Visitenkarte

Martina Arzt-Hofer

Österreich

Warum ich dieses Projekt unterstütze?

Wir sind seit 3 Jahren Mitglied dieses Vereins, Teil dieser Gemeinschaft. Unsere ursprüngliche Motivation, unseren Kindern diese Art der (Schul-)Bildung zu finanzieren (ja, es ist doch eine beträchtliche Summe, die wir hierfür in die Hand nehmen) war/ist, die Neugier und Lernfreude unserer Kinder nicht zu bremsen sondern sie, wenn möglich, ein Leben lang zu erhalten.
Mittlerweile sehe ich den Wert dieser Art des Lernens noch in einer ganz anderen Tragweite. Unsere Kinder werden in Zukunft mit (Umwelt-)Problemen konfrontiert sein, für die es noch keine Lösungen gibt, die wir jetzt vielleicht noch nicht einmal erkannt haben. In der Welt von morgen werden sie ganz andere Fähigkeiten brauchen. Ich glaube, dass in Zukunft nicht mehr der Wettbewerb im Vordergrund stehen wird, dass es nicht mehr um "höher schneller weiter" gehen wird, sondern um Kreativität, Zusammenarbeit, Kommunikation und Altruismus. Es wird darum gehen gemeinsam Lösungen zu finden, völlig neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen, darum, die Kräfte zu bündeln und seinen vollen Einsatz zur Verfügung zu stellen, damit die Welt auch für unsere Enkelkinder (noch) lebenswert ist. Dafür brauchen die Kinder von heute vor allem Teamgeist, Mut und Selbstbewusstsein; ein Bewusstsein für ihre ganz besonderen Fähigkeiten damit sie ihren Beitrag in der Welt von morgen leisten können. Unsere Hoffnung ist, dass diese Schule, dieser Lernort unseren Kindern die Fähigkeiten vermittelt, die sie in Zukunft brauchen werden. Dafür üben wir uns (auch als Eltern) in dieser Gemeinschaft in Kommunikation und Zusammenarbeit, dafür bringen wir unseren vollen Einsatz, weil ich glaube, dass dieses Projekt es wert ist, dass unsere Welt es wert ist. Ich wünsche mir von Herzen, dass der Wert für die Gesellschaft, den solche Projekte wie der" Lernort für Generationen" haben, gesehen und geschätzt wird. Mit deiner/Ihrer Unterstützung ermöglichst du /ermöglichen Sie uns weiterzuwachsen und -zuwirken. Vielen Dank!

0
Unterstützungen
1
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte

Im Team von

Grubmühle - Lernort für Generationen
Bildung
AT

Grubmühle - Lernort für Generationen

Die SCHULE AN DER ALM wagt den Sprung, zugleich ökologischer Lernort für alle Generationen und die erste energieautarke Schule Österreichs zu werden.