laufend
45.000 €
Cofunding Budget
+ 100%
pro Unterstützung

Kampagnenerfolg

5.076 €
inkl. vergebenes Cofunding 1.722 €
4
Projekte
73
Unterstützer*innen
Auf Rauze gehen
Community
DE
Auf Rauze gehen
RAUZE möchte über Zukünftiges informieren, über Bestehendes berichten und mit eurer Hilfe über Vergangenes reflektieren.
1.626 € (108%) 10 Tage
I WANT POETRY - HUMAN TOUCH
Musik
DE
I WANT POETRY - HUMAN TOUCH
Crowdfunding-Kampagne für das neue Album "Human Touch" & Special Acoustic Concert von I Want Poetry
2.669 € (67%) 24 Tage
Weihnachtskonzerte
Event
DE
Weihnachtskonzerte
Drei Konzerte mit neuen deutschen Winter- und Weihnachtsliedern - geschrieben und gesungen von Enna Miau, der Chansonette aus Dresden.
0 € (0%) 24 Tage

FAQ

Was wird unterstützt?

Eure Veranstaltungen konnten wegen Corona nicht durchgeführt werden, Projekte mit Publikum wurden gestrichen? Und nun plant ihr neue Events, die sich aber aufgrund der Hygienevorschriften kaum rechnen? Dann seid ihr hier genau richtig!

Mit Kunst trotzt Corona unterstützt Wir gestalten Dresden gemeinsam mit der Landeshauptstadt Dresden die Durchführung von Veranstaltungen und Projekten aus der Kultur- und Kreativwirtschaft in Dresden, die aufgrund von Corona nicht ohne Weiteres umgesetzt werden können. Ziel ist es, durch finanzielle Unterstützungen v.a. Veranstaltungen im Kulturbereich zu ermöglichen und so nicht nur Kreativschaffende zu supporten, sondern auch Bewohner*innen und Gästen der Stadt Dresden wieder Kultur und Events zu ermöglichen.

Wie wird unterstützt?

Durch den Matchingfonds werden eure Crowdfundingprojekte aus Dresden im Veranstaltungsbereich mit bis zu 2.500 Euro pro Projekt unterstützt. Dabei gilt das Prinzip, dass jeder über die Crowd eingeworbene Euro von uns verdoppelt wird (siehe FAQ/Beispiele).

Das von uns für euch bereitgestellten Gelder sollen v.a. dazu beitragen, Fehlbeträge bei der Durchführung von Veranstaltungen auszugleichen: z.B. Kosten für Hygienemaßnahmen, erhöhte Personalaufwände, Mieten, Honorarkosten, auch Sachkosten für Hygienemaßnahmen etc.

Welche Projekte können am Matchingfonds teilnehmen?

Kunst trotzt Corona unterstützt Unternehmen und Institutionen, Solo-Selbstständige, Freiberufler*innen, gemeinnützige und nicht gemeinnützige Vereine sowie freie Träger des Kulturbetriebs und der Kultur- und Kreativwirtschaft in Dresden, die wirtschaftlich von Corona betroffen sind.

D.h. ihr könnt mit euren Projekten am Kunst-trotzt-Crorona-Matchingfonds teilnehmen, sofern ihr eines dieser Unternehmen oder Institutionen seid und Mehraufwände in eurem Projekt / eurer Veranstaltung durch Corona zu verzeichnen habt. Voraussetzung ist außerdem, dass euer Unternehmenssitz in Dresden und Umgebung liegt (PLZ-Gebiet 01) und ihr neben- oder hauptberuflich in der Kultur- und Kreativwirtschaft tätig seid. Außerdem sollte eure Veranstaltung / euer Projekt in Dresden stattfinden und bis zum 31.03.2020 durchgeführt worden sein.

Nicht bewerben können sich öffentlich getragene oder finanzierte, institutionell geförderte oder bereits anderweitig im Rahmen von “Kunst trotzt Corona” geförderte Institutionen und Unternehmen.

Beispiele

Ausgangspunkt (Beispiel):

Du bist ein*e Solo-Selbstständige*r oder ein Unternehmen in der Kultur- und Kreativwirtschaft (Musiker*in, Tänzer*in, Schauspieler*in, Projektmanager*in, Maskenbildner*in etc.) und willst eine Veranstaltung in Dresden durchführen. Aufgrund der eingeschränkten Personenzahl, die an deiner Veranstaltung teilnehmen kann, und der Hygienemaßnahmen, die einen größeren Raum (z.B. Bühne, Konzertsaal), Desinfektionsmittel und weitere Hygienemaßnahmen notwendig machen, steigen deine Kosten an und lassen sich nicht einfach z.B. über Tickets refinanzieren.

Du entschließt dich, dein Projekt über die Crowd zu finanzieren und am Kunst-trotzt-Corona-Matchingsfonds teilzunehmen. Dann verdoppeln wir dir jeden Euro und geben deinem Projekt bis zu 2.500 Euro hinzu.

Rechenbeispiele:

Du benötigst insgesamt 3.000 Euro für dein Projekt / deine Veranstaltung. Gib 3.000 Euro als Fundingziel an. Wir verdoppelt jeden Euro, den du über die Crowd einwirbst: Hast du 1.500 Euro eingesammelt, dann haben wir dir bereits 1.500 Euro dazu gegeben.

Deine Veranstaltung hat ein Fundingziel von 5.000 Euro? Dann geben wir dir bis zu 2.500 Euro dazu. Voraussetzung ist, dass du die Hälfte des Geldes durch die Crowd eingesammelt hast.

Dein Projekt benötigt 7.000 Euro? Auch dann kannst du am Matchingfonds teilnehmen. Wir geben bei 2.500 Euro gesammelten Spenden 2.500 Euro hinzu. Die übrigen 2.000 Euro musst du dir über die Crowd einwerben.

Wichtig: Das Fundingziel muss erreicht werden; nur dann können wir eure Projekte und Veranstaltungen bezuschussen.

Beispiel: Euer Fundingziel liegt bei 5.000 Euro. Ihr werbt im Rahmen eurer Crowdfunding-Laufzeit aber nur 2.000 Euro ein. Damit wäre das Fundingziel selbst mit unserer Unterstützung verfehlt. Denn statt 5.000 Euro wären dann nur ingesamt 4.000 Euro zusammengekommen. In diesem Fall erhaltet ihr weder über startnext noch über unseren Matchingfonds Geld.

Bitte informiert euch also über die Rahmenbedingungen von Crowdfunding-Kampagnen!

Kontakt und Hilfe

Hört sich alles kompliziert an? Ist es eigentlich gar nicht. Wir helfen euch daher gern weiter und erklären es noch einmal ganz genau.

Unsere Ansprechpartnerinnen bei Wir gestalten Dresden sind Anika Jankowski und Carolin Gerlach. Ihr erreicht sie unter:

[email protected] oder unter
0351-479 698 33

Über uns

8.620 €
finanziert
4
Projekte
116
Unterstützer*innen
Alle Projekte der Page anzeigen

Kooperationen