Der Mellowpark in Berlin-Köpenick steht mit seinen Rampen, nationalen und internationalen Wettkämpfen für BMX in Deutschland. Mit dem Umzug 2010 verlor er jedoch sein Herzstück, den BMX-Park. Nun soll ein BMX-Superpark am Standort an der Wuhlheide entstehen, der sowohl für alle Rampenfreunde als auch für zukünftige Olympioniken gedacht ist. Mit eurer Unterstützung bekommen wir, die Mellow-Crew, den Eigenanteil für den Bau des Parks zusammen und machen Berlin zur BMX-Hauptstadt Europas.
177.159 €
240.000 € Fundingziel 2
1.027
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 MELLOWPARK PROJEKT M
 MELLOWPARK PROJEKT M
 MELLOWPARK PROJEKT M
 MELLOWPARK PROJEKT M

Projekt

Finanzierungszeitraum 27.05.17 21:02 Uhr - 23.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli-Dezember 2017
Fundingziel 120.000 €
Fundingziel 2 240.000 €
Kategorie Sport
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
Mellowpark e.V.
An der Wuhlheide 250
12459 Berlin Deutschland

Vereinsregister: Amtsgericht Charlottenburg, VR 30162
Jens Werner, Vorsitzender
Nargis Richter, stellv. Vorsitzende
Max Tuchtenhagen, stellv. Vorsitzender
Eemeli Eckhardt, Schatzmeister
Simon Ohs, Schriftführer

Kooperationen

Mellowpark GmbH

Unterstützung bei der Konzeptentwicklung Planung und Kalkulation

Heimat Active

ehrenamtliche Unterstützung bei der Entwicklung der Kampagne

Hotte

Weitere Projekte entdecken

Morisse und Sieglin retten
Literatur
DE
Morisse und Sieglin retten
Die Buchhandlungen stehen – auch wegen Corona – vor dem Aus. Ihre Unterstützung rettet zwei Traditionsgeschäfte mit Arbeits- und Ausbildungsplätzen.
17.030 € (57%) 6 Tage
Save IPSE
Musik
DE
Save IPSE
Hilf der IPSE zu überleben.
20.423 € 29 Tage