Visitenkarte

Katharina Wolfrum

Deutschland

Das Institut für Glücksfindung ist ein 2010 gegründetes Arbeitskollektiv, das in unregelmäßigen Abständen kreative Interventionen produziert, die sich mit dem flüchtigen Augenblick der Glückserfahrung auseinandersetzen. Diese kann als sinnliche, künstlerische oder auch als gemeinschaftliche Erfahrung eintreten. Installation, Performance, Theater, Musik, Essen sind mögliche Ausdrucksformen. Das Institut stellt sich die alten Fragen nach dem Glück des Menschen neu und eröffnet einen sinnlichen Raum, in dem gemeinsam Glück erfahren werden kann. Wir suchen nach dem performativen Äquivalent zu Magrittes Pfeife.

2
Unterstützungen
7
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte
#12 Erfahrungen. Die Radlküche

#12 Erfahrungen. Die Radlküche

Streifzüge durch den urbanen Raum