Projekte / Social Business
Mit Photo4Nature möchten wir einen Ort schaffen, an dem du das Fotografieren lernst und gleichzeitig etwas für die Umwelt tust. Das ist gut für Dich und gut für unseren Planeten. Wir möchten mit den Mitteln der Fotografie Naturschutz betreiben und ein gutes Beispiel für Andere sein. Daher geht dauerhaft ein festgeschriebener Prozentsatz des Umsatzes von Photo4Nature zurück in den Umweltschutz.
1.140 €
5.000 € Fundingziel
32
Fans
17
Unterstützer
Projekt beendet
 Photo4Nature - Nachhaltig fotografieren lernen!

Projekt

Finanzierungszeitraum 17.12.17 20:54 Uhr - 14.02.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2017 bis Januar 2018
Fundingziel 5.000 €
2. Fundingziel 8.500 €
Mit 5000 € könnten wir einen Grundlagen-Kurs für digitale Fotografie produzieren. Das Geld würde in Videotechnik und die Gage für Freelancer gehen.
Mit 8500 € könnten wir neben dem Basiskurs noch einen weiteren Kurs produzieren. Den Inhalt bestimmst du ;-)
Stadt Köln
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Um Fotografie, um die Natur und um Dich:

Ich (Tobias) möchte als professioneller Landschaftsfotograf auf Photo4Nature mein Wissen teilen und hochwertige Online Fotografie-Kurse produzieren, die dir helfen sollen deine Kamera zu beherrschen und bessere Fotos zu machen. Die Photo4Nature-Akademie ist eine Plattform auf der du deine Liebe für die Natur mit der Liebe zur Fotografie in Einklang bringen kannst.

Wir sind der Überzeugung, dass ein interaktiver Online-Kurs das perfekte Medium ist, die Fotografie zu erlernen. Denn er macht Expertenwissen zu jeder Zeit und an jedem Ort verfügbar.

Wir wollen mit einem Grundlagenkurs zur digitalen Fotografie starten, der von technischen Grundlagen über Licht- und Bildgestaltung das komplette Know-How vermittelt die Technik zu beherrschen, statt sich beherrschen zu lassen ;-).

Nutzer bekommen einen eigenen Zugang zum Mitgliederbereich und behalten so immer den Überblick. Der Kurs enthält um die 70 -100 Videolektionen, die in verschiedene Module gegliedert werden. Hinzu kommen Checklisten, Bildrezepte, Equipment-Tipps und weiterführende Links. Die Videos werden aus einer Mischung von Studioaufnahmen und On-Location Aufnahmen bestehen. Die Inhalte des Kurses werden laufend aktualisiert und bleiben so immer Up-to-Date.

Darüber hinaus sind für die Zukunft weitere Aufbau- und Themen-Kurse geplant. Die Kurse werden laufend aktualisiert und es wird einen Kundensupport geben für anfallende Fragen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit der Growdfunding-Kampagne möchten wir genau die Lernprodukte produzieren, die dir dabei helfen ein besserer Forograf zu werden. Dein Invest in dieses Wissen möchten wir zurückgeben an die Natur und natürlich an Dich.

Wenn du eine Schritt für Schritt Anleitung vom Foto-Novizen zum Experten brauchst, dann wird unser Grundlagenkurs das Richtige sein!

Das Internet und Plattformen wie YouTube bieten eine Fülle an Wissen, wo jeder seine eigenen Inhalte produzieren kann. Das ist Segen und Fluch zugleich: sich mit diesen kostenlosen (Halb-)Wissensquellen weiterzubilden ist extrem zeitaufwendig, die Qualität meist minderwertig und bei jedem neuen Problem geht die Suche von vorne los – am Ende steht der Nutzer wieder dort wo er am Anfang stand.

Die Kurse von Photo4Nature werden demgegenüber einen Mehrwert bieten. Das fängt bei der professionellen Videoproduktion an und setzt sich fort mit der umfangreichen Lernumgebung (Community, FAQ, Support, Feedback, Checklisten, weiterführende Links,...). Man lernt aktiv durch Beobachten und Nachmachen von einem Experten. Das Lerntempo kann selbst bestimmt werden und trotzdem bekommen Nutzer einen Plan und werden "bei der Hand genommen“. Wenn eine Frage mal unbeantwortet bleibt, hilft die Community oder der Support.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du liebst die Fotografie? Du hast ein Herz für die Natur?

Unser Ziel ist es mit den Mitteln der Fotografie Naturschutz zu fördern. Konkret plant Photo4Nature eine Zusammenarbeit mit der Initiative 1% for the Planet: Ein globales Netzwerk von Unternehmen, Nonprofits und Einzelpersonen, die sich zusammen für einen gesunden Planeten engagieren.

Als Mitglied dieser Initiative spendet Photo4Nature ein Prozent des Umsatzes oder 10 Prozent des Gewinns für Umweltschutzzwecke, je nachdem, welche der Summen größer ist. Was erstmal nach wenig klingt sind je nach Umsatz mehrere tausend Euro jährlich. Durch die Zusammenarbeit mit der Non-Profit-Organisation 1 percent for the planet ist eine breite Streuung der Gelder in besonders schützenswürdige Projekte weltweit sichergestellt.

Wir besitzen fast alle eine Kamera oder zumindest ein Smartphone. Und wir würden wohl fast alle gerne lernen besser fotografieren zu können. Wäre es nicht schön wenn wir dabei auch noch was Gutes für unseren Planeten tun könnten?

Wenn du gerne mehr für die Umwelt tun würdest und gerne fotografierst, dann ist meine Crowdfunding-Kampagne genau das Richtige für dich.

Wir wünschen uns, dass Naturfotografie nicht einfach nur eine Suche nach spektakulären Motiven ist. Wir würden uns wünschen, dass der Naturschutzgedanke von Naturfotografen gelebt wird.

Hilf uns dabei Fotografie und Naturschutz zusammenzubringen!

Und werde ganz nebenbei ein besserer Fotograf ;-)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Da Crowdfunding vielen noch nicht bekannt ist, möchten wir erstmal kurz erklären, wie das ganze überhaupt funktioniert und zitieren der Einfachheit halber die Definition von Startnext, der Plattform auf der du dich gerade befindest.

Die Idee hinter Crowdfunding ist einfach:

Viele Menschen (crowd) finanzieren (fund) gemeinsam eine Idee, ein Projekt oder ein Unternehmen.

Der Projektstarter (Tobias) beschreibt seine Idee in einem Video, mit Bildern und Texten, er legt ein Fundingziel, eine Laufzeit für die Kampagne und Dankeschöns für seine Unterstützer fest. Jeder der möchte, dass die Idee Wirklichkeit wird, kann das Projekt unterstützen. Die Unterstützer können sich als Gegenleistung Dankeschöns wie z.B. das fertige Produkt auswählen oder die Idee mit einem freien Betrag unterstützen.

Crowdfunding auf Startnext funktioniert nach dem "Alles-oder-nichts-Prinzip": Der Starter bekommt das Geld nur ausgezahlt, wenn das Fundingziel erreicht wird - wenn nicht, geht das Geld an die Unterstützer zurück.

Im Falle eines Fundings....

Mit 5000 € könnten wir die Photo4Nature-Akademie zum Leben erwecken und einen Grundlagen-Kurs für digitale Fotografie produzieren. Das Geld würde in die Videotechnik und in die Gage für Freelancer gehen.

Mit 8500 € könnten wir neben dem Basiskurs noch einen weiteren Kurs produzieren. Den Inhalt bestimmst du!

Wer steht hinter dem Projekt?

Tobias Weßling:

Mein Name ist Tobias Weßling und ich bin der Papa von Photo4Nature. Ich bin ein Reise- und Landschaftsfotograf aus dem schönen Köln. Der Kern meiner fotografischen Arbeit beruht darauf, Mutter Natur in ihrer unberührten Schönheit, Dynamik und Erhabenheit zu zeigen.

Neben diesem künstlerischen Anliegen, möchte ich auf Photo4Nature außerdem meine Erfahrungen und mein Wissen teilen und eine Plattform schaffen auf der Fotografen lernen und wachsen können.

Aufgewachsen in Nigeria und Kenia entwickelte ich schon früh in meiner Kindheit eine Liebe und Leidenschaft für die Natur. Das Reisen war immer ein natürlicher Bestandteil meines Lebens. Als Fotograf möchte ich der oft destruktiven Einstellung unserem Planeten gegenüber, mit meinen Bildern Einhalt gebieten.

Christoph Kramer:

Mein Name ist Christoph Kramer, wohnhaft in Offenburg. Seit 8 Jahren bin ich selbständiger Filmemacher, vor allem im Bereich Industrie- und Werbefilm.

Im Moment jedoch habe ich beschlossen mir eine längere, "kreative Auszeit" zu gönnen und reise bereits seit 2 Monaten mit meiner Kamera durch die Welt. Dafür habe ich einen kleinen YouTube-Channel gestartet, auf dem ich ein meine Reise filmisch dokumentiere.

Das Photo4nature-Projekt ist die ideale Möglichkeit meine Liebe zum Filmen und Reisen mit etwas Sinnvollem zu verbinden und der Natur, durch die ich täglich reise, etwas zurückgeben zu können.

Sina Flicker

Mein Name ist Sina Flicker und ich bin seit 10 Jahren glückliche Kölnerin. Tobi ist ein guter Freund von mir, fast schon ein Sandkasten-Buddy, denn wir haben beide unsere Kindheit in Kenia verbracht.

Nach meinem eher klassischen Studium, der Englischen Sprachwissenschaft, bin ich der Digital Branche verfallen. I’m a creative socialiser und fühle mich in der bunten online Welt sehr wohl. Als Weltenbummlerin und Naturfräulein bin ich aber genauso sehr gerne offline unterwegs.

Ich freue mich, so ein tolles Projekt wie Photo4Nature mit meiner Social Media Expertise zu unterstützen und es durch die Welt zu spreaden, sowohl online als offline.

Projektupdates

04.01.18

ENGLISH VERSION:
I (Tobias) want to share my knowledge as a professional landscape photographer by offering high quality online photography classes to help you master your camera and take better pictures. Photo4Nature will give 10% of its income back to mother nature. If you want to support my little green startup just chose one of the presents on the right or suppurt us with any amount. ALL CLASSES WILL BE AVAILABLE IN GERMAN AND ENGLISH.

Impressum
Photo4Nature by Tobias Weßling
Tobias Weßling
Aegidienberger Str., 10
50939 Köln Deutschland

ANGABEN GEMÄSS § 5 TMG:

Tobias Weßling
Aegidienberger Str. 10
50939 Köln
Telefon: +491639139544
E-Mail: mail@photo4nature.com
VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT NACH § 55 ABS. 2 RSTV:
Photo4Nature

Partner

Gewinner des Moscow International Photography Awards.

Photo4Nature unterstützt "1% for the planet"

#alphaddicted - mit Sony einmal um die Welt

Kuratiert von

Chancenkapital

Das IDE ist das Kompetenzzentrum für Innovation und Unternehmensgründung an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Über verschiedene Angebote unterstützen wir die Entwicklung und Umsetzung von Produkt- und Dienstleistungsideen sowie innovativen Geschäftskonzepten aus der Universität und in der ...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

54.111.553 € von der Crowd finanziert
6.008 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH