Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Die Grundidee ist: Mädchen und junge Frauen rechnen die Entwicklung von Frauenrenten aus und erstellen ein Gutachten für die Politik. Sie machen also einen Fakten-Check. ,,Wenn du dich wirklich um deine Zukunft kümmern möchtest und dir deine zukünftige Familie und dein Umfeld wichtig sind, dann ist das der Weg, an dem du ansetzen könntest, da es etwas verdammt Gutes in den Köpfen der Menschen tun wird.’’ Empfehlung für das Prof. Girls-Projekt einer Schülerin der 13. Klasse.
5.160 €
140.000 € 2. Fundingziel
32
Fans
65
Unterstützer
Projekt erfolgreich
24.12.17, 09:15 Jasmin Döhling-Wölm
Wir danken auch allen von Herzen, die mit uns die Anschubfinanzierung für die Prof. Girls zusammengetragen haben und den Erfolg des Projektes Prof. Girls ermöglichen! Und wir möchten euch dafür einen Text vorstellen, den unser Beirat Erik Roßbander letztens bei einem Adventskonzert in der JVA Bremen kennengelernt hat. Er ist von von Petrus Ceelen, dem ehemaligen Gefangenenseelsorger von Hohenasperg, und hat Erik und auch uns sehr berührt! " Gott erscheint nackt. Da liegt er im Futtertrog in Windeln, beschissen. Geboren im Stall, gestorben am Galgen. Unehelich geboren und gestorben als Verbrecher. Und so einer soll unser Gott sein?! Das will uns nicht in den Kopf. Wir denken uns einen Gott zurecht, einen lieben Gott. Aber Krippe und Kreuz zerbrechen unser schönes Gottesbild. An Weihnachten bekommen wir einen Denkzettel: Gott ist anders, ganz anders, als wir ihn uns denken. Der Allerhöchste ist heruntergekommen. Ich suche dich hoch oben im Himmel und ich finde dich tief unten in der Hölle auf Erden. Ich suche dich vorne in der Kirche und du findest mich hinten im Stall meiner Seele. An Weihnachten kommen manchen die Tränen. Auch im Gefängnis wird viel geweint, geheult. Als Gefangenenseelsorger habe ich gesehen, wie weich harte Männer werden. Dort ging ich von Zelle zu Zelle, um jedem Insassen eine Kerze zu bringen. So ein kleines Licht lässt auch den eiskalten Verbrecher nicht kalt. Als ich einen Gefangenen fragte, warum ihm die Kerze so wichtig ist, antwortete er: Meiner Kerze kann ich alles sagen. Zünden wir ein Licht an, statt das Dunkel zu beklagen. Und auch wenn wir nur kleine Lichter sind, kann es durch uns heller und wärmer werden. Auch du bist für andere ein Lichtblick. Dein Lächeln tut manchen gut. Einige sind froh, dass es dich gibt. Sie brauchen dich! Vielleicht können sie dir nicht sagen: Ich mag dich. Darum verpacken sie es in ein Geschenk. Alle Jahre wieder das gleiche Pingpongspiel: Ich schenk dir etwas, damit du mir etwas gibst. Aber dein Geschenk soll nicht teurer sein als mein Geschenk. Schließlich möchte ich nichts geschenkt bekommen. Du kannst deinen Kindern, die schon alles haben, etwas schenken, was ihnen fehlt: deine Zeit. Du kannst von einem Menschen, der nichts hat, etwas geschenkt bekommen, was du brauchst: ein Lächeln. "
18.12.17, 10:36 Jasmin Döhling-Wölm
In wenigen Tagen endet die Deadline für die Realisierung des Prof. Girl Projektes. Unsere dreimonatige intensive Öffentlichkeitsarbeit mit gezielten Pressemitteilungen, Verlosungen und auch zahlreichen direkten Anschreiben, Gesprächen und Telefonaten hat zu einer Unterstützung von aktuell 2.865 Euro geführt. Das sind jedoch erst 57% der Summe, die wir benötigen, um zumindest faire Basishonorare für die beteiligten Coaches zu finanzieren. Um im kommenden Jahr weitere Investoren und Investorinnen gewinnen zu können, ist die Einwerbung einer erfolgreichen Anschubfinanzierung in Höhe von mindestens 5.000,- Euro ebenso wichtig, wie die dauerhafte Message ‚erfolgreiches Projekt‘ mit gesellschaftlichem Support auf der Plattform von StartNext. Gespräche mit Pressevertretenden und Verantwortlichen in Verbänden, Stiftungen, Gewerkschaften, Ministerien haben uns eine breite Welle an Begeisterung für die Idee wahrnehmen lassen. Aber wie immer bei Neuem benötigt die Innovation frisches Geld, um real werden zu können. Viele möchten sehr gerne den Erfolg begleiten, wenn das Projekt läuft. Aber dafür müssen wir noch mehr werden, die den Erfolg ermöglichen. Bitte prüft, wen ihr direkt einladen könnt in eurem Kolleg_innen- und Bekanntenkreis, den Erfolg des Pilotprojektes Prof. Girls mit finanzieller Unterstützung mitzugestalten, um die Prof. Girls real werden lassen zu können und die 5.000er Marke zu knacken In diesem Sinne möchte ich euch ebenso alle herzlich bitten, noch einmal zu prüfen, ob eine weitere Spende finanziell möglich ist. Ich danke euch allen herzlich und grüße aus Bremen Jasmin Döhling-Wölm
16.12.17, 15:29 Jasmin Döhling-Wölm
zum Gewinn bei der 3. Verlosung der Prof. Girls gestern am 15. Dezember. Ein Swording-Einzelcoaching zum Finden und Wahren der eigenen Mitte mit Wolf Wichmann ist Ihr Weihnachtsgeschenk von den Prof. Girls. Herzliche Grüße aus Bremen Jasmin Döhling-Wölm
12.12.17, 11:42 Jasmin Döhling-Wölm
Die Gleichstellungsbeauftragte der Sparkasse Hannover, Petra Keck, konnte als Ideen-Sponsorin für das Bremer Bildungs- und Demokratieprojekt ‘Prof. Girls‘ – Mit Mädchen muss man rechnen! - gewonnen werden. Das Projekt wird um die Entwicklung eines online-Tools zur Errechnung von möglichen bevorstehenden Einkommenslücken in Frauenkarrieren und dem vorausschauenden konstruktiven Umgang damit erweitert. Das Projekt wurde um das Ziel ergänzt, ein Tool zu entwickeln, das den individuellen finanziellen Verlust zum Beispiel durch Elternzeit und Teilzeitarbeit im Verlauf des Berufslebens ausrechnet. Dieses Tool könnte später den Einsatz bei der Sparkassen Finanzgruppe finden. Die Mädchen werden durch die Entwicklung des von der Gleichstellungsbeauftragten der Sparkasse Hannover initiierten Tools sensibilisiert, welche ökonomischen Folgen auch eine familienbedingte Erwerbs-Entscheidung für die Erwerbssituation im Lebensverlauf hat. Daneben kann das von Mädchen entwickelte Tool genutzt werden, um bereits in der Karriere-, Berufs- und Finanzberatung die Gefahr weiblicher Altersarmut abzuwenden. Herzlichen Dank an Petra Keck!
08.12.17, 09:55 Jasmin Döhling-Wölm
Am 15.12. findet die 4. Verlosung bei den Prof. Girls statt. Mitmachen lohnt sich. Wer bis zum 14.12. die Prof. Girls finanziell unterstützt ist dabei. Denn unter allen Unterstützenden wird ein 1,5-stündiges Einzelcoaching in Bremen mit Wolf D. Wichmann verlost. Im Zentrum des SWORDING Coaching steht die Führung des (Holz)Schwertes und das sich führen lassen. Zum Coach Wolf D. Wichman Wolf D. Wichmann ist Diplomsportlehrer und Fachautor von sechs Büchern über Karate. In seiner aktiven Wettkampfzeit wurde er als Kapitän der deutschen Karate-Nationalmannschaft drei Mal Vizeweltmeister, außerdem mehrmals Deutscher Meister und Europameister. Wolf D. Wichman hat den 8. Dangrad im Karate, den 5. Dan im Kendo und den 3. Dan im Judo und Iaido inne. Er war lange Jahre Leiter der Trainerausbildung und Chefkampfrichter des Deutschen Karateverbandes (DKV).
06.12.17, 10:15 Jasmin Döhling-Wölm
Liebe Business Angels der Prof. Girls, bei der heutigen Nikolausverlosung hat Jasmin Burgdorf das einstündige Stagecoaching mit Erik Roßbander gewonnen. Herzlichen Glückwunsch an Frau Burgdorf und allen weiteren Business Angels drücke ich die Daumen für die nächste Verlosung! Zu gewinnen ist im Rahmen der 4. Verlosung ein 1,5-stündiges Einzelcoaching mit dem Holzschwert mit Wolf Wichmann in Bremen. Im Mittelpunkt der Arbeit von Wolf Wichmann steht das Finden der eigenen Mitte mit Körper und Geist, zu sich finden und wieder heraustreten, stabilisieren und loslassen, im Rhythmus des Herzschlags und des Atmens. Wolf D. Wichmann ist Diplomsportlehrer und Fachautor von sechs Büchern über Karate. In seiner aktiven Wettkampfzeit wurde er als Kapitän der deutschen Karate-Nationalmannschaft drei Mal Vizeweltmeister, außerdem mehrmals Deutscher Meister und Europameister. Er hat den 8. Dangrad im Karate, den 5. Dan im Kendo und den 3. Dan im Judo und Iaido inne. Er war lange Jahre Leiter der Trainerausbildung und Chefkampfrichter des Deutschen Karatever- bandes (DKV). Ich wünsche Ihnen und euch allen einen entspannten Nikolaustag und grüße herzlich aus Bremen Jasmin Döhling-Wölm
01.12.17, 15:56 Jasmin Döhling-Wölm
Wolf-Dieter Wichmann Herzlichen Glückwunsch Herrn Wichmann! Damit geht die Impuls-Beratung für ein Schreibprojekt durch die Profi-Lektorin Sonja Hafkemeyer von textexpert diesmal an einen Bremer Sponsor. Alle Business Angel bleiben aber im Rennen für die nächste Verlosung am 06. Dezember . Der Nikolaus bringt dann einer Gewinnerin oder einem Gewinner ein einstündiges Coaching für den individuellen und professionellen Auftritt hier in Bremen mit unserem Stagecoach und Beiratsmitglied Erik Roßbander von der Bremer Shakespeare Company. Herzliche Grüße Jasmin Döhling-Wölm
23.11.17, 19:42 Jasmin Döhling-Wölm
Am 01. Dezember ist die nächste Verlosung der Prof. Girls. Zu gewinnen ist diesmal eine Beratungsstunde mit Sonja Hafkemeyer, einer freien Lektorin und Auftragsautorin u. a. für Unternehmen wie Dale Carnegie, um das eigene Opus auf den Weg zu bringen. Wir danken Frau Hafkemeyer für diese Form des Sponsorings unserer Prof. Girls. Ab 1,00 Euro sind alle Unterstützer_innen dabei, wenn es um die Zusatzdankeschöns der Prof. Girls geht. Denn wer mindestens 1,00 Euro als Sponsor oder Sponsorin für die Realisierung der Prof. Girls gegeben hat, bekommt als Gewinnerin oder Gewinner bereits jetzt ein Dankeschön. Ob Buch, Zeitschriftenartikel, kurzer Leitfaden fürs Leben oder Webauftritt: Alles, was Text ist, kann mit Frau Hafkemeyer auf den ersten Punkt gebracht werden, um sich und das Werk von dort aus fortzuschreiben. Gute Texte sind ein wichtiges Qualitätsmerkmal in der Karrierewelt – und sie können ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein! Das gilt medienübergreifend für jede Form der schriftlichen Kommunikation – in der Wissenschaft, der Unternehmenswelt und im Dialog mit Kunden und Kundinnen. Hier bekommen Sie die Möglichkeit, sich professionell beraten zu lassen und erste Ideen für Ihre Kommunikation zu sammeln, damit Sie on- und offline ansprechende Texte bieten können. Erfolg ist schreibbar! Informieren Sie also gerne Ihre Netzwerke, um so weitere Sponsor_innen zu gewinnen, die selber Gewinnerin oder Gewinner werden können. Denn wer noch bis zum 30. November die Prof. Girls® finanziell unterstützt, die bzw. der ist bei der Verlosung dabei. Steigen Sie ein! Wir fahren Wort. ZUR EXPERTIN Sonja Hafkemeyer, Jahrgang 1966, Abschluss zur Diplom-Oecotrophologin mit Schwerpunkt Produktentwicklung und Marketing an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW). Tätigkeiten: Schulbuchredakteurin, Marketing Management mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit und Werbung. Seit 2007 Lektorin für Unternehmenskommunikation/Werbung, Fachzeitschriften und Sachbücher. Auftragsautorin/Ghostwriting für Firmenpublikationen (Fachbeiträge und Interviews für Kundenmagazine, Texte für Webseiten, Broschüren, Vorträge, Ausstellungen). Schwerpunktthemen: Marketing, Unternehmensführung, Human Resources, Persönlichkeitsentwicklung, Erfolgstraining, Coaching. Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V., Partner Member der German Speakers Association und Soroptimistin
15.11.17, 10:12 Jasmin Döhling-Wölm
http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/deutschland-bildungsniveau-an-grundschulen-bundesweit-gesunken-a-1172601.html Von Rechnen über Geometrie bis Logik: Die männlichen Mitschüler sind in Mathematik besser als die Schülerinnen. Laut den Machern der Studie, des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB), ist das Interesse der Jungen und Mädchen an dem Fach Mathematik vergleichbar, die Motivation hat demnach keinen großen Einfluss auf die Leistung. Allerdings gebe die Untersuchung Hinweise darauf, dass Mädchen ihre mathematischen Kompetenzen niedriger einschätzten als gleich kompetente Jungs. Und Bremen liegt im Bundesvergleich auf dem letzten Platz? Das können wir so nicht stehen lassen und antworten mit den Prof. Girls: 'Mit Mädchen muss man rechnen!‘
25.10.17, 10:11 Jasmin Döhling-Wölm
Herzlichen Glückwunsch allen Gewinner_innen unserer ersten Verlosung Die sechs Coachingplätze im Wert von jeweils 300,00 Euro für das 'My Vision, My Network' Coaching am 19. Januar 2018 von 10-16 Uhr in Bremen haben gewonnen: 1. Juri Bergmann 2. Sonja Hafkemeyer 3. Ulrike Hagemann 4. Lea Miczuga 5. Judith Mylius 6. Spender_in Anonymus (der Name ist natürlich der Redaktion bekannt ;)) Sollte eine Person von euch ihren bzw. seinen Coachingplatz nicht in Anspruch nehmen können, dann gebt mir gerne eine Nachricht und wir ziehen eine/n Nachrücker/in. Die konkreten Informationen zum Veranstaltungsort erhaltet ihr Ende Dezember. Danke für eure Unterstützung und ich freue mich auf euch alle! Da wir weitere Verlosungen während der Kampagne organisieren, bleiben alle weiter im Rennen. Diejenigen, die diesmal nicht gewonnen haben, haben also beim nächsten Mal erneut eine Chance. Herzlichst Eure Jasmin
17.10.17, 13:04 Jasmin Döhling-Wölm
Last Check-In for Business Angels am 23.10.17 Flug 190118 VON Bremen NACH Treasure Island Sind Sie schon unser Business Angel? Auch Business Angels haben Träume und Visionen. Und als Dankeschön für unsere Business Angels, die mit uns die Prof. Girls auf den Weg bringen, verlosen wir am 24. Oktober 2017 sechs Plätze im Cockpit, um mit den eigenen Träumen, Ideen und Zielen abzuheben. Die Gewinner_innen haben die Möglichkeit, am Freitag den 19. Januar 2018 in Bremen an einem ‚Vision & Network Coaching’ teilzunehmen bei der Coachingexpertin Jasmin Döhling-Wölm. Teilnehmen an der Verlosung im Rahmen der Prof. Girls Crowdfundingkampagne werden alle Unterstützer_innen, die zugleich Fans sind. Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, dann laden wir Sie herzlich ein, unsere Prof. Girls bis spätestens zum 23.10.17 zu fördern als Fan und als Unterstützer_in. Es lohnt sich. Herzliche Grüße aus Bremen Jasmin Döhling-Wölm
11.10.17, 17:32 Jasmin Döhling-Wölm
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, kurz: liebes Prof. Girls Support-Team, wir freuen uns sehr, dass wir ein neues Dankeschön anbieten können. Eine Spende macht es möglich: Wir laden herzlich ein, sich zu einer Orgelführung im Bremer Dom einzuchecken. Der Domkantor und renommierte Konzertorganist Dr. Tobias Gravenhorst lässt die Pfeifen für die Prof. Girls tanzen und gibt akustische Eindrücke, was es mit den neuen Bremer Domsegeln auf sich hat. Wir danken dem Domkantor für diese Form der Spende, um die Prof. Girls nach vorne zu bringen. Den konkreten Termin geben wir spätestens im Dezember bekannt.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

50.718.741 € von der Crowd finanziert
5.664 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH