Visitenkarte

Noemi La Terra

Deutschland / Dresden

Noemi La Terra stammt aus einer sizilianischen Familie und wuchs in Deutschland zweisprachig auf. Nach einigen Semestern Alte und Mittelalterliche Geschichte und Romanische Sprachwissenschaften studierte sie Jazzgesang an der Dresdner Musikhochschule. An der Folkwang Universität in Essen absolvierte sie den Masterstudiengang “Musik des Mittelalters” und beschäftigt sich seit einiger Zeit mit der Musik des Mittelalters. Vielfältige Erfahrungen als Sängerin sammelte sie in Jazz, Gospel, Neuer Musik, Improvisation, sowie als Mezzosopran in der Alten Musik. Sie liebt die Verschmelzung von Elementen der Alten Musik, Jazz und süditalienischer Folklore, ihrer ursprünglichen musikalischen Prägung. Im Mai 2014 ist ihre Debut-Solo-CD mit sizilianischen und mittelalterlichen Passionsgesängen erschienen: La voce della Passione (Raumklang).

6
Unterstützungen
8
Abonnierte Projekte
2
Eigene Projekte
Noemi La Terra & ZÀGARA
Musik
DE

Noemi La Terra & ZÀGARA

NAUFRAGIUM – Alte Weisen Siziliens in neuem Gewand
Mater Dolorosa - Italienische Passionsgesänge
Musik
DE

Mater Dolorosa - Italienische Passionsgesänge

Passionsgesänge aus vergangenen und heutigen Zeiten In den Laudari von Cortona und Florenz sind Lieder mit wunderschönen Melodien dokumentiert, die eher aus der folkloristischen Tradition...