250.000 Euro Preisgeld für die besten Projekte

Nach dem Ende der Finanzierungsphase am 16. Februar 2017 unterstützen die Aventis Foundation und der Kulturfonds die Vorhaben, die beim Crowdfunding am erfolgreichsten waren, ihr Finanzierungsziel jedoch nicht vollständig erreicht haben, mit mindestens 250.000 Euro. Sie erhalten den noch fehlenden Betrag als Preisgeld von der Stiftung. Das geschieht in der Rangfolge der Projekte bis der Fördertopf aufgebraucht ist.

kulturMut ist bereits jetzt eine Erfolgsgeschichte

Die kontinuierlich hohen Bewerberzahlen in den letzten Jahren zeigen, dass kulturMut ein wichtiges Instrument der Kulturfinanzierung und -förderung geworden ist. In den bisherigen drei Jahren bewarben sich insgesamt 150 Kulturprojekte, von denen 60 mit einem Volumen von fast 1 Million Euro realisiert werden konnten. Die Projekte mobilisierten insgesamt 12.000 Unterstützer, die zusammen mehr als 350.000 Euro auf die Crowdfunding-Konten einzahlten; weitere 635.000 Euro kamen als Förderung und Preisgeld von der Aventis Foundation dazu.

Den Projekten bietet das Crowdfunding über die Projektfinanzierung hinaus die Chance zur kreativen Selbstdarstellung und Projektwerbung auf öffentlicher Bühne, zum Aufbau von Förder- und Freundeskreisen, aber auch zur Erprobung der Projektideen über die Resonanz und die Unterstützung der Crowd.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg für die Finanzierungsphase!

Foto: Projekt "Hier! Und jetzt?"

18.01.17, 12:22 Uhr

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.127.228 € von der Crowd finanziert
4.834 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH