Visitenkarte

Jennifer Rüth

Jennifer Rüth wurde in Würzburg geboren. Mit 16 Jahren wurde sie Jungstudentin für Klavier am Konservatorium in Würzburg, um nach ihrem Abitur Klavier in Würzburg und Tarragona (Spanien) zu studieren. Den künstlerischen Aufbaustudiengang Klavierduo in Rostock schloss sie mit der Note 1,0 ab. Später studierte sie Jazzgesang in Stuttgart und München sowie am legendären Berklee College of Music in Boston. Jennifer Rüth ist Preisträgerin von Solo- und Kammermusik-Wettbewerben, absolvierte mehrere Meisterkurse und debütierte bereits als Jugendliche mit dem Symphonieorchester Sliven (Bulgarien). Als Pianistin spielte sie mit Chris de Burgh und Ronan Keating und sang in diversen Musicals die Hauptrolle, u.a. an der Seite von Chris Howland und Angelika Mann. Mit ihrer Jazzformation Rebop gibt sie regelmäßig Konzerte, so z. B. bei den Internationalen Jazztagen Stuttgart. Von 2009 bis 2014 spielte Jennifer Rüth als Pianistin bei „Salut Salon“, einer Hamburger Formation, die durch ihren Youtube-Hit international bekannt und mit einem Echo-Klassik ausgezeichnet wurde.

0
Unterstützungen
0
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte
QUEENZ OF PIANO - Musikvideos in und nach der Corona Zeit!

QUEENZ OF PIANO - Musikvideos in und nach der Corona Zeit!

Wir möchten auch während der Corona Zeit Musikvideos produzieren und die Menschen gerade jetzt mit unserer Musik, Kultur und guter Laune zu erreichen.