"Plastic Mountains" ist ein aktivistisches Abenteuer durch die Alpen um auf alle Dimensionen der Plastikverschmutzung aufmerksam zu machen. Mit selbstgemachten Rucksäcken aus Plastikmüll schultern wir die Plastikkrise und wandern von Land (München) bis Meer (Venedig). Unser Projektziel ist es, unsere Reise zu filmen und einen Kurzfilm zu produzieren, um so viele Menschen wie möglich auf kreative Weise zu erreichen und das Bewusstsein für die Komplexität der Plastikkrise zu schärfen.
10.703 €
Fundingsumme
199
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
 Plastic Mountains: Eine aktivistische Reise durch die Alpen
 Plastic Mountains: Eine aktivistische Reise durch die Alpen
 Plastic Mountains: Eine aktivistische Reise durch die Alpen
 Plastic Mountains: Eine aktivistische Reise durch die Alpen
 Plastic Mountains: Eine aktivistische Reise durch die Alpen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 10.06.21 11:58 Uhr - 18.07.21 00:00 Uhr
Realisierungszeitraum 11.07.2021-19.08.2021
Startlevel 10.000 €

- Reisekosten
- Materialien (Creative & Arts Team)
- Technisches Equipment
- Events und PR Kosten
- Produktion eines Dokumentarfilms

Kategorie Umwelt
Stadt München
Website & Social Media
Impressum
Impact Revolution e.V
Impact Revolution e.V.
Effnerstraße 75
81925 Munich Deutschland
USt-IdNr.: 143/217/15339
Bayern braucht die MUH. Und iatz kimmst Du!
Journalismus
DE

Bayern braucht die MUH. Und iatz kimmst Du!

Für weitere 10 Jahre MUH – das Magazin für Bayerische Aspekte.
Bazodee Crowdfunding
Musik
DE

Bazodee Crowdfunding

Wer riskiert ist mutig. Wir wollen aber nur ein Album aufnehmen. Wir haben nichts zu verlieren - Sei dabei!