Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Der Kulturkiosk "Periptero" ist ein von Studierenden und weiteren Interessierten entworfenes Projekt, das im Sommer 2017 in Kassel realisiert werden soll. In Anlehnung an den Periptero, den typisch griechischen Kiosk, m├Âchten wir einen Ort schaffen, der "Kiosk" f├╝r Produkte regionaler K├╝nstler*innen, sozialer Treffpunkt und Ort f├╝r kulturelle Verst├Ąndigung zugleich ist. Es ist eine Vielzahl unterschiedlichster Veranstaltungen geplant.
1.338 ÔéČ
6.500 ÔéČ Fundingziel
48
Fans
47
Unterst├╝tzer
8 Tage
07.04.17, 20:26 Ludwig M├Âller
Liebe Unterst├╝tzer/innen und Interessierte, im Laufe der letzten vier Wochen wurde durch die vielen Unterst├╝tzer/innen eine beachtliche Summe zusammengetragen, wof├╝r wir, das Periptero-Team, uns bei euch allen herzlichst bedanken m├Âchten. W├Ąhrenddessen haben wir weiterhin flei├čig an der Umsetzung unseres Projekts gearbeitet. Den gr├Â├čten Fortschritt der letzten Wochen stellt das Finden eines Standorts f├╝r den Periptero dar. Genaueres hierzu werdet ihr in einem kommenden Blogeintrag erfahren. Wir sind also weiterhin fest entschlossen und davon ├╝berzeugt, das Projekt in die Tat umzusetzen. Sowohl unser Engagement als auch eure Unterst├╝tzung sollen nicht umsonst gewesen sein. Deshalb freuen wir uns, euch mitteilen zu d├╝rfen, dass wir die Startnext-Kampagne bis zum 01. Mai verl├Ąngern konnten. Somit besteht weiterhin die M├Âglichkeit, dass das Projekt mithilfe eurer Unterst├╝tzung umgesetzt werden kann.
07.04.17, 20:24 Ludwig M├Âller
Die Nordstadt ist ein besonderer Stadtteil von Kassel. Was sie so besonders macht und warum wir uns f├╝r die Nordstadt als Location f├╝r den Periptero Kulturkiosk entschieden haben, erfahrt ihr in diesem Blogpost. Die Nordstadt, offiziell als Nord-Holland bezeichnet, grenzt n├Ârdlich an den Bezirk Mitte, ist also recht zentral gelegen. Der ehemalige Arbeiterbezirk befindet sich schon seit einiger Zeit im Wandel. In den 80er Jahren wurde der Campus der Universit├Ąt in der N├Ąhe des Holl├Ąndischen Platzes angelegt, sodass im Laufe der Jahre immer mehr Studierende in die Nordstadt zogen. Doch auch f├╝r den hohen Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund ist die Nordstadt bekannt; viele sind ehemalige Gastarbeiter-Familien und leben nun schon seit mehreren Generationen hier. Der Gro├čteil der Nordstadt besteht aus reinen Wohnquartieren, die Bebauung stammt aus unterschiedlichen Jahrzehnten und reicht von Gr├╝nderzeit-Altbauh├Ąusern ├╝ber soziale Wohnungsbauten aus den 70er Jahren bis zu modernen Bauten. Vor allem in den ruhiger gelegenen Quartieren leben auch viele Familien. Entlang der Holl├Ąndischen Stra├če und einigen ihrer Seitenstra├čen findet man verschiedene Gesch├Ąfte, Imbissbuden, Bars und auch ein paar Galerien. Der Bereich zwischen Holl├Ąndischem Platz und Eisenschmiede eignet sich gut zum Ausgehen, hier sind die Kulturzentren K19 und Schlachthof zu finden, der Konzert-Veranstaltungsraum Goldgrube, Bars wie die Mutter oder Anne Ecke, sowie mehrere Restaurants. Der Nordstadtpark n├Ârdlich des Uni-Campus wird im Sommer von vielen der Anwohner*innen genutzt. Die bunte Mischung der Anwohner*innen macht die Vielfalt des Stadtteils aus. Doch in den vergangenen Jahren mussten einige selbstverwaltete Projekte und Kulturzentren schlie├čen, in den meisten F├Ąllen aufgrund von auslaufenden Mietvertr├Ągen bzw. neuen K├Ąufern. Deshalb m├Âchten wir den Periptero Kulturkiosk in der Nordstadt aufstellen - um den Menschen, die dort leben, sowie Besucher*innen aus anderen Stadtteilen und St├Ądten einen neuen sozialen Treffpunkt und Ort der kulturellen Verst├Ąndigung zu bieten und somit wieder gemeinsam kulturellen Mehrwert in der Nordstadt zu produzieren.
08.03.17, 19:44 Ludwig M├Âller
So, es kann endlich losgehen! Vielen Dank f├╝r die ersten Spenden! Wir haben uns heute mal wieder zusammen gefunden um uns auszutauschen und die n├Ąchsten Schritte zu planen. Auf ein erfolgreiches Projekt und gute Zusammenarbeit! Euer Periptero-Team!

├ťber Startnext

Startnext ist die gr├Â├čte Crowdfunding-Plattform f├╝r kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz. K├╝nstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterst├╝tzung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

41.174.526 ÔéČ von der Crowd finanziert
4.662 erfolgreiche Projekte
803.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen ├╝ber unseren Treuh├Ąnder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativit├Ąt gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

┬ę 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH