Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Parsifal von Richard Wagner
Die Berliner Künstlerinitiative Operleben wird Mitte August 2014 in Bayreuth die Oper PARSIFAL von Richard Wagner in einer Off-Kammerfassung für 4 Sänger, einen Sprecher und Klavier in der Porzellanfabrik WALKÜRE direkt unterhalb des Festpielhauses aufführen.
Bayreuth
625 €
600 € Fundingziel
29
Fans
6
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Parsifal von Richard Wagner

Projekt

Finanzierungszeitraum 23.06.14 17:43 Uhr - 31.07.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli - August 2014
Fundingziel erreicht 600 €
Stadt Bayreuth
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

In dieser einzigartigen Kammerfassung der Oper Parsifal machen sich vier Sänger, ein Sprecher und ein Pianist auf den Weg, die Geschichte und Musik gemeinsam mit dem Publikum wieder oder neu zu entdecken. Das Konzept erlaubt es, das Publikum im Gegensatz zur großen Bühne nahe an das Geschehen heranzuführen und zum Teil auch einzubinden. So lässt sich die Handlung auf einzigartige Weise erleben. Die Interpretation durch das Klavier macht die eindrucksvolle Musik Wagners sowohl für Kenner als auch Wagner Einsteiger neu wahrnehmbar.
Das Ensemble vereinigt erfahrene Opernstimmen, allen voran den Tenor Markus Ahme als Parsifal. Bariton Felix Bruder verkörpert Amfortas und Klingsor, also Gut und Böse in einer Person. Ein gewagtes Experiment. Mit dabei sind auch die Richard-Wagner-Stipendiaten,
Daniel Pannermeyer als Gurnemanz und Dirigent Marcus Merkel, der die musikalische Leitung übernimmt.
Gespielt wird die Originalpartitur, die um Chorstellen bereinigt und behutsam auf eine Gesamtspieldauer von 3 Stunden (inkl. 2 Pausen) gekürzt wurde.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zum einen wollen wir in der Festspielstadt Bayreuth die "Off"-Kultur beleben. Auch jenseits des großen Festspielhauses gibt es Interessantes zu erleben. Für die Bayreuther ebenso wie für deren Gäste.
Zum anderen wollen wir uns als Sänger und Musiker an diesem einzigartigen Werk ausprobieren. Große Rollen erfordern viel Vorbereitung. Sie gemeinsam zu inszenieren und öffentlich aufzuführen ist der beste Weg und lässt gleichzeitig das Publikum an der Arbeit des Sängers teilhaben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es ist uns ein besonders Anliegen ist, diese Oper einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Die Opern Richard Wagners bieten so viel und es wäre schade, wenn sie nur von einem kleinen Kreis im "Elfenbeiturm" Bayreuth gesehen werden. Wir wollen beweisen, dass Oper immer noch zeitgemäß ist, auch ohne übertriebenes Regietheater aber mit neuen Konzepten an spannenden Orten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Alle Beteiligten verzichten in diesem Projekt weitgehend auf Gagen. Aber natürlich fallen Produktions- und Reisekosten an.
Konkret wäre es toll, wenn wir über diese Plattform 300,00€ für die Klaviermiete, 300,00€ für Bühnentechnik zusammen bekämen. Jeder weitere Euro ist willkommen, damit wir als Künstler eine Anerkennung für unseren Beitrag an der Kunst erhalten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Künstlerinitiative Operleben (www.operleben.de) Operleben bietet SängerInnen, MusikerInnen und anderen Künstlern eine Plattform, um einzigartige Werke zu interpretieren und sich selbst auszuprobieren. Große Rollen erfordern viel Vorbereitung. Sie gemeinsam zu inszenieren und öffentlich aufzuführen ist der beste Weg und lässt gleichzeitig das Publikum an der Arbeit des Sängers teilhaben. So lässt sich Oper erleben! An ungewöhnlichen Orten, in ungewohnten Formen. Damit Oper auch in der Gegenwart interessant bleibt.

Impressum
Operleben.de | Felix Bruder
Brennerstr. 89
13187 Berlin Deutschland

Alle Infos unter www.operleben.de

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.559.508 € von der Crowd finanziert
5.142 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH