Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Umwelt
Plan-Umwelt - Abfallreduzierung
Plan-Umwelt Mit dem Gedanken Plan-Umwelt verbinde ich viel. Einerseits die Einsparung von Abfällen, welche die Umwelt belasten. Anderseits verbinde ich damit auch die Gedanken unnötige Kosten zu vermeiden. Plan-Umwelt soll die Dienstleistung bieten und in Firmen Deutschlandweit die Möglichkeit der Einschätzung geben. Wir verfolgen das Ziel zum Schutze der Umwelt Materialverschwendung zu vermeiden und den Abfall zu reduzieren.
Heilbronn
0 €
65.000 € Fundingziel
2
Fans
58 Tage
 Plan-Umwelt - Abfallreduzierung

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.11.2016 19:06 Uhr - 01.02.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis Ende 2017
Fundingziel 65.000 €
Stadt Heilbronn
Kategorie Umwelt

Worum geht es in dem Projekt?

Bei meinem Projekt "Plan-Umwelt" soll es in erster Linie um den Erhalt unserer Umwelt gehen. Dies möchte ich durch Optimierungen in Bereichen der Industrie und Firmen im allgemeinen erreichen. Zum meiner Kundschaft könnten auch Privatleute gehören, welche sich zu diesem Thema beraten lassen wollen.
Durch eigene Erfahrungen im Bereich der Industrie habe ich gemerkt wie viel Abfall jeden Tag auf's neue entsteht und durch unachtsames Handeln vorzeitig den Weg in die Tonne findet. Genau dem möchte ich entgegenwirken und mit eurer Hilfe zu einem besseren Umgang mit Ressourcen animieren. Doch was ist so schlimm an "mehr" Abfall?
Diese Frage ist nicht einfach so zu Beantworten.
Je mehr Abfall entsteht, desto mehr muss hergestellt werden um den Abfall zu kompensieren. Würde man manches länger (effektiver) verwenden so könnte man die Herstellung von neuem verzögern und und so ebenfalls CO² Gase durch Produktionen und Transporte senken.
Auch möchte ich auf ein effektiveren Umgang mit Ressourcen eingehen und die Menschen dazu animieren manches (bspw. eine Tüte) wieder zu verwenden. Dieses Ziel möchte ich durch Schulungen (Präsentationen, Gespräche etc.) euch allen näher bringen.
Nun kommt der entscheidende Punkt?
Was möchte ich tun?
Ich möchte Unternehmern, Mitarbeitern und Privatleuten die Möglichkeit geben und durch Schulungen (Präsentationen, Gespräche, Vorträge etc. ..) und ebenfalls Analysen der Vorgänge (Checklisten) durch kleine Optimierungen den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen zu erlernen und gleichzeitig Kosten zu sparen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Was für Ziele verfolge ich?
Ich verfolge in erster Linie ein einfaches Ziel - den Schutz der Umwelt.
Jedoch ist die Umsetzung nicht immer so einfach. Aktuell ist die Umweltverschmutzung ein großes und komplexes Thema, welches sich durch alle Medien begibt. Dort möchte ich ansetzen. Durch meinen bisherigen Einblick in die Industrie möchte ich an diesem Punkt beginnen. Ich möchte beratend zur Seite stehen und mein Ziel erreichen. Tagtäglich werden Deutschlandweit sehr viele Tonnen Abfall entsorgt und vieles davon wäre vermeidbar. Durch Optimierung der Arbeitsweisen und den sorgsamen Umgang mit verschiedenen Materialien könnte man einen Großteil des entstehenden Abfalles vermeiden. Durch optimale Verwendung einzelner Güter könnte man beispielsweise die Abholzung der Wälder reduzieren. Ebenso könnten Kosten für alle reduziert werden.
Also kurz und knapp unsere Ziele:
-Reduzierung des Abfalles
-Schutz der Umwelt
-Sorgsamerer Umgang mit Ressourcen
-CO² einsparen
-Kosten vermeiden
-Mitarbeiter / Menschen zu Umweltbewussten Handeln bewegen
-Beim Optimieren helfen

Wer ist die Zielgruppe?
Die Zielgruppe ist in diesem Fall sehr groß. Denn im Prinzip ist jeder die Zielgruppe. Von kleinen Kindern bis hin zu Rentnern - jeder braucht die Umwelt. Durch Nachhaltiges agieren kann man die Umwelt schützen und diese als unsere Heimat pflegen. Durch Einsparungen von Kosten kann das Geld sinnvoll investiert werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wieso sollte man dieses Vorhaben unterstützen?

Das Thema mit dem Umweltschutz betrifft jeden von uns. Wir alle leben auf der Erde und können den "Wohlstand" der Umwelt durch unser Handeln beeinflussen. Durch Hinweise und Beobachtungen Dritter kann man die ein oder andere Problemstelle finden und durch Rücksprache miteinander nach Lösungen für dieses Problem suchen. So profitiert jeder davon.
Durch Präsentationen für Unternehmen und deren Angestellter kann man das Verantwortungsbewusstsein der einzelnen Menschen fördern und diese zu umweltbewussten Handeln leiten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld möchte ich alles nötige in die Wege leiten um eine ausreichende Infrastruktur aufzubauen und alles anzuschaffen was für dieses Vorhaben von Nöten ist. Ich möchte durch das Geld ein Geschäftssitz ( in Heilbronn ) eröffnen um auch eine tatsächliche Präsens zu erreichen. Ebenso möchte ich das Thema Mobilität gewährleisten. Anschaffung von Anschauungsmaterialien, Prospekten und Flyern möchte ich ebenso abdecken.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehe ich Kai Glaner.
Ich bin 18 Jahre alt und komme aus Baden-Württemberg. Ich absolviere eine Ausbildung zum Industriemechaniker und möchte durch dieses Projekt der Umwelt helfen. In meiner Freizeit spiele ich gerne Fußball und fahre Fahrrad.
Durch meine Ausbildung zum Industriemechaniker habe ich gemerkt, wie viel Umweltbelastung in der Industrie einfach in Kauf genommen wird. Wie viel Müll Tag für Tag geschaffen wird. Durch Berichte über die Umweltverschmutzung macht man sich doch viel Gedanken darüber und möchte dem entgegenwirken (Bsp. Plastik in den Meeren). Durch Vermeidung von Abfällen kann man somit auch das Leben vieler Tiere retten.

Impressum
Plan-Umwelt
Kai Glaner
Gartenstr. 4
74196 Neuenstadt Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.959.933 € von der Crowd finanziert
4.268 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH