Visitenkarte

Helena Heilig

Deutschland

Helena Heilig, *1977, studierte Fotografie in England. Seit 2002 arbeitet sie als freue Fotografin in München mit dem Schwerpunkt Portraitfotografie. Seit 2010 beschäftigt sie sich mit Fotografie als Kunstmedium, sie experimentiert unter anderem mit der Camera Obscura. 2018 stellte Heilig ihre Arbeiten in der Ausstellung “150 Sekunden Wirklichkeit” in der Orangerie am Englischen Garten aus.
Helena Heilig lebt mit ihrem Mann und 3 Söhnen in München.

4
Unterstützungen
1
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte
WIRTE IM LOCKDOWN

WIRTE IM LOCKDOWN

Gastronomie im Stillstand – eine Deutschlandreise