Login
Registrieren
Newsletter
Projekte / H├Ârspiel / H├Ârbuch
H├Ârspielprojekt als Sequel zu Zeichentrickserie
Im Jahre 1999 lief auf Super RTL eine liebevoll gezeichnete, synchrontechnisch hochwertig besetzte, historisch und p├Ądagogisch wertvolle Trickserie namens "Papyrus", die zum Ziel hatte, 1. den von Seth eingesperrten Falkengott Horus zu befreien und 2. dem namengebenden Protagonisten seinen wahren Namen zu enth├╝llen. Beides ist nie geschehen - bis jetzt, denn ich habe mit R├╝ckendeckung des Rechte-Inhabers die finale Episode als H├Ârspiel erdacht, deren Umsetzung aber finanziert werden muss.
Berlin
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 H├Ârspielprojekt als Sequel zu Zeichentrickserie

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.02.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum weniger als 4 Wochen
Fundingziel 8.000 ÔéČ
Stadt Berlin
Kategorie H├Ârspiel / H├Ârbuch

Worum geht es in dem Projekt?

Haupts├Ąchlich sind die Dienstleistungen zu finanzieren, die f├╝r die Umsetzung eines H├Ârspiels erforderlich sind, also vor allem die Stimmen der Synchronsprecher, aber auch das Synchronstudio, der Schnitt, die Einarbeitung von Ger├Ąuschen, Musik usw.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist die Umsetzung des H├Ârspiels f├╝rs Radio (da dieser Vorgang allein vom Rechte-Inhaber, dem Verlag Dupuis in Belgien lizensiert ist). Zielgruppe sind alle ab einem Alter von 6 Jahren , deren Familien oder Personen von Mitte 20 bis 30, die die Serie wie ich noch aus dem Jahre 1999 oder sp├Ąter kennen.

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich hier die eine oder andere Folge der ersten Staffel anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=qqxo6q2tk_I

Da es sich hier um eine finale Folge handelt, wird sie auch l├Ąnger sein als die "├╝blichen" Episoden - ca. 45 bis 60 Minuten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterst├╝tzen?

In 52 Folgen konnte nicht erreicht werden, den Falkengott Horus aus seinem Gef├Ąngnis zu holen, ebenso wie dem Protagonisten seinen richtigen Namen mitzuteilen - er hei├čt also immernoch wie eine Pflanze. Schon um diese "S├╝nden" zu korrigieren, ist dringend ein Eingreifen n├Âtig:-)
Und durch die Tatsache, dass es sich hier um ein Non-profit-Projekt handelt, sind die Dankesch├Âns von exklusivem Wert angesichts der Tatsache, dass diese Trickserie in ganz Europa ausgestrahlt wurde (und vielleicht immernoch wird): Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Deutschland, Polen, Tschechien, Russland usw. - Lediglich f├╝r Deutschland und diese Kampagne gelten die Rechte, diese Serie zu vollenden, also k├Ânnte der Exklusivit├Ątswert nicht h├Âher sein.
Dar├╝ber hinaus sind als Voice Cast die besten Synchronsprecher unseres Landes vorgesehen (die teilweise durch die Serie vorgegeben sind). Hier ein Auszug: Marius Clar├ęn als Papyrus, Julia Ziffer als Prinzessin Teti, Helmut Gau├č als Ratopher, J├╝rgen Kluckert als Erz├Ąhler und Gott Thot, Wolfgang Ziffer als Pharao Merenre, Udo Schenk als Gott Seth, Raimund Krone als Gott Ra, Klaus-Dieter Klebsch als Aker, Klaus-Peter Grap als Tscha-u. Und aus diesem Voice Cast resultiert das relativ hohe Fundingziel.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld geht sofort an das Synchronstudio, wo die Aufnahmen schnellstm├Âglich erfolgen sollen (da einige der Sprecher bereits jenseits der 70 Jahre alt sind,).

Sollten wir das Fundingziel ├╝berschreiten, kommt der Betrag nat├╝rlich den Ausf├╝hrenden zugute - vor allem den Synchronsprechern, die zu den Besten unseres Landes z├Ąhlen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Als Initiatorin, Texterin, wissenschaftliche Fachberaterin (insachen ├ägyptologie, da ich ein abgeschlossenes ├ägyptologie-Studium mit Bachelor habe), Dialogbuchautorin und Sprecherin der Hatschepsut zeichne ich verantwortlich - f├╝r die ├╝brigen Charaktere der bereits erw├Ąhnte Voice Cast und f├╝r die Technik das Synchronstudio.

Der Voice Cast im Einzelnen:

Marius Clar├ęn als Papyrus
Julia Ziffer als Prinzessin Teti
Helmut Gau├čals Ratopher
J├╝rgen Kluckert als Gott Thot/Erz├Ąhler
Klaus-Dieter Klebsch als Aker
Sandra Deckwer als Hatschepsut
Wolfgang Ziffer als Pharao Merenre
Klaus-Peter Grap als Tscha-u
Erich R├Ąuker als Kamose
Charles Rettinghaus als Thutmosis III.
Sebastian Schulz als Tutanchamun
Raimund Krone als Gott Ra
D├Ârte Lyssewski oder Susann Kleinfeld (je nach zeitlicher Verf├╝gbarkeit) als G├Âttin Maat
Udo Schenk als Gott Seth
Gedeon Burkhard als Gott Horus

Impressum
Sandra Deckwer
Ackermannstr. 3
01217 Dresden Deutschland

├ťber Startnext

Startnext ist die gr├Â├čte Crowdfunding-Plattform f├╝r kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz. K├╝nstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterst├╝tzung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

38.570.282 ÔéČ von der Crowd finanziert
4.493 erfolgreiche Projekte
755.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen ├╝ber unseren Treuh├Ąnder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativit├Ąt gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

┬ę 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH