Visitenkarte
Jona Moro

Jona Moro

Österreich

Intonation der Stille ist für mich...
ein politisches Projekt, das meinen persönlichen Horizont im Arbeitsprozess immer wieder erweitert. Da ich nicht nur auf der Bühne stehe, sondern an Dramaturgie, Organisation und Gesamtkonzept mitarbeite, setze ich mich seit Monaten intensiv mit dem Thema der sexualisierten Gewalt auseinander und stelle fest: Es ist an der Zeit, Geschichten wie diese zu erzählen.

Ich bin...
vernarrt in Katzen. Daneben bin ich Schauspieler*in, Performancekünstler*in, Journalist*in und Teil des fungke*kunstkollektivs. Momentan studiere ich an der DiverCitylab Akademie Schauspiel und Performance. Außerdem arbeite ich an meinem Master in Internationale Entwicklung - eher hobbymäßig, aber doch mit Titelambitionen.

0
Unterstützungen
0
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte

Im Team von

Intonation der Stille

Intonation der Stille

Ein Theaterstück über sexualisierte Gewalt - zum Austauschen, Reflektieren, Awareness Schaffen und Banden Bilden. Uraufführung am 27. Februar in Wien.