Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Spiele
Es lebe der Utopische Realismus! An allen Ecken und Enden der Welt kracht es auseinander. Aber wir sind viele. Viele, die Verschiedenheit nicht als Manko sondern als Bereicherung verstehen, die das Vermögen besitzen, unsere Vielheiten zu verbinden. Ein Weg, dies zu tun, ist, wenn wir uns einander erzählen durch Geschichten. Paradis Sauvage The Meta Game bietet für diese Begegnungen eine Plattform. Vive la méthode Paradis Sauvage!
Berlin
10.734 €
9.700 € Fundingziel
113
Fans
150
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 PSTMG - Paradis Sauvage The Meta Game

Projekt

Finanzierungszeitraum 12.12.2016 12:14 Uhr - 12.01.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar 2017- Dezember 2017
Fundingziel 9.700 €
Stadt Berlin
Kategorie Spiele

Worum geht es in dem Projekt?

Bei PSTMG geht es darum, das Erdachte mit dem Realen zu verknüpfen. Gemeinsam eine neue Welt zu erdenken und währenddessen Zeit und Geld sammeln, das am Ende einer Person oder einer Organisation zu Gute kommt, die Unterstützung gebrauchen kann. 
Einzige Bedingung: Die Beschenkten dürfen während des Erzählens nicht anwesend gewesen sein. 
Es kann nur analog praktiziert werden, anhand von Spielkarten. Die erzählten Geschichten sollen dann online auf der Website von Paradis Sauvage gesammelt werden und so einen virtuellen Zettelkasten über das Mögliche bilden.
Paradis Sauvage ist ein Start-Up des Utopischen Realismus und der Begegnungen.

Hier kannst du dir noch ein paar mehr Spielkarten ansehen.

Hier kannst du schmökern, wenn du kurz etwas über die Hintergrundgeschichte von Paradis Sauvage erfahren möchtest.

Hier kannst du dich eintragen, wenn du am 21.12. gerne mal das Spiel spielen würdest.

Und hier kannst du dir das Buch zum Spiel runter laden. Zum Geniessen. die Langversion. Deins.


Paradis Sauvage stellt sich die Frage ...
...wie viel utopischen Realismus wir leben können. Deswegen soll das Objekt auch unter den bestmöglichen Bedingungen hergestellt werden.

  • Regional.
  • Ökologisch (wenn auch nicht 100% realisierbar).
  • Fair.
  • Vegan.

Mehr dazu auf dem Blog.

Fragen.

Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr sie auf der Pinnwand stellen. (Einer der Reiter, direkt über dem Video).Wenn einige Fragen häufiger vorkommen sollten, wird es hier ein FAQ geben.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Angefangen hat alles vor vier Jahren mit der Frage, was passieren würde, wenn man aus einer gewissen Anzahl von Menschen - die auf die ein oder andere Weise das Paradies in sich tragen - ein Objekt erstellen würde. Die fotografierten Personen gaben den Takt vor, sprich, ihre Art, dem Leben zu begegnen, beeinflusste die Machart und Inhalte des Objekts. Herausgekommen ist ein Meta-Spiel. Meta im Sinne von übergeordnet. Spielen im Sinne von Handlungsfreiheit. Übergeordnete Handelsfreiheit. Frei sich Geschichten erzählen ohne Optimierungszweck. Ein Boden, auf dem alles wachsen kann.  Begegnung. Das Wachsen von Geschichten. Die Mauern von Meinungen einreißen und stattdessen Vorstellungen von Leben zu einer grossen Crowd-Utopia verknüpfen. 'Sous les pavés, le Paradis Sauvage.' Unter dem Pflaster liegt Paradis Sauvage. Um so mehr Menschen sich anhand von PSTMG Geschichten erzählen und diese öffentlich machen, desto größer der Radius von Wunsch, Imagination, Sehnsucht und Möglichkeiten. Eine Kommunikationsguerilla.

Ich spreche euch an. 
Euch als homo ludens, Utopische Realisten, Visionäre, Phantasiegestaltende, Brain-streamer, Ästhetik-lovers, GeschichtenerzählerInnen, Gesellschaftsform-Gebärende, SpielerInnen, FotoliebhaberInnen, Real-Raum-Genießende, Freunde, Lernende, Lebenslust-Verteidigende, Freigeister, Sozial-Plastizierende, Kunst-dudes, Wissenschaftler, nomadisch Denkende, Impulsgebende, Findende, On-Offline-Switcher, Archäologen der Imagination, Freunde des Humors, Freunde des Handwerks, Freunde des Nachhalls, Freunde der Begegnungen, und Magic-Maker.  

Mögen die Spiele beginnen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil es ein Spiel ist, das immer wieder neue Geschichten generiert, einem unendlichen Buch gleich. Es fässt sich schön an, sieht sehr gut aus und ist leider geil.
Aber eigentlich weil du bereits verliebt bist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach Erreichen der Fundingschwelle kann PSTMG gebaut, gedruckt und verschickt werden. Ebenso wird Startnext davon bezahlt und die Kosten für die Dankeschöns werden abgedeckt sein.  
Jeder zusätzliche Euro ermöglicht Paradis Sauvage weiter auszubauen. Dazu gehört: 

  • Ausbau der Website.


Dann können die Geschichten und Bilder - die Welt Paradis Sauvages, rhizomatisch vernetzt werden. Ein Gewebe, ein Atlas Sauvagian. Jeder kann selber posten, ohne das Zwischenglied Email. Die Website wird zu einer Community Plattform. 

  • Die englische Version.


Alle Texte, Geschichten, Anleitungen, etc wären dann auch auf Englisch erhältlich.

  • Forschung.


Was kommt in all den Geschichten immer wieder vor, was wichtig ist und von Belang für unsere heutige Kultur? Was für Mythologien, Metaphern benutzen wir um uns zu erzählen? Wie kann die nicht-zweckgebundene Sicht auf die Welt, sprich, das Agieren aus dem Moment, ohne Zwangsoptimierung und Funktionsdrang unsere Kultur durchdringen? 
Werden das vielleicht Geschichten des DADAs 4.0 ?

Und wenn noch mehr zusammen kommt...

  • ...ist eine Austellung geplant.


Paradis Sauvage kann in seiner Gänze gezeigt werden. Die Bilder der Portraitierten, die Karten, Fundstücke der Insel, die bis dato erzählten Geschichten usw. Fett!  ( aber vielleicht ist das ja auch schon das nächste Crowdfunding :))

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Stephanie, in Berlin geboren, aufgewachsen und geblieben. Die erste Hälfte meines Lebens hab ich damit verbracht vor der Kamera zu stehen, in der zweiten hab ich angefangen, Wort und Bild zu zerlegen und daraus eigene Welten zu schaffen. Und zwar in Form von Fotografie, Zeichnung, Collagen, Installationen und Geschriebenem.

Und ich mache Selbstversuche.
bis dato habe ich

  • ein Jahr ohne Geld gelebt
  • ein Jahr ohne Müll
  • ein Jahr ohne chemische Zusatzstoffe


und beginne 2017 ein Jahr ohne Lügen.

Paradis Sauvage The Meta Game ist mein erstes Spiel.

Danke
an all die Menschen die sich für Paradis Sauvage haben fotografieren lassen und die PSTMG zu dem haben werden lassen, was es jetzt ist: 

THE 136:
ALEKSANDAR, ALI, AMIRA, ANDREA K, ANDREA P, ANDREA T, ANDY, ANKE, ANNA, ANNE K, ANNE R.P., ANNETTE L, ANNETTE S, ANNI, BEN, BENJAMIN, BETTI, BETTINA, BONE, BRIGITTE, CAN, CEDERIK, CHANTAL,CHI,CRISTINA, CHRISTOPH L, CHRISTOPH M, CLELIA, COCO, CORDULA, CORINNA, EDGAR, ELENA, ELGIN, ELIZA, EMILIA, ERIC, ETTINA, EVA, FA, FATUMA, FEDOR, FELI, FLORIAN, FOUAD, GEORG, HILOU, IAN, INGRID, INKA, IRENE, JACOB, JASMIN, JEN, JEROEN, JOACHIM, JOHANNA, JONAS, JONATHAN, JÖRDIS JOSLIN, JOSHUA, JULIA, JUMI, KATE, KATHLEEN, KIDA, KIRILEIGH, KOMI, KRISTYAN, LARY, LAURA, LETICIA, MAKIKO, MALIN, MALWINA, MANUEL, MANUELA, MARK, MARK O, MARKUS, MARTIN, MATHIAS, MATTHIAS P, MATTHIAS W, MAX, MAX G, MAX H, MEL, MICHELLE, MILENA, MILES, MIRI, MIRIAM MARLENE, MYRIEL, NICO, NIHAN, NILZ, OSWALD, PATRICIA, PETER, PETRA, PIERRE, PILLE, RALPH, RAMY, REMCO, ROGER, ROMY, ROSI, SANAA, SARA, SEIGAKU, SERAP, SHAI, SHARON, SHIRIN, SIBYLLE, SIMON, SUSANN, T., TADASHI, TAL, THOAS, TILL, TILL K. B., TISSI, TOMER, URSULA, VAN BO, VERENA, WALDEMAR, WILLY, YAEL, YASMINE, YOUSEF und ZOE.

Dank an Beatrice für das Schneiden des Films. MIAU!
und einen großen Dank an Matthias für die wunderbare Hymne der Paradis Sauvagians.

Und danke an Malwina (Myu Mi) die die Grafik gerockt hat wie keine Andere!

Impressum
stephanie bothor
Schröderstrasse 10/1
10115 Berlin Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

37.328.746 € von der Crowd finanziert
4.393 erfolgreiche Projekte
755.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH