Crowdfunding-Feedbackphase
Pallia verbindet Patient*innen, Angehörige und Begleiter*innen. Online. Und doch persönlich. Wenn es nicht mehr möglich ist, sich zu berühren, persönlich zu sehen und vor Ort voneinander zu verabschieden. Wenn professionelle Sterbebegleiter*innen nicht mehr vor Ort begleiten können, weil die Ansteckungsgefahr zu groß ist. Dann bietet Pallia für lebensverkürzend Erkrankte und für deren Angehörige eine einfache digitale Lösung, in Verbindung zu treten und professionelle Begleitung zu bekommen.
Startlevel 20.000 €