Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Technologie
Ph@bholder - der clevere Halter für dein Smartphone, Tablet ...
Langlebiges und nachhaltiges Smartphone- und Tabletzubehör. Ph@bholder der clevere Halter für dein Smartphone, Tablet, Phablet, eBookreader ... Dein Ph@bholder kann ohne Probleme bei einem Gerätewechsel bzw. Neukauf weiterverwendet werden. Durch kinderleichten Umbau kann er sich jeweils Deinem neuen Gerät anpassen. Er ist geeignet sowohl für 4 Zoll Smartphones als auch 12 Zoll Tablets , unabhängig der Benutzung im Quer- oder Hochformat .
Stuttgart
520 €
500 € Fundingziel
85
Fans
10
Unterstützer
Projekt erfolgreich
24.05.14, 14:48 Florian Bach

Ich bin wahrscheinlich nicht der Einzige dem es so ergeht...

... alle paar Jahre gönne ich mir ein neues Smartphone. Nicht das teuerste, nicht das billigste. Da ich es im Auto als Navi verwende ist eine Kfz-Halterung unabdingbar, die universllen passiven Halter sind nichts für mich, dafür fahre ich zu lange Strecken. Dockingstation für den Tisch ist auch eine feine Sache. Gönnt man sich nun ein neues Smartphone (jetzt bei mir ein Nexus 5), ist das meiste Zubehör wertlos, da es nicht weiterverwendet werden kann. Zu dem 300 EUR bis 400 EUR teuren Smartphone, kommen dann nochmal zusätzlich 150 EUR für Kfz-Halter und Tischdockingstation bzw. Tischladestation hinzu.
Und warum eigentlich? Das neue Smartphone ist fast genauso dick, nur ca. 2mm Breiter und 10mm länger, der Micro-USB Anschluss um 180′ gedreht und 1mm verschoben.

Für die Benutzung im Auto werde ich mir wieder einen teuren, nur für ein bestimmtes Smartphone verwendbaren Halter kaufen müssen.

Als Tischdockingstation bzw. Tischladestation habe ich seit über einem Monat täglich den Ph@bholder Prototypen mit mehreren Geräten im Einsatz. Dazu gehöhren ein Tablet (Nexus 7 2013), ein eBook Reader (Kobo Glo), zwei Smartphones (Nexus 5 und Samsung Galaxy S2). Eine andere Tischdockingstation bzw. Tischladestation werde ich in absehbarer Zeit nicht mehr benötigen. Sollte es einen neuen Standard für drahtloses Laden geben (oder das Lagerät ist defekt), wechsel ich lediglich das Ladegerät an der Halteplatte aus. Werden die Smartphones und Tablets nicht mehr mit Micro-USB an Strom und Datenverbindung angeschlossen (für die, die kein drahtloses Laden unterstützen), tausche ich einfach den variablen Micro-USB Stecker gegen den neuen aus, was mich nur zwischen 5 bis 10 EUR kosten wird, statt 50 EUR bis 80 EUR wieder für einen komplett neue Tischdockingstation bzw. Tischladestation zu löhnen.

Wie sind Deine Erfahrungen?

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.721.902 € von der Crowd finanziert
5.161 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH