Visitenkarte

Marlène Colle

Deutschland

Marlène Colle wurde selbst vor ein paar Jahren in Neukölln geboren und möchte zusammen mit dollytakesatrip dem Kiez etwas von seiner Urigkeit erhalten. Sie studierte Musik und Bewegung an der UdK Berlin, Somatic Research and Participatory Arts am Moving On Center Oakland/San Francisco und ein Jahr lang auch Zeitgenössischen Tanz und Choreografie an der School for New Dance Development in Amsterdam. Seit 2007 arbeitet sie als freischaffende Choreografin, Performerin sowie Tanz- und Klavierpädagogin in Berlin. Sie arbeitete u.a. für das Nature Theater of Oklahoma, das Jugendtheater P14 der Volksbühne Berlin, die Schauspielschule Reduta Berlin, Stephanie Scheubeck, Julia Glass und in eigenen Produktionen. Choreografisch geprägt wurde sie vor allem von Meg Stuart/Damaged Goods, der sie 2007/08 als Produktionsassistentin zur Seite stand.

4
Unterstützungen
4
Abonnierte Projekte
1
Eigene Projekte
Retten! - ein Projekt von dollytakesatrip
Theater
DE

Retten! - ein Projekt von dollytakesatrip

Dollytakesatrip rettet den „Stammtisch"! Rosi und Norbert betreiben diese urige Berliner Eckkneipe seit 15 Jahren. Durch die Veränderung der Bevölkerungsstruktur und den dadurch hervorgerufenen...

Finden & Unterstützen