Partner Page

Sciencestarter ist die Crowdfunding-Community zur Finanzierung von Projekten aus Wissenschaft, Forschung und Wissenschaftskommunikation. Wir wollen Projekten eine schnelle und unkomplizierte Finanzierung ermöglichen und Wissenschaft offener, persönlicher und erlebbarer machen.

Unser Team bei Wissenschaft im Dialog unterstützt und berät die Starter bei der Planung und Kommunikation eures Projekts.

694.298 €
finanziert
8037
Fans
5620
Unterstützer
138
Projekte
09.08.18, 14:06 Uhr

Lustige Zeichnungen, die uns für Weltraum und Astronomie begeistern. Das steckt hinter der bekannten Cartoon-Reihe „Astro-Comics“. In einem zweiten Weltraumbuch nehmen uns Erde, Mars, Pluto und Co. mit auf eine weitere Reise, diesmal durch die Weiten der Milchstraße und erklären uns dabei alles, was wir über unsere Galaxie wissen müssen. Wir haben beim Erfinder der Astro-Comics angeklopft und Tim Julian Ruster gefragt, wie er zu seinem Projekt kam und warum er sich für Crowdfunding entschieden hat.

Hallo Tim, wie würdest du dich in ein paar Sätzen beschreiben?

Ich bin ein 26-jähriger Kölner, der sich für alles begeistern kann, was irgendwie mit Astronomie und Weltraum zu tun hat! Ich habe zwar Jura studiert, verbringe aber jede freie Sekunde mit der Arbeit an meinen astronomischen Projekten, wie meiner Cartoon-Reihe Astro-Comics und meinen Vorträgen im Kölner Planetarium. Wenn ich gerade nicht in Köln bin, bereise ich die Welt (gerade komme ich aus Kirgisistan zurück) und versuche in entlegenen Ländern den besten Sternenhimmel einzufangen.

Wie bist du zu deinem Projekt gekommen? Wie kamst du auf die Idee, Astronomie mit Comics zu erklären?

Die Idee zu Astro-Comics kam mir im Jahre 2015 im Zuge meiner Tätigkeit als Mitarbeiter im Planetarium Köln. Ich halte dort schon seit 2007 Vorträge und erkläre den Leuten die Weiten des Alls und den Sternenhimmel über Köln. Unter der Woche halte ich meistens Führungen für Schulklassen und die Kinder stellen dabei wirklich immer die verrücktesten Fragen. Als ich eines Tages einer Schulklasse anhand unserer maßstabsgetreuen Planetenmodelle das Sonnensystem erklärte, fragte ein Schüler, was die Erde wohl sagen würde, wenn sie sprechen könnte. Das brachte mich auf die Idee, die Planeten einfach mal zu zeichnen und ihnen so eine Stimme zu verleihen - Astro-Comics war geboren!

Wie bist du auf die Möglichkeit gestoßen, dein Projekt von der Crowd finanzieren zu lassen? Und warum hast du dich (nochmal) dafür entschieden?

Meine erste Crowdfunding-Kampagne habe ich 2017 gestartet - ich wollte mein erstes Buch finanzieren und konnte mich bereits auf eine relativ große Fanbase verlassen, da Astro-Comics zu diesem Zeitpunkt bereits einige zehntausende Fans in den Sozialen Netzwerken hatte. Dennoch wäre ich selbst nicht auf die Idee gekommen, wenn mich nicht einer der Fans explizit darauf hingewiesen hätte, dass Crowdfunding doch genau das Richtige für mich wäre. Und tatsächlich: Mein erstes Buch "Astro-Comics erklärt das Sonnensystem" wurde dann mit über 200% Finanzierung erfolgreich realisiert! Ich habe es nach der Kampagne 500 Mal drucken lassen und alle Exemplare verkauft - alles im Eigenverlag. Ohne Crowdfunding wäre dieser Erfolg sicherlich nicht möglich gewesen, weswegen ich diesen Weg für mein neues Buch "Astro-Comics erklärt die Milchstraße" wieder gewählt habe.

Ihr habt Lust auf eine Reise durch unsere Galaxie und möchtet ein Weltraum-Experte sein? Dann könnt ihr die Kampagne noch bis zum 30. September unterstützen:
Weltraumbuch: Astro-Comics erklärt die Milchstraße

09.08.18, 14:06 Uhr

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

59.669.234 € von der Crowd finanziert
6.596 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH