Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Hörspiel / Hörbuch
Hörspielprojekt als Sequel zu Zeichentrickserie
Im Jahre 1999 lief auf Super RTL eine liebevoll gezeichnete, synchrontechnisch hochwertig besetzte, historisch und pädagogisch wertvolle Trickserie namens "Papyrus", die zum Ziel hatte, 1. den von Seth eingesperrten Falkengott Horus zu befreien und 2. dem namengebenden Protagonisten seinen wahren Namen zu enthüllen. Beides ist nie geschehen - bis jetzt, denn ich habe mit Rückendeckung des Rechte-Inhabers die finale Episode als Hörspiel erdacht, deren Umsetzung aber finanziert werden muss.
Berlin
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Hörspielprojekt als Sequel zu Zeichentrickserie

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.02.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum weniger als 4 Wochen
Fundingziel 8.000 €
Stadt Berlin
Kategorie Hörspiel / Hörbuch

Worum geht es in dem Projekt?

Hauptsächlich sind die Dienstleistungen zu finanzieren, die für die Umsetzung eines Hörspiels erforderlich sind, also vor allem die Stimmen der Synchronsprecher, aber auch das Synchronstudio, der Schnitt, die Einarbeitung von Geräuschen, Musik usw.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist die Umsetzung des Hörspiels fürs Radio (da dieser Vorgang allein vom Rechte-Inhaber, dem Verlag Dupuis in Belgien lizensiert ist). Zielgruppe sind alle ab einem Alter von 6 Jahren , deren Familien oder Personen von Mitte 20 bis 30, die die Serie wie ich noch aus dem Jahre 1999 oder später kennen.

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich hier die eine oder andere Folge der ersten Staffel anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=qqxo6q2tk_I

Da es sich hier um eine finale Folge handelt, wird sie auch länger sein als die "üblichen" Episoden - ca. 45 bis 60 Minuten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

In 52 Folgen konnte nicht erreicht werden, den Falkengott Horus aus seinem Gefängnis zu holen, ebenso wie dem Protagonisten seinen richtigen Namen mitzuteilen - er heißt also immernoch wie eine Pflanze. Schon um diese "Sünden" zu korrigieren, ist dringend ein Eingreifen nötig:-)
Und durch die Tatsache, dass es sich hier um ein Non-profit-Projekt handelt, sind die Dankeschöns von exklusivem Wert angesichts der Tatsache, dass diese Trickserie in ganz Europa ausgestrahlt wurde (und vielleicht immernoch wird): Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Deutschland, Polen, Tschechien, Russland usw. - Lediglich für Deutschland und diese Kampagne gelten die Rechte, diese Serie zu vollenden, also könnte der Exklusivitätswert nicht höher sein.
Darüber hinaus sind als Voice Cast die besten Synchronsprecher unseres Landes vorgesehen (die teilweise durch die Serie vorgegeben sind). Hier ein Auszug: Marius Clarén als Papyrus, Julia Ziffer als Prinzessin Teti, Helmut Gauß als Ratopher, Jürgen Kluckert als Erzähler und Gott Thot, Wolfgang Ziffer als Pharao Merenre, Udo Schenk als Gott Seth, Raimund Krone als Gott Ra, Klaus-Dieter Klebsch als Aker, Klaus-Peter Grap als Tscha-u. Und aus diesem Voice Cast resultiert das relativ hohe Fundingziel.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld geht sofort an das Synchronstudio, wo die Aufnahmen schnellstmöglich erfolgen sollen (da einige der Sprecher bereits jenseits der 70 Jahre alt sind,).

Sollten wir das Fundingziel überschreiten, kommt der Betrag natürlich den Ausführenden zugute - vor allem den Synchronsprechern, die zu den Besten unseres Landes zählen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Als Initiatorin, Texterin, wissenschaftliche Fachberaterin (insachen Ägyptologie, da ich ein abgeschlossenes Ägyptologie-Studium mit Bachelor habe), Dialogbuchautorin und Sprecherin der Hatschepsut zeichne ich verantwortlich - für die übrigen Charaktere der bereits erwähnte Voice Cast und für die Technik das Synchronstudio.

Der Voice Cast im Einzelnen:

Marius Clarén als Papyrus
Julia Ziffer als Prinzessin Teti
Helmut Gaußals Ratopher
Jürgen Kluckert als Gott Thot/Erzähler
Klaus-Dieter Klebsch als Aker
Sandra Deckwer als Hatschepsut
Wolfgang Ziffer als Pharao Merenre
Klaus-Peter Grap als Tscha-u
Erich Räuker als Kamose
Charles Rettinghaus als Thutmosis III.
Sebastian Schulz als Tutanchamun
Raimund Krone als Gott Ra
Dörte Lyssewski oder Susann Kleinfeld (je nach zeitlicher Verfügbarkeit) als Göttin Maat
Udo Schenk als Gott Seth
Gedeon Burkhard als Gott Horus

Impressum
Sandra Deckwer
Ackermannstr. 3
01217 Dresden Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

36.037.533 € von der Crowd finanziert
4.273 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH