Visitenkarte

Oliver Elsoud

Deutschland

Wir, Frank und Oliver, haben uns etwa 2015 das erste Mal mit dem Konzept auseinander gesetzt, das später HappyPo werden sollte. Auslöser war eine Asienreise Olivers, bei der er sich in das Gefühl von wassergereinigtem Hintern verliebt hat.

Zurück in Deutschland war es aber nahezu unmöglich, dieses Erlebnis im Alltag einfach und stressfrei zu reproduzieren. Nach langen Nächten der Recherche und der Ideenfindung wurde daraus HappyPo.

Mithilfe des Social Impact Labs Berlin, tatkräftiger Unterstützung von Milena von Original Unverpackt und unseren glorreichen Produktdesignern Martin und Markus arbeiten wir seitdem an unserem Traum von Intimhygiene, die nachhaltig begeistert.

0
Unterstützungen
1
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte

Finden & Unterstützen