Visitenkarte

Saskia Lux

Deutschland / Berlin

Seit Kindesbeinen an wollte sie beim Film tätig sein. 2007 gewann sie den ersten Platz bei einem Frauen-Filmwettbewerb in Mannheim. Nach dem Abitur absolvierte sie ein Praktikum in einer Filmproduktionsfirma. Sie entschied sich auf Fotografie umzusteigen. Seit März 2012 ist sie Schülerin an der Ostkreuzschule für Fotografie.
Sie ist Mitgründerin und Geschäftsführerin des Freilenzer Verlags und publiziert darunter das queere Gesellschaftsmagazin „Die Preziöse“.

4
Unterstützungen
8
Abonnierte Projekte
2
Eigene Projekte
OHO Abschlussausstellung der Ostkreuzschule für Fotografie
Fotografie
DE

OHO Abschlussausstellung der Ostkreuzschule für Fotografie

Nach eineinhalb Jahren der Ideenfindung, Konzeption & Umsetzung sind wir nun kurz davor, unsere Abschlussarbeiten mit euch teilen zu können. Unsere intensive Auseinandersetzung mit persönlichen...
DIE PREZIÖSE  Dein queeres Magazin
Journalismus
DE

DIE PREZIÖSE Dein queeres Magazin

„Die Preziöse“ ist eine Zeitschrift für die Frau, die sich wider der Heteronormativität definiert. Ob sie sich nun lesbisch, bi, queer, asexuell oder undefined nennt, wir wollen ihr...