Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Free in Mind and Universal
Free in Mind and Universal ist mein erster "richtiger" Film und dokumentiert die Geschichte und das entstehen des Albums "Wolkenstein" der Band PORTER (http://www.startnext.de/porterwolkenstein). Die Band produziert frei und unabhängig von Labels und Organisationen wie GEMA Musik, nur Tonträger kosten Geld. Finanziert werden soll vor allem die Erzeugung einer kleinen Auflage von DVDs. Der Film selbst ist bereits fertig.
Münster
822 €
800 € Fundingziel
43
Fans
26
Unterstützer
Projekt erfolgreich
17.05.15, 18:08 Ulf Hundeiker
Lange war es still gewesen um den Film "Free in Mind and Universal". Unerwartet hatte es doch noch Probleme gegeben. zum Beispiel und vor allem meinte die GEMA aus unerfindlichen Gründen doch noch für die Musik der Band "PORTER" zuständig zu sein. Irgendwann war das geklärt. Zu Gunsten der GEMA natürlich. :-/ Der Film kam danach endlich ins Presswerk. Und verschwand dort erstmal. Was zu bemerken auch etwas dauerte. Nun ist er aufgetaucht, und nun wird es wirklich nicht mehr lange dauern, dass er auf DVD gebannt ist. Tut mir leid, dass das so lange gedauert hat, und ich danke für Eure Geduld. Grüße Ulf Hundeiker
10.08.14, 11:54 Ulf Hundeiker
Es hat ein wenig gedauert, aber ich musste noch zum Wacken Open Air und dann mich davon erholen. Dafür ist nun fast alles fertig, was fertig sein sollte. Das DVD-Image ist vorbereitet inklusive Bonusmaterial, das Artwork liegt in den letzten Zügen und ein paar Seiten zum Einleger sind in Arbeit. Nicht mehr lange, und die DVD kann ins Presswerk gehen und schon bald könnt Ihr sie in den Händen halten! ----------------- FreakFilm-App: Apple: https://itunes.apple.com/de/app/freak.film/id886570240?mt=8 Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Tobit.android.Slitte6622115610
19.07.14, 19:31 Ulf Hundeiker
Tja, meine Lieben- das Crowdfunding ist also seit einigen Tagen erfolgreich abgeschlossen. Ich danke nochmals allen für jedwede Form der Unterstützung! Soeben habe ich den Abspann neu fertiggestellt und die Erwähnungen und Szenen eingebaut, wie versprochen. Nebenher habe ich den Sound etwas überarbeitet. Für das Neuberechnen von nicht einmal vier Minuten Film hat mein betagter, ursprünglich nicht dafür geplanter Gammelrechner fast fünfzig Minuten Zeit gebraucht- nach dem Schneiden natürlich. Das Bonusmaterial kommt als nächstes dran, und dann, hoffe ich, kann ich bald die Presse anwerfen lassen.
11.07.14, 16:50 Ulf Hundeiker
Der Countdown läuft. Noch knapp zwei Tage Crowdfunding für „Free in Mind and Universal“. Und dann? Dann sollte ich schleunigst das Artwork von Markus absegnen, das etwas seltsam geratene Bonusmaterial zusammenschnippeln und nicht zuletzt die Dankesszenen für den Abspann drehen und einbauen, die ich denen versprochen hatte, die hundert Euro (!) gefundet haben. Das mit den 100 Euro als Auswahlmöglichkeit hatte ich eigentlich nur gemacht, weil ich es konnte und es gut aussah. Damit gerechnet, dass dieses Paket tätsächlich auch gebucht werden würde, hatte ich jedoch nicht. Und dann gleich drei Mal!*1 Dann müssen noch Textdinger in den Abspann, wie das so ist, vor allem natürlich für alle anderen SpenderInnen. Im Übrigen bin ich wirklich allen, jedem einzelnen, der mir geholfen hat, diesen Fim zu verwirklichen, dankbar. Das bedeutet mir sehr viel, egal, ob mit viel oder weniger viel Geld, mit Sich-Drehen-Lassen, vor meiner Kamera sprechen, mit der Versorgung des Leiblichen, mit Antworten auf dieses und jenes, mit Material, Geräten, Geduld, Beistand. DVD berechnen und dann ab ins Presswerk! Ich liebe Euch alle!
29.06.14, 19:23 Ulf Hundeiker
Noch zwei Wochen läuft das Crowdfunding- Zeit, das Bonusmaterial fertigzubekommen. Daher war ich vergangene Woche nochmals zum Dreh raus. Eigentlich sollte etwas über den Film dabei herauskommen, aber irgendwie, äh, jedenfalls hatten wir eine Menge Spaß dabei. So wird es ein lustiges Zusatzfilmchen werden. Übrigens gibt es nun auch die Apps zum Film: Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Tobit.android.Slitte6622115610 Apple: https://itunes.apple.com/de/app/freak.film/id886570240?mt=8 Bis bald! Euer Ulf
19.06.14, 15:15 Ulf Hundeiker
Ob Booklet oder nicht- die DVD selbst lässt sich ohne große Mehrkosten in der Produktion pimpen! Zu meinem Geburtstag neulich bekam ich ein vernünftigeres Ansteckmikrophon geschenkt. Mit Vorverstärker (Danke, Helmut!). Dieses werde ich am kommenden Dienstag einweihen, denn ich fahre nochmals zur Band nach Dortmund. Und drehe etwas Bonusmaterial. Weil ich es KANN! Und Euch erfreuen will. Und Spaß daran habe. Und das Nachfolgeprojekt noch immer lediglich aus rohen, wirren Ideen besteht. Noch gut drei Wochen läuft die Kampagne. Dann kann ich mich um die Pressung kümmern, damit bald alle glücklich sind!
08.06.14, 14:59 Ulf Hundeiker
Nun kommt mein Höhenflug- soll ich den Film "Free in Mind and Universal" zum "International Festival of Cinema Libre" (Hamburg) schicken? Zu verlieren habe ich nichts, es kostet mich nur einen DVD-Rohling und Porto. Ich glaube zwar nicht, eine echte Chance zu haben, dass der Film dort auch vorgeführt wird. Aber Versuch macht bekanntlich kluch. Einsendeschluss ist allerdings am 15.6., das Festival Ende August und der Witz dabei ist - es gibt keine Kür. Dabeisein ist alles. http://festivalducinemalibre.com
04.06.14, 18:56 Ulf Hundeiker
Das ging jetzt aber fix. Nur elf Minuten, nachdem ich den gestrigen Eintrag bei Twitter herausgehauen hatte, war es vollbracht! Die Achthundert Euro sind gefundet, doch fünf Wochen läuft das Crowdfunding noch. Die Chancen stehen also gut, dass ich die Ausstattung etwas aufhübschen kann. Derweil wird schon fleißig am Artwork gebastelt. Damit nach Ende der Frist alles recht schnell gehen mag. Herzlichen Dank allen, die mitgeholfen haben, das Ziel zu erreichen!
03.06.14, 21:16 Ulf Hundeiker
Liebe Leute, Ihr seid großartig! Nun fehlen nur noch 31 Euro, damit die DVD veröffentlicht werden kann! Die werden wohl locker zu stemmen sein, denn Zeit ist noch reichlich vorhanden! Sollte das Projekt überfinanziert werden, sitzt eventuell auch noch ein Booklet drin. Crowdfunding ist toll! Und jeder, der mitmacht, auch! Grüße Euer Ulf
24.05.14, 22:36 Ulf Hundeiker
Die Tage verrinnen, und auch wenn es nicht mehr so schnell aufwärts geht- der Pegelstand steigt weiter in Richtung Zielsumme. Derweil habe ich ein anderes Programm ausprobiert, mit welchem ich das DVD-Abbild erzeugen kann. Und es stellte sich heraus: es ist nicht nur besser, sondern auch besser zu bedienen. Nun kann ich endlich vernünftige Menüs erzeugen mit Kapiteldirektwahl- und eventuelles Bonusmaterial, falls ich welches in lohnender Menge zusammenbekomme. Ich bedanke mich weiterhin für Euren Support! Euer Ulf
11.05.14, 15:22 Ulf Hundeiker
Liebe Fans und UnterstützerInnen, Ihr seid großartig. Schon 84% der Zielsumme sind erreicht, obwohl noch immer etwas Zeit übrig ist! Das lässt hoffen auf ein wenig Überfinanzierung, die dann eine bessere Ausstattung der DVD ermöglichen würde. Vielleicht mag die oder der eine oder andere von Euch noch ein wenig die Werbetrommel rühren? Wie toll Crowdfunding ist sehe ich gerade wieder an dem Filmprojekt "Rheinland" http://www.startnext.de/rheinland, welches soeben auf den letzten Metern noch die Finanzierung schaffte. Und das alles unabhängig vom Willen und Wollen eines größeren Geldgebers, der als solcher auf den Inhalt Einfluss nimmt. Sondern durch eine interessierte und engagierte Gemeinschaft, die nicht allein den eigenen Vorteil sucht. Währenddessen gären die ersten Ideen für ein Nachfolgeprojekt in meinem Schädel, aber da ist noch gar nichts fertig. Begeistert grüßt Euer Ulf
05.05.14, 18:18 Ulf Hundeiker
Ich habe mal das erste Kapitel des Films "Free in Mind and Universal" hochgeladen, in welchem sich die Bandmitglieder über Wolkenstein als solchen äußern sollten. Sollten jedenfalls. Darunter sind ein paar der ältesten Aufnahmen zu meinem Film, als die Band sich noch nicht recht an mich und meine Kamera gewöhnt hatte. Und, äh, naja, seht selbst. :-D Wer bei der Releaseparty dabei war kennt diesen Teil schon. Aber vielleicht animiert das ein paar Leute mehr, sich zu beteiligen. Und belustigt Euch solange. Mehr gibt es aber nicht vorher zu gucken! ;-) Grüße Euer Ulf
02.05.14, 18:22 Ulf Hundeiker
Dienstag kam die Stunde der Wahrheit- würde die Band den Film mögen? Bislang kannten die Jungs der Wittener Maximum Alternative Rock-Combo PORTER nur die auf 60 Minuten geschnittene "Kurzfassung" des Filmes "Free in Mind and Universal" uber sich und die Entstehung des Albums "Wolkenstein". Die fehlenden 20 Minuten hatten es in sich- unter anderem Einzelvernehmungen, streng getrennt, von den Bandmitgliedern über einander. Gitarrist Lars hatte damals gewitzelt, ich werde damit die Band auseinanderbringen. Die Band war erfreut. Der Film wurde sozusagen abgesegnet. Auch erfreulich ist, dass schon ein ziemlicher Teil der Zielsumme zusammengekommen ist, obwohl noch über gut zwei Monate crowdgefundet wird. Ein wenig Überfinanzierung wäre natürlich nicht schlecht- dann könnte ich eventuell noch ein kleines Booklet dazupacken. Und vielleicht noch ein bissken mehr Schnickschnack? Ich verlinke hier außerdem eine Liveaufnahme vom 31. Januar 2014 von "Reanimator" (Nicht im Film enthalten), die so ganz anders klingt als die Version auf dem Album. Mit nochmals vielem Dank an alle Unterstützenden (die vielleicht noch etwas Werbung machen wollen?) grüßt Euer Ulf
30.04.14, 17:23 Ulf Hundeiker
Mein Werktag beginnt mit Aufstehen oder besser Aufkriechen um 5:30 in der Frühe. Gestern nach der Arbeit fuhr ich dann direkt zu Porters Proberaum, denn auch die Band kannte bislang nur die "Kurz"fassung von sechzig Minuten, die auf der Releaseparty am fünften Oktober vorgeführt wurde. Auf die DVD jedoch kommt der "Director's Cut", der für eine Party noch mehr zu lang gewesen wäre- sind es doch immerhin achtzig Minuten geworden mit viel mehr Details. Außerdem hatte ich noch versucht, den Ton etwas zu verbessern und Pegelunterschiede auszugleichen. Leider hat das (zum Teil auch wegen unglaublicher Geräuschkulisse durch undiszipliniert klimpernde Musiker ;-) ) nicht immer perfekt geklappt, aber für ein Erstlingswerk finde sogar ich meinen Film gelungen. Die Band sah das genauso. Es gab auch sehr viel zu lachen dabei. Irgendwann fuhr ich dann wieder heim nach Münster. Um gegen halb Eins im Bett zu landen.
18.04.14, 12:07 Ulf Hundeiker
Auch wenn ich noch nicht am Ziel bin: Ich danke schonmal allen bisherigen und am besten auch gleich den künftigen Förderern meiner zu veröffentlichenden DVD über die Band PORTER und deren "Wolkenstein"-Album. Was ich besonders gut an Crowdfunding finde ist, dass man nicht in irgendwelchen Abhängigkeiten stehen muss zu großen Sponsoren und letztlich sein Ding durchziehen kann ohne sich bei jemandem einschleimen zu müssen. Und für mich als Fördernden wiederum bedeutet das, ich kann mithelfen beim Erreichen von Zielen, und das ohne zwangsläufig riesige Investitionen. Ich hätte übrigens nichts dagegen, die Zielsumme zu überschreiten. Allerdings nicht, um mich zu bereichern, sondern andere. :-D
16.04.14, 18:25 Ulf Hundeiker
Seit Montag läuft nun die Finanzierungsphase, und ein paar Euro sind bereits im Topf gelandet. Ein paar mehr werden selbstverständlich noch gebraucht, und natürlich dürfen es auch mehr als die angepeilten achthundert Euro werden, um vielleicht die Ausstattung oder die Auflage der DVD ein wenig zu pimpen. Irgendwas mit pompöööös? Also zähle ich weiter auf Euch: Fördert die Veröffentlichung meines Films "Free in Mind and Universal" über PORTER und die Entstehung des Albums "Wolkenstein" - nicht nur Geld ist willkommen, auch die Kampagne bekannter zu machen - Verbreitet, berichtet- ich bin extrem dankbar dafür. Und die Band auch!
14.04.14, 17:41 Ulf Hundeiker
Es ist so weit! Das Geldsammeln kann beginnen. Nun könnt Ihr helfen, dass die DVD "Free in Mind and Universal" über die Band PORTER und die Entstehung des Albums "Wolkenstein" gepresst und veröffentlicht werden kann. Eine Dokumentation von Bandgeschichte, Albumentstehung und natürlich über das Crowdfunding, mit dem dieses Meisterwerk finanziert wurde und was mich letztlich dazu bewegte, diesen Film zu drehen. Ich danke Euch für Eure Unterstützung, sowohl finanziell als auch moralisch. Und weitersagen dürft Ihr naztürlich auch!
11.04.14, 20:28 Ulf Hundeiker
Das Pitchvideo ist fertig und hochgeladen. Der Fans sind genügend vorhanden. So habe ich nun den Phasenwechsel beantragt, so dass in der kommenden Woche bald Geld gesammelt werden kann. :-)
09.04.14, 17:09 Ulf Hundeiker
In nur zwei Tagen die erforderlichen 25 Fans für den Beginn des Crowdfunding! Wahnsinn! Im Prinzip könnte ich schon durchstarten, nur- mir fehlt noch das dafür zwingend erforderliche Pitchvideo. Das ist zwar halb fertig, aber auch nur halb . Und seitdem ich Montag meinem System ein paar Updates gezogen habe verweigert mein Schnittprogramm die Arbeit. Macht aber nichts, ich habe einen "Plan B" dafür, nur ist es dann eben nicht sofort möglich, in mein Projekt zu investieren. Derweil dürft Ihr natürlich gerne weiter Fans werden, denn das unterstützt mich moralisch sehr und außerdem verpasst Ihr dann keine Neuigkeiten. Zum Beispiel, wenn es in wenigen Tagen weitergeht!
07.04.14, 19:59 Ulf Hundeiker
Der Start ist geschossen: Nun brauche ich zunächst genug Fans, damit die eigentliche Finanzierung begonnen werden kann. Ich zähle auf Euch! Danke!
31.03.14, 19:47 Ulf Hundeiker
Ich bin eigentlich niemand, in den jemand Geld investieren würde. Und genau deshalb sollt Ihr das tun! Noch ist es nicht ganz so weit dass Ihr mir helfen könnt, die Veröffentlichung meines Films auf DVD zu finanzieren. Ein Pitchvideo muss ich noch erzeugen, und dann kanns schon bald losgehen! Ich hoffe auf Eure eifrige Unterstützung, wenn ich den Start schieße!
30.03.14, 13:09 Ulf Hundeiker
Der Film ist im Grunde fertig. Nach der etwas gekürzten Fassung für die Releaseparty der CD "Wolkenstein" der Band PORTER ind Witten am 5. Oktober 2013 und deren sehr erolgreichen Vorführung war eine etwas ausführlichere Version recht bald geschnitten und harrt nun der Veröffentlichung bzw. deren Finanzierung. Der göttliche Markus G.Sänger, dem Namen zum Trotz der Drummer, hat sich bereits um Kostenvoranschläge gekümmert. Noch muss ein wenig an der Projektpräsentation bei Startnext gefeilt werden, ehe das Crowdfunding bekinnen kann. Ich zähle dann auf Euch!
10.09.12, 18:55 Ulf Hundeiker
Eine erste, allererste Szene von drei Minuten und achtzehn Sekunden ist fertiggestellt. Für dieses kleine Schnipselchen habe ich -grob geschätzt- sechs Stunden allein zum Schneiden benötigt. Wobei zu berücksichtigen ist, dass ich das Schneiden selbst erst lernen musste, denn so einfach ist das nicht. Dass es sinnvoller ist, nicht komplett zu filetieren, sondern etwas zum Überblenden oder Abstandhalten stehen zu lassen und lieber den unerwünschten Ton stumm zu schalten. Wie man das Projekt am besten verwaltet und organisiert mit der Software, die ja auch erst noch richtig erforscht werden will. Sechs Stunden Schnitt für drei Minuten. Darin ist das Sichten des Materials und das Sortieren nicht enthalten. Und die Materialgewinnung? Bisher war ich an jedem Drehtag sechs bis sieben Stunden unterwegs. Bisher vier Mal, dreimal im Keller und einmal live, und Freitag wieder. Und noch viele Termine mehr werden folgen. Wie viele Stunden ich mit der Vorbereitung und Planung des Filmes zugebraucht habe kann ich allerdingsda überhaupt nicht mehr nachhalten. Und wie viel Geld ich hineininvestiert habe? Mit allem, Kamera, Zubehör und Fahrkarten bestimmt eintausend Euro. Eigentlich kann ich mir das gar nicht leisten. :-D
09.09.12, 13:23 Ulf Hundeiker
Ich habe noch nie einen richtigen Film gedreht. So dumme Youtube-Videos schon, aber einen Film? Aber immerhin- ich lerne schnell, und wenn der Film am Ende (Frühjahr 2013) fertig ist, wird er gar nicht so schlecht sein.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.557.508 € von der Crowd finanziert
5.142 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH