Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Paradiary - Tagebuch einer Rollstuhl-Sportlerin
Ich kann beim Sonnenaufgang nicht mehr barfuß am Strand spazieren gehen. Aber ich kann mit der Hilfe anderer Menschen dort hinkommen. Meine Erlebnisse am Strand sind deshalb intensiver geworden. Ich kann nicht mehr frei wie ein Vogel sein. Ich musste lernen, die helfende Hand nicht nur abzulehnen, sondern auch anzunehmen. Ich kann nicht mehr laufen, aber ich bin nun eine Handbikerin. Ich schreibe darüber in meinem Buch Paradiary. Mehr Information finden Sie hier http://paradiary.webnode.cz
Heusenstamm
350 €
3.330 € Fundingziel
8
Fans
12
Unterstützer
25 Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.11.2016 15:50 Uhr - 30.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar 2016
Fundingziel 3.330 €
Stadt Heusenstamm
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Ich schrieb zwei kleine Bücher (Paradiary und Paradiary 2). Den ersten Teil habe ich aus meiner Muttersprache ins Deutsche übersetzen lassen und kann ihn als Geschenk sofort zusenden. Den zweiten Teil möchte ich mit eurer Hilfe übersetzen lassen, herausgeben und Handbike - Anfänger aus den Verkaufserlösen unterstützen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Meine Bücher sind interessant für Leser aller Altersgruppen. Sie sind eine Inspiration für diejenigen, die im Rollstuhl sitzen und mit ihrem Schicksal kämpfen. Für die anderen Leser ist es ein Einblick in eine andere, fremde Welt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ich weiß selber nicht, warum es so wenige Bücher mit Geschichten über Leute und von Leuten mit Handicap gibt. Also ändern wir es doch einfach!
Ich schreibe die Bücher, damit Rollstuhlfahrer/-innen vom Verkaufserlös der Bücher ein Handbike kaufen könnten. Ich schreibe so, dass sie das Gefühl der Freiheit erleben können. Ich schreibe, weil ich es kann.
Meine Bücher erzählen eine wahre Geschichte. Vor vier Jahre bin ich beim Birnenpflücken vom Baum heruntergefallen... Vor einigen Tagen bin ich von den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro zurückgekommen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

In erster Linie sollen die entstandenen Kosten für die Übersetzung, die Verlegung, den Druck und die Vermarktung des Buches finanziert werden. Sollte Geld übrig bleiben, möchte ich Handbike - Anfänger direkt unterstützen. Ich bin Mitglied einer gemeinnützigen Organisation „Černí koně“ (zu Deutsch „Schwarze Pferde“), dem größten Unterstützer von Handbiker/-innen in Tschechien.

Wer steht hinter dem Projekt?

Kateřina Antošová (Autorin)
Mein Sohn und seine Freundin Silke (Berater)
Viola Somogyi und Michael Jankowsky aus Hamburg (Übersetzer)
Luboš Brabec (Veranstalter)
... und "Gott, der eine Tür zu und hunderte andere auf."
Textbeispiele finden Sie auf http://paradiary.webnode.cz/

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.959.873 € von der Crowd finanziert
4.268 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH