Wir sind ein Schulzentrum für Permakultur in der Hauptstadt Ecuadors, Quito. Die Permakultur beobachtet die Abläufe und Muster der Natur, um das Erlernte im eigenen Garten anzuwenden. Mit unserer holistischen Heransgehensweise lassen wir uns von den Gegebenheiten der Natur leiten. Das ermöglicht es uns nachhaltiger zu leben. Um autonomer zu werden, möchten wir mit eurer Unterstützung unser Regenwassersystem verbessern und unsere ersten Erfahrungen mit Solarenergie machen.
1.180 €
5.000 € Fundingziel 2
18
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 Permakulturgarten Tinku
 Permakulturgarten Tinku
 Permakulturgarten Tinku
 Permakulturgarten Tinku

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 14.03.20 07:17 Uhr - 26.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum so bald wie möglich
Fundingziel 550 €

Um mehr Wassertanks zu installieren, unsere Wasserpumpe zu reparieren, das Bewässerungssystem optimieren und mit den Dankeschöns sozial gutes tun (s. bald Blog)

Fundingziel 2 5.000 €

Wir können eine weitere Wasserpumpe anschaffen um das Regenwasser zwischen den verschiedenen Tanks zu verteilen und erste Experimente mit Solarenergie machen.

Kategorie Umwelt
Stadt Quito
Website & Social Media

Weitere Projekte entdecken

A–Z Das Deutschlandmagazin
Journalismus
DE
A–Z Das Deutschlandmagazin
Unser Magazin nimmt euch mit auf eine Deutschlandreise. Völlig subjektiv, in 26 Ausgaben, von A bis Z.
5.285 € (88%) 10 Tage
KLIMA° vor acht
Journalismus
DE
KLIMA° vor acht
Es wird Zeit für eine regelmäßige Klima-Berichterstattung im TV. Lasst uns zeigen, wie es geht!
40.423 € (404%) 10 Tage
Milk & Mother – Das Buch zum Wochenbett
Bildung
AT
Milk & Mother – Das Buch zum Wochenbett
Vergessenes Wissen, Experteninterviews, Tipps & Tricks und Rezepte rundum das erste Jahr nach der Schwangerschaft. Mit 100% Fokus auf die Mama.
6.473 € (144%) 21 Tage