<% user.display_name %>
Aus höchstem Anspruch an Design, Ergonomie und Funktionalität ist ein langlebiges Produkt entstanden, das Generationen überdauern soll. Durch eine anforderungsgerechte Produktentwicklung ist der PATRON viel mehr als eine einfache Lunchbox: Sein integriertes Schneidebrett aus edlem Hartholz und das duale Verschlusssystem, das gleichzeitig zur ergonomischen Fixierung der Schneidefläche auf dem Oberschenkel dient, machen jede deiner Brotzeiten und Vesperpausen zum unvergesslichen Erlebnis.
55.183 €
30.000 € Fundingziel
498
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 PATRON PLASTICFREE PEAKS
 PATRON PLASTICFREE PEAKS
 PATRON PLASTICFREE PEAKS
 PATRON PLASTICFREE PEAKS

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.11.19 12:42 Uhr - 20.12.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dez.19 - März. 20
Fundingziel 30.000 €

Mit einer Funding-Summe von 30.000 Euro können wir die Entwicklungskosten für die erste exklusive Kleinserie von 500 Exemplaren des PATRON finanzieren.

Kategorie Design
Stadt Kempten (Allgäu)
Worum geht es in dem Projekt?

ACT - CREATE - EDUCATE. Das sind die drei Säulen der #plasticfreepeaks - Bewegung. Nachdem wir mit CleanUP-Days (ACT) und "less plastic" Schulworkshops (EDUCATE) Tausende Menschen bewegen konnten, steht uns die größte Aufgabe noch bevor: CREATE. Mit dem PATRON wollen wir neue Maßstäbe in nachhaltigem Produktdesign setzen. Der PATRON (synonym: Beschützer) wird die erste Lunchbox aus Edelstahl im Handel sein, die in Europa (Deutschland & Italien) produziert wird. Wir sind davon überzeugt, dass der Patron durch seine Funktionalität und das zeitlose Design ein Umdenken anregen kann. Unsere Mission lautet Bewusstsein schaffen: Patron steht für eine reflektierte Beziehung zur Natur und einen bewussten Umgang mit unseren Ressourcen. Patron steht für bewussten Genuss und bewussten Verzicht: Den Genuss von unberührten Landschaften sowie regionalen Lebensmitteln und den Verzicht auf kurzlebige Einweglösungen. Patron steht für die Entscheidung für Produkte mit Charakter und nachhaltiger Herstellung. Eine Entscheidung gegen überflüssige Verpackungen, schon beim Einkauf.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

In den Bergen geboren - im Alltag bewährt.
Egal ob Banker oder Bergführerin, Gerüstbauerin oder Gärtner, Rennfahrerin oder Rentner, Förster oder Feuerwehrfrau. Der Patron wurde über ein Jahr lang getestet und kontinuierlich weiterentwickelt. Dabei haben wir wertvolles Feedback gesammelt und bieten nun ein Produkt an, das jede Mittagspause und jede Gipfelbrotzeit bereichert und entschleunigt. Der Patron ist Begleiter für jeden, der seine verdiente Pause herzhaft und in Ruhe genießen möchte.
Jede Unterstützung zählt und bedeutet uns viel! Mit deiner Hilfe können wir unseren Traum von der Produktion des Patron in Deutschland und Italien entgegen aller Erwartungen verwirklichen. Gurtband und Schneidebrett werden im Allgäu im Süden Deutschlands nachhaltig und fair produziert. Für die Edelstahl-Komponenten konnten wir nach langer Suche ein Familienunternehmen im Norden Italiens unweit des Monte-Rosa-Massivs als Produzenten gewinnen. Deine Unterstützung hilft uns, die nötigen Werkzeuge zu finanzieren und einen Produktionsstart noch im Jahr 2019 zu ermöglichen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Think outside the Box. Deine Hilfe finanziert mehr als die Produktion des PATRON. Du ermöglichst uns weiter für eine nachhaltige Bewusstseinsbildung einzustehen. Du ermöglichst uns weiterhin, CleanUp-Days zu veranstalten und Jugendliche in Schulworkshops zum Handeln zu inspirieren. Mit deiner Unterstützung bist auch du ein wichtiger Teil der Reise zu #plasticfreepeaks! Dafür danken wir dir und möchten dir im Gegenzug ein Produkt mit Charakter anbieten, an dem du viel Freude haben wirst.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden die benötigten Maschinen und Werkzeuge finanziert. Dabei wird das Hauptaugenmerk darauf gelegt, möglichst regional und ressourcenschonend zu produzieren. Um den Preis dafür zu zahlen, benötigen wir deine Unterstützung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter der Initiative Patron Plasticfree Peaks stehen neben den Gründern Simon, Raphael und Martin viele weitere Menschen, die ihr Handeln einer gemeinsamen Vision verschrieben haben. Gemeinsam stehen wir ein für eine unberührte Natur. Wir arbeiten dafür eng mit unterschiedlichsten Charakteren zusammen um das Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang in der Natur zu fördern. Eine ganze Gemeinschaft aus Künstlern, Fotografen, Biologen, Bergführern, Förstern und ...Dir! Du bist Patron.

Projektupdates

12.03.20

Voraussichtlicher Lieferzeitraum: 24.April - 30. April 2020

Website & Social Media
Impressum
Patron Plasticfree Peaks
Martin Säckl
Weglänge 26
87459 Pfronten Deutschland

Angaben gemäß § 5 TMG
Patron Plasticfree Peaks
Martin Säckl & Raphael Vogler GbR
Weglänge 26
87459 Pfronten
Kontakt: [email protected]
USt-ID: DE323993881

Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Umwelt
DE
Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Ab Frühjahr 2020 könnt Ihr endlich auch in Überlingen bio, regional, unverpackt und ohne Plastikverpackung einkaufen.
6.911 € (92%) 50 Tage
Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
Landwirtschaft
DE
Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
bei Bob & Sam - Solidarische Landwirtschaft - Regionale Erzeugnisse, Ort für nachhaltiges Handeln und gemeinschaftliche Aktionen für jung und alt!
4.406 € (88%) 21 Tage
freiRAUM Unverpackt
Umwelt
DE
freiRAUM Unverpackt
Unverpackt-Laden & Café. Euer neuer Lieblingsplatz in Delmenhorst.
5.375 € (108%) 2 Tage